Sortieren nach:   Filter: 
Web Code Artikelnummer Beschreibung Kategorie Preis
7840 IBOX-KNX-LON-B IntesisBox® - KNX - LON (4000 Datenpunkte) Schnittstellen
7840
IBOX-KNX-LON-B INTESISBOX® - KNX - LON (4000 DATENPUNKTE) SCHNITTSTELLEN
8214 ME-AC-KNX-1-V2 Mitsubishi Electric AC. Domestic, Mr. Slim und Industrial Lines Schnittstellen
Kleiner und kompakter, ermöglicht eine noch leistungsfähigere Überwachung und Steuerung von Mitsubishi Electric Raumklimageräten von KNX als die vorherige Version.

Direkte Verbindung zu KNX TP1 (EIB) über internen optoisolierten Buskoppler.

Konfigurierbar über ETS.

Datenbank für ETS in verschiedenen Sprachen.

Volle Kontrolle und Überwachung, mit neuen und flexibleren Objekten, Speichern / Ausführen von Szenen ...
8214
ME-AC-KNX-1-V2 MITSUBISHI ELECTRIC AC. DOMESTIC, MR. SLIM UND INDUSTRIAL LINES SCHNITTSTELLEN
8389 IBOX-KNX-LON-A IntesisBox® - KNX - LON (500 Datenpunkte) Schnittstellen
8389
IBOX-KNX-LON-A INTESISBOX® - KNX - LON (500 DATENPUNKTE) SCHNITTSTELLEN
9114 ME-AC-KNX-15 IntesisBox® - KNX EIB - Mitsubishi Electric AC (15 groups) Schnittstellen
The G50 interface of IntesisBox IntesisBox® can talk to up to 2 Mitsubishi Electric G50s using XML protocol and offers the signals of all these City Multi groups through its KNX EIB interface, allowing up to 15 groups of air conditioners to be integrated into KNX.
9114
ME-AC-KNX-15 INTESISBOX® - KNX EIB - MITSUBISHI ELECTRIC AC (15 GROUPS) SCHNITTSTELLEN
9115 ME-AC-KNX-100 IntesisBox® - KNX EIB - Mitsubishi Electric AC (100 groups) Schnittstellen
The G50 interface of IntesisBox IntesisBox® can talk to up to 2 Mitsubishi Electric G50s using XML protocol and offers the signals of all these City Multi groups through its KNX EIB interface, allowing up to 100 groups of air conditioners to be integrated into KNX.
9115
ME-AC-KNX-100 INTESISBOX® - KNX EIB - MITSUBISHI ELECTRIC AC (100 GROUPS) SCHNITTSTELLEN
9122 IBOX-LON-KNX-200 IntesisBox® LON NODE (TP/FT-10) - KNX / EIB (200 Datenpunkte) Schnittstellen
Gateway for monitoring and control KNX EIB installations from LonWorks based control systems (TAC, Kiebak & Peter…)

- IBOX-LON-KNX-200/A/B have been designed to offer full integration of KNX EIB installations into LonWorks based control systems

- This is a powerful and cost effective solution that will allow you to use and combine in your projects the very best of both control technologies, LonWorks and KNX, as for example integrate any KNX based lighting control transparently into the LonWorks based BMS system.

- Connects directly to the EIB bus in one side, and in the other side it connects to the LonWorks control system via TP/FT-10 channel.

- Fully bi-directional monitoring and control between KNX and LonWorks.

- Allows bindings of its internal SNVTs in LonWorks side using standard LonWorks commissioning tools (LonMaker…). The gateway is seen as one more node into the LonWorks network allowing all standard commissioning features of LonWorks.

- IBOX-LON-KNX-200 supports up to 200 points

- IBOX-LON-KNX-200/A/B are configured using LinkBoxLON, a software tool for windowsTM with a powerful and friendly graphical interface for an easy and quick gateway´s configuration procedure. LinkBoxLON is supplied along with the purchase of IntesisBox with no additional cost.
9122
IBOX-LON-KNX-200 INTESISBOX® LON NODE (TP/FT-10) - KNX / EIB (200 DATENPUNKTE) SCHNITTSTELLEN
9123 IBOX-LON-KNX-A IntesisBox® LON NODE (TP/FT-10) - KNX / EIB (500 Datenpunkte) Schnittstellen
Gateway for monitoring and control KNX EIB installations from LonWorks based control systems (TAC, Kiebak & Peter…)

- IBOX-LON-KNX-200/A/B have been designed to offer full integration of KNX EIB installations into LonWorks based control systems

- This is a powerful and cost effective solution that will allow you to use and combine in your projects the very best of both control technologies, LonWorks and KNX, as for example integrate any KNX based lighting control transparently into the LonWorks based BMS system.

- Connects directly to the EIB bus in one side, and in the other side it connects to the LonWorks control system via TP/FT-10 channel.

- Fully bi-directional monitoring and control between KNX and LonWorks.

- Allows bindings of its internal SNVTs in LonWorks side using standard LonWorks commissioning tools (LonMaker…). The gateway is seen as one more node into the LonWorks network allowing all standard commissioning features of LonWorks.

- IBOX-LON-KNX-A supports up to 500 points.

- IBOX-LON-KNX-200/A/B are configured using LinkBoxLON, a software tool for windowsTM with a powerful and friendly graphical interface for an easy and quick gateway´s configuration procedure. LinkBoxLON is supplied along with the purchase of IntesisBox with no additional cost.
9123
IBOX-LON-KNX-A INTESISBOX® LON NODE (TP/FT-10) - KNX / EIB (500 DATENPUNKTE) SCHNITTSTELLEN
9124 IBOX-LON-KNX-B IntesisBox® LON NODE (TP/FT-10) - KNX / EIB (4000 Datenpunkte) Schnittstellen
Gateway for monitoring and control KNX EIB installations from LonWorks based control systems (TAC, Kiebak & Peter…)

- IBOX-LON-KNX-200/A/B have been designed to offer full integration of KNX EIB installations into LonWorks based control systems

- This is a powerful and cost effective solution that will allow you to use and combine in your projects the very best of both control technologies, LonWorks and KNX, as for example integrate any KNX based lighting control transparently into the LonWorks based BMS system.

- Connects directly to the EIB bus in one side, and in the other side it connects to the LonWorks control system via TP/FT-10 channel.

- Fully bi-directional monitoring and control between KNX and LonWorks.

- Allows bindings of its internal SNVTs in LonWorks side using standard LonWorks commissioning tools (LonMaker…). The gateway is seen as one more node into the LonWorks network allowing all standard commissioning features of LonWorks.

- IBOX-LON-KNX-B supports up to 4000 points.

- IBOX-LON-KNX-200/A/B are configured using LinkBoxLON, a software tool for windowsTM with a powerful and friendly graphical interface for an easy and quick gateway´s configuration procedure. LinkBoxLON is supplied along with the purchase of IntesisBox with no additional cost.
9124
IBOX-LON-KNX-B INTESISBOX® LON NODE (TP/FT-10) - KNX / EIB (4000 DATENPUNKTE) SCHNITTSTELLEN
9125 IBOX-ASCII-KNX IntesisBox® ASCII Server - KNX / EIB (4000 Datenpunkte) Schnittstellen
Gateway for integration of KNX / EIB systems into ASCII enabled control systems.

Integrate KNX based lighting/blind control systems into your ASCII enabled control system (AMX, Crestron, LiteTouch…) "talking" simple text messages.

The KNX side of IntesisBox

IntesisBox acts as one more device into the KNX system, maintaining always in memory an updated mirror of the KNX points declared in its configuration table, ready to be served to the ASCII side when requested. The IntesisBox´s KNX TP-1 (EIB) interface connects directly to the EIB bus and is opto-isolated from the rest of the internal electronics.

When starting-up or after an EIB bus reset, IntesisBox can send read requests to KNX to get the current values for those points required (critical signals needed to be updated in any moment in the ASCII controller), this is configurable per point. More than one EIB group address can actuate on the same IntesisBox´s point.


The ASCII side of IntesisBox

ASCII interface of IntesisBox uses serial RS232 communication (baud rate configurable). Points in KNX can be read/written easily from the ASCII side by means of simple messages. IntesisBox can be configured to notify to the ASCII side whatever change of
value detected for a point by means of spontaneous messages sent through the ASCII interface. This is configurable individually per point (no need of continuous polling by the ASCII controller device).
9125
IBOX-ASCII-KNX INTESISBOX® ASCII SERVER - KNX / EIB (4000 DATENPUNKTE) SCHNITTSTELLEN
9539 DK-RC-KNX-1 IntesisBox® DAIKIN (SKY Y VRV) Schnittstellen

Intesis KNX Interface für DAIKIN AC (SKY & VRV)

INTESISBOX-Schnittstelle KNX für DAIKIN Klimageräte DK-RC-KNX-1

Die IntesisBox® DK-RC-KNX-1 ermöglicht die bidirektionale Überwachung und Steuerung aller Funktionsparameter von DAIKIN-Klimaanlagen von KNX-Installationen. Kompatibel mit allen SKY Air und VRV Modellen, die von DAIKIN vertrieben werden.

Kleine Abmessungen und einfache Installation. Er ist auf der einen Seite mit der verdrahteten Fernbedienung der AC-Inneneinheit verbunden, die in einem Elektroinstallationsschrank versteckt werden kann, und auf der anderen Seite direkt mit dem Bus KNX TP-1 (EIB). Die maximale Busentfernung zwischen der AC-Inneneinheit, der Fernbedienung und der Schnittstelle beträgt 500 Meter.

Große Flexibilität der Integration in Ihre KNX Projekte. Die Konfiguration erfolgt direkt über ETS, die Datenbank des Geräts enthält einen vollständigen Satz von Kommunikationsobjekten, die von einer einfachen und schnellen Integration mit den Basisobjekten bis zur fortschrittlichsten Integration mit der Überwachung und Steuerung aller Parameter der AC-Einheit reichen. Außerdem stehen Kommunikationsobjekte bestimmter Geräte zur Verfügung, z. B. Speichern und Ausführen von Szenen.

Erlaubt einzelnen oder doppelten Temperatursollwert (verschieden für Kühlmodus und Wärmemodus) von KNX (konfigurierbar durch Parameter) und ermöglicht auch die Verwendung eines KNX-Temperatursensors für die Klimatisierungssteuerung.

IntesisBox® DK-RC-KNX-1 ermöglicht Ihnen eine vollständige Integration der Klimaanlage in Ihre KNX-Projekte zu einem sehr erschwinglichen Preis.

9539
DK-RC-KNX-1 INTESISBOX® DAIKIN (SKY Y VRV) SCHNITTSTELLEN
9575 DK-AC-KNX-1 Schnittstellen

 

9575
DK-AC-KNX-1 SCHNITTSTELLEN
9919 LG-AC-KNX-16 IntesisBox® KNX – LG AIR CONDITIONING (für bis zu 16 Innen-Einheiten) Schnittstellen
Intesis KNX Interface für LG AC (für bis zu 16 Innen-Einheiten)
9919
LG-AC-KNX-16 INTESISBOX® KNX – LG AIR CONDITIONING (FÜR BIS ZU 16 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
9920 LG-AC-KNX-64 IntesisBox® KNX – LG AIR CONDITIONING (für bis zu 64 Innen-Einheiten) Schnittstellen
Intesis KNX Interface für LG AC (für bis zu 64 Innen-Einheiten)
9920
LG-AC-KNX-64 INTESISBOX® KNX – LG AIR CONDITIONING (FÜR BIS ZU 64 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
10035 IBOX-KNX-LON-100 IntesisBox® - KNX - LON (100 Datenpunkte) Schnittstellen
10035
IBOX-KNX-LON-100 INTESISBOX® - KNX - LON (100 DATENPUNKTE) SCHNITTSTELLEN
10482 PA-AC-KNX-1i IntesisBox® PANASONIC KNX GATEWAY Schnittstellen
Intesis KNX Interface für Panasonic AC mit 4 Binäreingänge
10482
PA-AC-KNX-1I INTESISBOX® PANASONIC KNX GATEWAY SCHNITTSTELLEN
10483 LG-AC-KNX-4 IntesisBox® KNX – LG AIR CONDITIONING (für bis zu 4 Innen-Einheiten) Schnittstellen
• Direkte Verbindung zum EIB-Bus.
• Direkte Verbindung zum LG RS485-Bus.
• Einfache Konfiguration mit der LinkBoxEIB-Software, die zusammen mit IntesisBox ohne geliefert wird
zusätzliche Kosten
• Integrieren Sie 1 LG Air Conditioning in Ihre KNX Projekte

• Vier Modelle verfügbar:
Ref. LG-AC-KNX-4, mit einer Kapazität von bis zu 4 Innengeräten.
Ref. LG-AC-KNX-8, mit einer Kapazität von bis zu 8 Innengeräten.
Ref. LG-AC-KNX-16, mit einer Kapazität von bis zu 16 Innengeräten.
Ref. LG-AC-KNX-64, mit einer Kapazität von bis zu 64 Innengeräten
10483
LG-AC-KNX-4 INTESISBOX® KNX – LG AIR CONDITIONING (FÜR BIS ZU 4 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
10484 LG-AC-KNX-8 IntesisBox® KNX – LG AIR CONDITIONING (für bis zu 8 Innen-Einheiten) Schnittstellen
Die IntesisBox® KNX – LG AIR CONDITIONING ermöglicht die Integration von LG Klimageräte  (für bis zu 8 Innen-Einheiten) in ein KNX Bussystem. Besonders größere Installationen können einfach integriert werden. Bidirektionales Gateway inkl. Steuerung, direkte Verbinung zum KNX Bus, Konfiguration mit der ETS-Software, direkte Verbindung zum Bediengerät über RS485, Abfrage oder Schreiben der Datenpunkte (COV), Speicherung der Datenwerte, 
10484
LG-AC-KNX-8 INTESISBOX® KNX – LG AIR CONDITIONING (FÜR BIS ZU 8 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
10489 IBOX-KNX-ENO-A1 IntesisBox® KNX-EnOcean Gateways (868 MHz, Europa) Schnittstellen
IntesisBox® IBOX-KNX-ENO-A1 / A1C gateways have been specially designed to allow supervision and bidirectional control of all the parameters and functionality of Enocean devices from KNX installations

EASY INSTALLATION
IntesisBox® IBOX-KNX-ENO-A1 / A1C gateways need to be connected to KNX bus and installed in an appropriate place to allow a good range of the EnOcean radio signal.
Models Available:
- IBOX-KNX-ENO-A1 (Enocean Freq: 868 MHz. Europe)
- IIBOX-KNX-ENO-A1C (Enocean Freq: 315 MHz. USA and Asia) ** For other world locations contact your supplier.
GREAT INTEGRATION FLEXIBILITY
IntesisBox® IBOX-KNX-ENO-A1 is an EnOcean device that send/receives telegrams from/to other EnOcean devices in its signal range. When a change is detected a write telegram is sent to KNX with the new value to the KNX group address linked, and vice versa.
The EnOcean interface of IntesisBox® supports various configuration profiles, allowing an easy configuration of the devices.
ADVANCED INTEGRATION WITH ANY DEVICE
IntesisBox® IBOX-KNX-ENO-A1 offers an advanced integration of Air Conditioner systems with EnOcean interface in KNX installations, such as Daikin and Mitsubishi Electric
It offers as well integration of switches, Key card readers, thermostats, room controllers and in general of any EnOcean device.
10489
IBOX-KNX-ENO-A1 INTESISBOX® KNX-ENOCEAN GATEWAYS (868 MHZ, EUROPA) SCHNITTSTELLEN
10490 IBOX-KNX-ENO-A1C IntesisBox® KNX-EnOcean Gateways (315 MHz, USA und Asien) Schnittstellen
IntesisBox® IBOX-KNX-ENO-A1 / A1C gateways have been specially designed to allow supervision and bidirectional control of all the parameters and functionality of Enocean devices from KNX installations

EASY INSTALLATION
IntesisBox® IBOX-KNX-ENO-A1 / A1C gateways need to be connected to KNX bus and installed in an appropriate place to allow a good range of the EnOcean radio signal.
Models Available:
- IBOX-KNX-ENO-A1 (Enocean Freq: 868 MHz. Europe)
- IIBOX-KNX-ENO-A1C (Enocean Freq: 315 MHz. USA and Asia) ** For other world locations contact your supplier.
GREAT INTEGRATION FLEXIBILITY
IntesisBox® IBOX-KNX-ENO-A1 is an EnOcean device that send/receives telegrams from/to other EnOcean devices in its signal range. When a change is detected a write telegram is sent to KNX with the new value to the KNX group address linked, and vice versa.
The EnOcean interface of IntesisBox® supports various configuration profiles, allowing an easy configuration of the devices.
ADVANCED INTEGRATION WITH ANY DEVICE
IntesisBox® IBOX-KNX-ENO-A1 offers an advanced integration of Air Conditioner systems with EnOcean interface in KNX installations, such as Daikin and Mitsubishi Electric
It offers as well integration of switches, Key card readers, thermostats, room controllers and in general of any EnOcean device.
10490
IBOX-KNX-ENO-A1C INTESISBOX® KNX-ENOCEAN GATEWAYS (315 MHZ, USA UND ASIEN) SCHNITTSTELLEN
10795 ME-AC-KNX-1i IntesisBox® - KNX EIB - Mitsubishi Electric (Domestic/Mr.Slim) 1 Inneneinheit A/C, mit 4 Binäreingänge Schnittstellen
Intesis KNX Interface für Mitsubishi Electric AC mit 4 Binäreingänge
10795
ME-AC-KNX-1I INTESISBOX® - KNX EIB - MITSUBISHI ELECTRIC (DOMESTIC/MR.SLIM) 1 INNENEINHEIT A/C, MIT 4 BINÄREINGÄNGE SCHNITTSTELLEN
10952 DK-AC-KNX-1i Interface KNX für DAIKIN A/A, DOMESTIC LINE, mit 4 Binäreingänge Schnittstellen

DK-AC-KNX-1i ermöglicht eine vollständige und natürliche Integration von Daikin-Klimaanlagen mit KNX-Steuerungssystemen.

Kompatibel mit allen von Daikin vertriebenen Domestic-Modellen.

Haupteigenschaften:

Reduzierte Abmessungen, schnelle Installation.
Mehrere Objekte für Steuerung und Status (Bit, Byte, Zeichen ... mit KNX-Standard-Datenpunkttypen.
Statusobjekte für jedes verfügbare Steuerelement
Timeout für geöffnetes Fenster und Belegung. Sleep-Funktion auch verfügbar.
Die Steuerung der AC-Einheit basiert auf der Umgebungstemperatur, die von der eigenen AC-Einheit gelesen wird, oder auf der Umgebungstemperatur, die von einem beliebigen KNX-Thermostat gelesen wird.
Das Klimagerät kann gleichzeitig von der IR-Fernbedienung der Klimaanlage und von KNX gesteuert werden.
Vollständige Kontrolle und Überwachung der AC-Einheit von KNX, einschließlich der Überwachung des Status der internen Variablen der AC-Einheit, des Betriebsstundenzählers (für die Filterwartungssteuerung) sowie der Fehleranzeige und des Fehlercodes.
Bis zu 5 Szenen können gespeichert und von KNX ausgeführt werden, wobei die gewünschte Kombination aus Betriebsmodus, Solltemperatur, Ventilatorgeschwindigkeit, Flügelposition und Fernbedienungssperre jederzeit durch einfaches Umschalten festgelegt wird.
Vier potentialfreie Binäreingänge bieten die Möglichkeit, viele Arten von externen Geräten zu integrieren. Auch konfigurierbar über die ETS können sie zum Schalten, Dimmen, Jalousiesteuerung und mehr verwendet werden

10952
DK-AC-KNX-1I INTERFACE KNX FÜR DAIKIN A/A, DOMESTIC LINE, MIT 4 BINÄREINGÄNGE SCHNITTSTELLEN
10953 PA-RC-KNX-1i KNX Interface für Panasonic AC mit 4 Binäreingänge Schnittstellen
Intesis KNX Interface für Panasonic AC mit 4 Binäreingänge
10953
PA-RC-KNX-1I KNX INTERFACE FÜR PANASONIC AC MIT 4 BINÄREINGÄNGE SCHNITTSTELLEN
11169 MH-AC-KNX-48 Intesis KNX Interface für MHI SuperLink I & II (48G) Schnittstellen
Intesis KNX Interface für MHI SuperLink I & II (48G)
11169
MH-AC-KNX-48 INTESIS KNX INTERFACE FÜR MHI SUPERLINK I & II (48G) SCHNITTSTELLEN
11170 MH-AC-KNX-128 Intesis KNX Interface für MHI SuperLink I & II (128G) Schnittstellen
Intesis KNX Interface für MHI SuperLink I & II (128G)
11170
MH-AC-KNX-128 INTESIS KNX INTERFACE FÜR MHI SUPERLINK I & II (128G) SCHNITTSTELLEN
11168 MH-RC-KNX-1i Mitsubishi Heavy Industries A/A. Gamas FD, KX6, KXR6 Schnittstellen
Intesis KNX Interface für MHI AC mit 4 Binäreingänge
11168
MH-RC-KNX-1I MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES A/A. GAMAS FD, KX6, KXR6 SCHNITTSTELLEN
12171 PA-AC-KNX-64 KNX Interface für PANASONIC AC (bis zu 64 Innen-Einheiten) Schnittstellen
Intesis KNX Interface für PANASONIC AC (bis zu 64 Innen-Einheiten)
12171
PA-AC-KNX-64 KNX INTERFACE FÜR PANASONIC AC (BIS ZU 64 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
12172 PA-AC-KNX-128 KNX Interface for PANSONIC AC (bis zu 128 Innen-Einheiten) Schnittstellen
KNX Interface for PANSONIC AC (bis zu 128 Innen-Einheiten)
12172
PA-AC-KNX-128 KNX INTERFACE FOR PANSONIC AC (BIS ZU 128 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
12174 AK-AC-KNX-4 KNX Interface für Arçelik AC (für bis zu 4 Innen-Einheiten) Schnittstellen
Intesis KNX Interface für Arçelik AC (für bis zu 4 Innen-Einheiten)
12174
AK-AC-KNX-4 KNX INTERFACE FÜR ARÇELIK AC (FÜR BIS ZU 4 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
12175 AK-AC-KNX-8 KNX Interface für Arçelik AC (für bis zu 8 Innen-Einheiten) Schnittstellen
Intesis KNX Interface für Arçelik AC (für bis zu 8 Innen-Einheiten)
12175
AK-AC-KNX-8 KNX INTERFACE FÜR ARÇELIK AC (FÜR BIS ZU 8 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
12176 AK-AC-KNX-16 KNX Interface für Arçelik AC (für bis zu 16 Innen-Einheiten) Schnittstellen
Intesis KNX Interface für Arçelik AC (für bis zu 16 Innen-Einheiten)
12176
AK-AC-KNX-16 KNX INTERFACE FÜR ARÇELIK AC (FÜR BIS ZU 16 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
12177 AK-AC-KNX-64 KNX Interface für Arçelik AC (für bis zu 64 Innen-Einheiten) Schnittstellen

KNX Interface für Arçelik AC (für bis zu 64 Innen-Einheiten)

Direkte Verbindung zum KNX TP-1 (EIB) -Bus.
Direkte Verbindung zum EIA485-Bus der Arcelik Außeneinheit.
Einfache Konfiguration mit der Software LinkBoxEIB, die mit dem Kauf der IntesisBox ohne zusätzliche Kosten geliefert wird.
Integriert 1 Arçelik-Klimaanlagen in Ihre KNX-Projekte.
Vier Modelle verfügbar:
Ref. AK-AC-KNX-4, mit einer Kapazität von bis zu 4 Innengeräten.
Ref. AK-AC-KNX-8, mit einer Kapazität von bis zu 8 Innengeräten.
Ref. AK-AC-KNX-16, mit einer Kapazität von bis zu 16 Innengeräten.
Ref. AK-AC-KNX-64, mit einer Kapazität von bis zu 64 Innengeräten.

12177
AK-AC-KNX-64 KNX INTERFACE FÜR ARÇELIK AC (FÜR BIS ZU 64 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
12178 FJ-RC-KNX-1i KNX Interface für FUJITSU AC mit 4 Binäreingänge Schnittstellen
FJ-RC-KNX-1i ermöglicht eine vollständige und natürliche Integration der Lufteinheiten
Fujitsu Konditionierung in KNX Steuerungssystemen.
Einfache Installation Es kann in der AC-Einheit selbst installiert werden und verbindet einen
direkt mit dem Fujitsu-Bus und die andere Seite direkt mit dem KNX TP-1-Bus
(EIB)
Große Flexibilität und Integration in Ihre KNX Projekte. Die Konfiguration erfolgt direkt
von ETS. Die Gerätedatenbank enthält einen vollständigen Satz von Objekten aus
Kommunikation, ermöglicht von einer einfachen und schnellen Integration, Objekte von verwenden
grundlegende Kommunikation, bis hin zu einer fortgeschrittenen Integration durch Steuerparameter und
Überwachung aller Parameter der Klimaanlage. Sie sind auch
Andere spezifische Kommunikationsobjekte sind verfügbar, z. B. das Speichern und Ausführen von Szenen.
Vier Binäreingänge mit potentialfreien Kontakten bieten die Möglichkeit
Integriere mehrere Geräte. Sie können auch als ETS konfiguriert werden
Schalter, Dimmungen, Jalousiesteuerung und vieles mehr.
Es ermöglicht die Verwendung eines KNX-Temperatursensors zur Steuerung der Klimaanlage.
Die IntesisBox ® FJ-RC-KNX-1i bietet die vollständige Integration Ihrer Lufteinheit
Konditionierung in Ihrem KNX-Projekt zu einem sehr günstigen Preis.
12178
FJ-RC-KNX-1I KNX INTERFACE FÜR FUJITSU AC MIT 4 BINÄREINGÄNGE SCHNITTSTELLEN
12961 PA-RC2-KNX-1i Interface KNX for Panasonic and Sanyo Air conditioners Schnittstellen
12961
PA-RC2-KNX-1I INTERFACE KNX FOR PANASONIC AND SANYO AIR CONDITIONERS SCHNITTSTELLEN
13419 TO-RC-KNX-1i Gateway KNX-TOSHIBA AC commercial & VRF Lines Schnittstellen
13419
TO-RC-KNX-1I GATEWAY KNX-TOSHIBA AC COMMERCIAL & VRF LINES SCHNITTSTELLEN
13753 TO-AC-KNX-16 Intesis KNX Schnittstelle für Toshiba Klimageräte für bis zu 16 Innen-Einheiten) Schnittstellen

Control and supervision of Toshiba VRF AC units from KNX. Central control of 16 or 64 units from a single gateway.

Direct connection to KNX TP-1 (EIB) bus.

Direct connection to Toshiba indoor unit´s TCC-Link connector.

Configuration is made directly from ETS. The database of the device comes with a complete set of communication objects allowing, from a simple and quick integration using the basic objects, to the most advanced integration with monitoring and control of all the AC unit´s parameters.

13753
TO-AC-KNX-16 INTESIS KNX SCHNITTSTELLE FÜR TOSHIBA KLIMAGERÄTE FÜR BIS ZU 16 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
13754 TO-AC-KNX-64 Intesis KNX Schnittstelle für Toshiba Klimageräte für bis zu 64 Innen-Einheiten) Schnittstellen

Control and supervision of Toshiba VRF AC units from KNX. Central control of 16 or 64 units from a single gateway.

Direct connection to KNX TP-1 (EIB) bus.

Direct connection to Toshiba indoor unit´s TCC-Link connector.

Configuration is made directly from ETS. The database of the device comes with a complete set of communication objects allowing, from a simple and quick integration using the basic objects, to the most advanced integration with monitoring and control of all the AC unit´s parameters.

13754
TO-AC-KNX-64 INTESIS KNX SCHNITTSTELLE FÜR TOSHIBA KLIMAGERÄTE FÜR BIS ZU 64 INNEN-EINHEITEN) SCHNITTSTELLEN
15878 LG-RC-KNX-1i Schnittstellen
15878
LG-RC-KNX-1I SCHNITTSTELLEN
17258 MD-AC-KNX-1B Midea VRF systems to KNX Gateway Schnittstellen
17258
MD-AC-KNX-1B MIDEA VRF SYSTEMS TO KNX GATEWAY SCHNITTSTELLEN
17259 MD-AC-KNX-16 Midea VRF systems to KNX Gateway Schnittstellen
17259
MD-AC-KNX-16 MIDEA VRF SYSTEMS TO KNX GATEWAY SCHNITTSTELLEN
17260 MD-AC-KNX-64 Midea VRF systems to KNX Gateway Schnittstellen
17260
MD-AC-KNX-64 MIDEA VRF SYSTEMS TO KNX GATEWAY SCHNITTSTELLEN
18317 HI-AW-KNX-1 Schnittstelle KNX für Hitachi Air-to-Water - HI-AW-KNX-1 Schnittstellen
IntesisBox® HI-AW-KNX-1 ermöglicht eine vollständige bidirektionale Überwachung und Steuerung der Hitachi Air-to-Water-Systeme von KNX-Anlagen. Die Schnittstelle ist kompatibel mit allen Modellen der Yutaki Linie, die von Hitachi.Simple Installation kommerzialisiert wird. Die Schnittstelle kann im AW Innengerät selbst installiert werden. Es verbindet eine Seite direkt mit dem H-Link der Hitachi AW Einheit und in der anderen Seite direkt an den KNX TP-1 (EIB) Bus.Große Flexibilität der Integration in Ihre KNX Projekte. Die Konfiguration erfolgt direkt aus der ETS, die Datenbank des Gerätes verfügt über einen kompletten Satz von Kommunikationsobjekten, die von einer einfachen und schnellen Integration über die Grundobjekte bis hin zur fortschrittlichsten Integration mit der Überwachung und Steuerung aller Parameter des AW-Gerätes ermöglichen. Auch vorhandene Kommunikationsobjekte des Gerätes wie zB Speichern und Ausführen von Szenen.
18317
HI-AW-KNX-1 SCHNITTSTELLE KNX FÜR HITACHI AIR-TO-WATER - HI-AW-KNX-1 SCHNITTSTELLEN
18557 IBBACKNX1000000 BACnet / IP & MSTP Server KNX (100 Punkte) Schnittstellen
Ziel dieser Integration ist es, KNX Datenpunkte aus einem BACnet / IP oder BACnet MSTP zugänglich zu machen. Das BACnet-Gateway ermöglicht es anderen BACnet-Geräten im Netzwerk, Subskriptions- (COV-) Anfragen durchzuführen und auch interne Punkte zu lesen und zu schreiben.

Aus Sicht des KNX-Systems im Startvorgang des Gateways und auch nach einer Erkennung eines KNX-Bus-Rücksetzens fragt das Gateway die in dieser Situation konfigurierten KNX-Signale ab und pflegt die empfangenen Werte im Speicher Zum BACnet-System auf Wunsch. Hören Sie auch auf jedes KNX-Telegramm, das sich auf die darin konfigurierten internen Punkte bezieht, und wirkt entsprechend der Konfiguration des entsprechenden Punktes.

Aus der Sicht des BACnet-Systems nach dem Startvorgang hört das Gateway auf eine Subskriptionsanforderung (COV), bedient jede Abfrageanforderung oder führt jede Schreibanforderung von internen Punkten aus dem BACnet-System durch. Die von BACnet erhaltenen Werte werden durch das KNX-System und umgekehrt gelesen (und ggf. geschrieben).

 

Die Konfiguration erfolgt über die Konfigurationssoftware IntesisBox® MAPS.
18557
IBBACKNX1000000 BACNET / IP & MSTP SERVER KNX (100 PUNKTE) SCHNITTSTELLEN
18562 IS-IR-KNX-1i KNX - IR-Schnittstelle für A / A generic IR Empfänger mit 2 Binäreingänge Schnittstellen
IntesisBox IS-IR-KNX-1i ermöglicht die Überwachung und Steuerung Ihrer Klimaanlage von KNX-Installationen über den Standard-IR-Empfänger.



ORDER CODE: IS-IR-KNX-1i (2 binäre Eingänge)

HAUPTEIGENSCHAFTEN:

Der IS-IR-KNX-1i ist mit über 40 verschiedenen Klimatisierungsmarken kompatibel. Dieses Gateway zeichnet sich als das einzige auf dem Markt, das Kontrolle und Überwachung des Klimasystems bietet.

Das Gerät wird neben dem Air Conditioner installiert und sendet Befehle mit Infrarot-Codes.

Dank eines eingebauten Infrarot-Empfängers kann er auch die vom Benutzer vorgenommenen Änderungen über die eigene AC IR-Fernbedienung erfassen und in KNX anzeigen.

Ein weiteres Merkmal dieses neuen Gateways ist seine einfache Konfiguration, die durch ETS mit einem einfachen Plugin durchgeführt wird.

Diese Konfiguration kann über USB oder über KNX TP1 heruntergeladen werden.

Darüber hinaus wird der neue IS-IR-KNX-1i direkt vom KNX-Bus gespeist.

Alle diese Vorteile ermöglichen eine schnelle Einrichtung des Gerätes.
18562
IS-IR-KNX-1I KNX - IR-SCHNITTSTELLE FÜR A / A GENERIC IR EMPFÄNGER MIT 2 BINÄREINGÄNGE SCHNITTSTELLEN
18563 IBKNXMBM1000000 KNX - Modbus TCP & RTU Master (100 points) Schnittstellen

Es war noch nie so einfach, Modbus Slave Geräte in ein KNX Projekt zu integrieren. Jeder KNX-Integrator kann Modbus RTU Slaves oder Modbus TCP Server oder beide gleichzeitig integrieren und die Modbus Werte in die gewünschten KNX DPT Typen umwandeln.

Modbus to KNX Gateway Integration examples 568

18563
IBKNXMBM1000000 KNX - MODBUS TCP & RTU MASTER (100 POINTS) SCHNITTSTELLEN
19238 IBKNXPAN001A000 KNX-PANASONIC Luft-Wasser-Einheiten. Aquarea H Generation Serie Schnittstellen
KNX-PANASONIC Luft-Wasser-Einheiten. Aquarea H Generation Serie

Die IntesisBox PA-AW2-KNX-1 ermöglicht eine vollständig bidirektionale Kommunikation mit PANASONIC Aquarea H Luft-Wasser-Systemen von KNX-Installationen


Reduzierte Abmessungen
Einfache und schnelle Installation.
Externe Stromversorgung nicht erforderlich.
Direkte Verbindung zum Hydro-Gerät.
Mehrere Steuer- und Statusobjekte (Bit, Byte, Zeichen ...) mit Standard KNX Datenpunkten.
Ein Statusobjekt, das für jedes Steuerelementobjekt verfügbar ist.
Vollständige Kontrolle und Überwachung der 2 Zonen in Aquarea H.
19238
IBKNXPAN001A000 KNX-PANASONIC LUFT-WASSER-EINHEITEN. AQUAREA H GENERATION SERIE SCHNITTSTELLEN
19413 HI-RC-KNX-1i KNX - HITACHI AC Commercial Lines (PAC, VRF) with 4 binary inputs Schnittstellen
19413
HI-RC-KNX-1I KNX - HITACHI AC COMMERCIAL LINES (PAC, VRF) WITH 4 BINARY INPUTS SCHNITTSTELLEN
19432 IBMBSKNX1000000 Modbus Server RTU & TCP - KNX (100 Punkte) Schnittstellen

Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung aller Parameter und Funktionalitäten von KNX-Installationen von einem Modbus BMS, SCADA, PLC oder einem anderen Gerät, das als Modbus Master arbeitet, konzipiert.

IBMBSKNX1000000 (100 Punkte)
IBMBSKNX2500000 (250 Punkte)
IBMBSKNX6000000 (600 Punkte)
IBMBSKNX1K20000 (1200 Punkte)
IBMBSKNX3K00000 (3000 Punkte)

BESCHREIBUNG:

Aus Sicht des KNX-Systems, im Anlaufprozess des Gateways und auch nach einer Erkennung eines KNX-Bus-Reset fragt das Gateway die in dieser Situation zu aktualisierenden KNX-Signale ab und hält die empfangenen Werte im Speicher bereit wird auf Anforderung an das Modbus-System geliefert. Achten Sie auch auf jedes KNX-Telegramm, das sich auf die in ihm konfigurierten internen Punkte bezieht, und verhält sich entsprechend der Konfiguration des zugehörigen Punktes.

Aus der Sicht des Modbus-Systems überwacht das Gateway nach dem Startvorgang jede Lese- oder Schreibanforderung und bedient jede Leseanforderung oder führt eine Schreibanforderung seiner internen Punkte durch, die vom Modbus-System empfangen werden. Die von Modbus empfangenen Werte stehen zur Verfügung, um vom KNX-System gelesen zu werden und umgekehrt.



HINWEIS: Falls Sie Dokumentation für die vorherige Gateway-Version benötigen, überprüfen Sie bitte den folgenden Link:
https://www.intesisbox.com/de/knx-modbus-server-ibox-mbs-knx-eingestellt/gateway/

19432
IBMBSKNX1000000 MODBUS SERVER RTU & TCP - KNX (100 PUNKTE) SCHNITTSTELLEN
19701 IBKNXBAC1000000 KNX - BACnet IP & MS / TP Client (100 Punkte) Schnittstellen
Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung aller Parameter und Funktionen von BACnet-Servergeräten von einer KNX-Installation aus entwickelt.

BESTELLCODE:

IBKNXBAC1000000 (100 Punkte)
IBKNXBAC2500000 (250 Punkte)
IBKNXBAC6000000 (600 Punkte)
IBKNXBAC1K20000 (1200 Punkte)
IBKNXBAC3K00000 (3000 Punkte)
BESCHREIBUNG:

IntesisBox fungiert auf der BACnet-Seite als Master und ermöglicht das Lesen / Schreiben von Punkten anderer BACnet / IP-Geräte, die an ein BACnet-Netzwerk angeschlossen sind, und bietet die Werte dieser Punkte über die KNX-Schnittstelle.

Auf der KNX-Seite simuliert IntesisBox ein KNX-Gerät und wirkt so, als wäre es ein einzelnes Gerät im KNX-System. Die KNX-Schnittstelle der IntesisBox ist direkt mit dem KNX-Bus verbunden und wird von der restlichen internen Elektronik optoisoliert.

Das Konfigurationsprojekt wird über IntesisBox MAPS durchgeführt.

Eigenschaften:

Ermöglicht die Konvertierung zwischen KNX- und BACnet-Geräten (IP oder MSTP)
Schickt automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus, wenn sich der Wert ändert
Senden Sie eine Leseanforderung an den KNX-Bus, wenn die IntesisBox startet
Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss
Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console)
LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen
Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware
BACnet Explorer-Funktion (verfügbar bei IntesisBox MAPS)
19701
IBKNXBAC1000000 KNX - BACNET IP & MS / TP CLIENT (100 PUNKTE) SCHNITTSTELLEN
19722 IBKNXBAC6000000 KNX - BACnet IP & MS / TP Client (600 Punkte) Schnittstellen
KNX - BACnet IP & MS / TP Client (600 Punkte)


Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung aller Parameter und Funktionen von BACnet-Servergeräten von einer KNX-Installation aus entwickelt.

BESTELLNUMMER:

IBKNXBAC1000000 (100 Punkte)
IBKNXBAC2500000 (250 Punkte)
IBKNXBAC6000000 (600 Punkte)
IBKNXBAC1K20000 (1200 Punkte)
IBKNXBAC3K00000 (3000 Punkte)
BESCHREIBUNG:

Die IntesisBox fungiert auf der BACnet-Seite als Master und ermöglicht das Lesen / Schreiben von Punkten anderer BACnet / IP-Geräte, die an ein BACnet-Netzwerk angeschlossen sind, und bietet diese Punkte über die KNX-Schnittstelle an.

Auf der KNX-Seite simuliert die IntesisBox das KNX-Gerät und wirkt so, als wäre es ein einzelnes Gerät im KNX-System: Die KNX-Schnittstelle der IntesisBox ist direkt mit dem KNX-Bus verbunden und von der restlichen internen Elektronik optoisoliert.

Das Konfigurationsprojekt wird über IntesisBox MAPS durchgeführt.

Eigenschaften:

Ermöglicht die Konvertierung zwischen KNX- und BACnet-Geräten (IP oder MSTP)
Schickt automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus, wenn sich der Wert ändert
Senden Sie eine Leseanforderung an den KNX-Bus, wenn die IntesisBox startet
Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss
Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console)
LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen
Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware
BACnet Explorer-Funktion (verfügbar bei IntesisBox MAPS)
19722
IBKNXBAC6000000 KNX - BACNET IP & MS / TP CLIENT (600 PUNKTE) SCHNITTSTELLEN
19777 FJ-RC-WMP-1 FJ-RC-WMP-1 Fujitsu zu Wi-Fi Schnittstellen

Das Ziel dieser Integration ist die Überwachung und Steuerung Ihres Daikin VRV-Klimasystems aus der Ferne von Ihrem Kontrollzentrum aus mit jeder kommerziellen SCADA- oder Überwachungssoftware, die die Möglichkeit bietet, über einfache ASCII-Nachrichten in einem TCP / IP-Netzwerk zu kommunizieren.
Die IntesisBox DK-RC-WMP-1 stellt die Innengeräte des Daikin-Klimasystems über unabhängige Register zur Verfügung und stellt dank ihrer Wi-Fi-Schnittstelle eine Verbindung zum TCP / IP-Netzwerk her.

Steuern Sie die AC-Einheit einfach mit einfachen ASCII-Nachrichten und der IntelsBox-Schnittstelle DK-RC-WMP-1.

VERFÜGBARE TREIBER FÜR INTESISBOX WIFI-SERIE:

Wenn Sie die IntesisBox WiFi-Serie mit einem der folgenden Home-Systeme verwenden möchten, beachten Sie, dass Sie einen der verfügbaren Treiber verwenden können, anstatt den Treiber von Grund auf neu zu erstellen.

Wenn Sie bereits einen Treiber für ein anderes Home System entwickelt haben, das nicht im Folgenden aufgeführt ist, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, damit wir es auf unserer Website veröffentlichen und mit unserer Integratoren Community teilen können.

Klicken Sie auf die Links, um direkten Zugriff auf die Download-Seite des Treibers zu erhalten:

- IntesisBox - ELAN

- IntesisBox - Steuerung 4

- IntesisBox - Crestron

- IntesisBox - Iridium

- IntesisBox - AMX

- IntesisBox - RTI

- IntesisBox - VERA

INSTALLATION TUTORIAL:

IntesisBox WMP WiFi Konfiguration (Video)

19777
FJ-RC-WMP-1 FJ-RC-WMP-1 FUJITSU ZU WI-FI SCHNITTSTELLEN
19996 IBKNXSAM008O000 Schnittstellen
19996
IBKNXSAM008O000 SCHNITTSTELLEN
20002 IBKNXMIT015C000 KNX - MITSUBISHI ELECTRIC AC (RAC, PAC, VRF) 15 Gruppen Schnittstellen
Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung von Mitsubishi Electric City Multi-Systemen von einer KNX-Installation aus entwickelt.

IBKNXMIT015C000 (für 15 Innengeräte)
IBKNXMIT100C000 (für 100 Innengeräte)


BESCHREIBUNG:

IntesisBox KNX - Mitsubishi Electric AC ist ein Kommunikations-Gateway für die Integration von Klimasystemen von Mitsubishi Electric in KNX TP-1 (EIB).

IntesisBox KNX fragt (liest) die Mitsubishi Electric-Steuerschnittstelle (AG-150, GB-50, AE-200, EB-50 oder ähnliches) kontinuierlich nach allen konfigurierten Signalen ab und hält den aktualisierten Status aller in ihrem Speicher befindlichen Daten bereit auf Wunsch von KNX bedient.

Auf der KNX-Seite simuliert IntesisBox ein KNX-Gerät und verhält sich so, als wäre es ein weiteres Gerät im KNX-System.

Die KNX EIB-Schnittstelle der IntesisBox ist direkt mit dem EIB-Bus verbunden und wird von der restlichen internen Elektronik optoisoliert. Jeder Punkt in IntesisBox kann für verschiedene Funktionen individuell konfiguriert werden.
Um Leseanforderungen zuzulassen, Schreibanfragen zuzulassen, automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn sich dessen Wert ändert, und eine Leseanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn die IntesisBox startet oder nach einem Bus-Reset.

Für jeden Punkt können eine Hauptgruppenadresse und verschiedene Hörgruppenadressen definiert werden. Diese nützliche Funktion ermöglicht Aktionen an demselben internen Punkt von mehreren KNX-Gruppenadressen aus.
20002
IBKNXMIT015C000 KNX - MITSUBISHI ELECTRIC AC (RAC, PAC, VRF) 15 GRUPPEN SCHNITTSTELLEN
20003 IBKNXSAM004O000 KNX - SAMSUNG AC NASA-Protokolleinheiten (PAC, VRF) 4 Inneneinheiten Schnittstellen

Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung von Samsung NASA VRF-Systemen von einer KNX-Installation aus entwickelt.


BESTELLCODE:

    IBKNXSAM004O000 (für 4 Innengeräte)
    IBKNXSAM008O000 (für 8 Innengeräte)
    IBKNXSAM016O000 (für 16 Innengeräte)
    IBKNXSAM064O000 (für 64 Innengeräte)

BESCHREIBUNG:

IntesisBox KNX - Samsung AC ist ein Kommunikations-Gateway für die Integration von Klimasystemen von Samsung in KNX TP-1 (EIB).

IntesisBox KNX fragt (liest) den Samsung NASA-Bus kontinuierlich nach allen konfigurierten Signalen ab und hält den aktualisierten Status aller in seinem Speicher befindlichen Daten bereit, um auf Anforderung von KNX bedient zu werden.

Auf der KNX-Seite simuliert IntesisBox ein KNX-Gerät und verhält sich so, als wäre es ein weiteres Gerät im KNX-System.

Die KNX EIB-Schnittstelle der IntesisBox verbindet sich direkt mit dem EIB-Bus und ist von der restlichen internen Elektronik opto-isoliert. Jeder Punkt in IntesisBox kann für verschiedene Funktionen individuell konfiguriert werden.
Um Leseanforderungen zuzulassen, Schreibanfragen zuzulassen, automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn sich dessen Wert ändert, und eine Leseanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn die IntesisBox startet oder nach einem Bus-Reset.

Für jeden Punkt können eine Hauptgruppenadresse und verschiedene Hörgruppenadressen definiert werden. Diese nützliche Funktion ermöglicht Aktionen an demselben internen Punkt von mehreren KNX-Gruppenadressen aus.

EIGENSCHAFTEN:

    Unterstützt KNX-Standard-Datenpunkte
    Komplettes Angebot an unterstützten Gerätetypen für Samsung-Innengeräte (AC-Innengerät, HE, HT, EHS, AHU, ERV, ERV +, Chiller).
    Große Auswahl an Überwachungs- und Steuerungsdatenpunkten je nach Gerätetyp verfügbar
    Kompatibel mit den zentralen Controller-Systemen von Samsung, die an den R1 / R2-Bus der NASA (z. B. MCM300N) angeschlossen sind
    Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss
    Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console)
    LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen
    Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware

20003
IBKNXSAM004O000 KNX - SAMSUNG AC NASA-PROTOKOLLEINHEITEN (PAC, VRF) 4 INNENEINHEITEN SCHNITTSTELLEN
20004 IBKNXSAM016O000 KNX - SAMSUNG AC NASA-Protokolleinheiten (PAC, VRF) 4 Inneneinheiten Schnittstellen

Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung von Samsung NASA VRF-Systemen von einer KNX-Installation aus entwickelt.


BESTELLCODE:

    IBKNXSAM004O000 (für 4 Innengeräte)
    IBKNXSAM008O000 (für 8 Innengeräte)
    IBKNXSAM016O000 (für 16 Innengeräte)
    IBKNXSAM064O000 (für 64 Innengeräte)

BESCHREIBUNG:

IntesisBox KNX - Samsung AC ist ein Kommunikations-Gateway für die Integration von Klimasystemen von Samsung in KNX TP-1 (EIB).

IntesisBox KNX fragt (liest) den Samsung NASA-Bus kontinuierlich nach allen konfigurierten Signalen ab und hält den aktualisierten Status aller in seinem Speicher befindlichen Daten bereit, um auf Anforderung von KNX bedient zu werden.

Auf der KNX-Seite simuliert IntesisBox ein KNX-Gerät und verhält sich so, als wäre es ein weiteres Gerät im KNX-System.

Die KNX EIB-Schnittstelle der IntesisBox verbindet sich direkt mit dem EIB-Bus und ist von der restlichen internen Elektronik opto-isoliert. Jeder Punkt in IntesisBox kann für verschiedene Funktionen individuell konfiguriert werden.
Um Leseanforderungen zuzulassen, Schreibanfragen zuzulassen, automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn sich dessen Wert ändert, und eine Leseanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn die IntesisBox startet oder nach einem Bus-Reset.

Für jeden Punkt können eine Hauptgruppenadresse und verschiedene Hörgruppenadressen definiert werden. Diese nützliche Funktion ermöglicht Aktionen an demselben internen Punkt von mehreren KNX-Gruppenadressen aus.

EIGENSCHAFTEN:

    Unterstützt KNX-Standard-Datenpunkte
    Komplettes Angebot an unterstützten Gerätetypen für Samsung-Innengeräte (AC-Innengerät, HE, HT, EHS, AHU, ERV, ERV +, Chiller).
    Große Auswahl an Überwachungs- und Steuerungsdatenpunkten je nach Gerätetyp verfügbar
    Kompatibel mit den zentralen Controller-Systemen von Samsung, die an den R1 / R2-Bus der NASA (z. B. MCM300N) angeschlossen sind
    Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss
    Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console)
    LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen
    Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware

20004
IBKNXSAM016O000 KNX - SAMSUNG AC NASA-PROTOKOLLEINHEITEN (PAC, VRF) 4 INNENEINHEITEN SCHNITTSTELLEN
20005 IBKNXSAM064O000 KNX - SAMSUNG AC NASA-Protokolleinheiten (PAC, VRF) 4 Inneneinheiten Schnittstellen

Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung von Samsung NASA VRF-Systemen von einer KNX-Installation aus entwickelt.


BESTELLCODE:

    IBKNXSAM004O000 (für 4 Innengeräte)
    IBKNXSAM008O000 (für 8 Innengeräte)
    IBKNXSAM016O000 (für 16 Innengeräte)
    IBKNXSAM064O000 (für 64 Innengeräte)

BESCHREIBUNG:

IntesisBox KNX - Samsung AC ist ein Kommunikations-Gateway für die Integration von Klimasystemen von Samsung in KNX TP-1 (EIB).

IntesisBox KNX fragt (liest) den Samsung NASA-Bus kontinuierlich nach allen konfigurierten Signalen ab und hält den aktualisierten Status aller in seinem Speicher befindlichen Daten bereit, um auf Anforderung von KNX bedient zu werden.

Auf der KNX-Seite simuliert IntesisBox ein KNX-Gerät und verhält sich so, als wäre es ein weiteres Gerät im KNX-System.

Die KNX EIB-Schnittstelle der IntesisBox verbindet sich direkt mit dem EIB-Bus und ist von der restlichen internen Elektronik opto-isoliert. Jeder Punkt in IntesisBox kann für verschiedene Funktionen individuell konfiguriert werden.
Um Leseanforderungen zuzulassen, Schreibanfragen zuzulassen, automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn sich dessen Wert ändert, und eine Leseanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn die IntesisBox startet oder nach einem Bus-Reset.

Für jeden Punkt können eine Hauptgruppenadresse und verschiedene Hörgruppenadressen definiert werden. Diese nützliche Funktion ermöglicht Aktionen an demselben internen Punkt von mehreren KNX-Gruppenadressen aus.

EIGENSCHAFTEN:

    Unterstützt KNX-Standard-Datenpunkte
    Komplettes Angebot an unterstützten Gerätetypen für Samsung-Innengeräte (AC-Innengerät, HE, HT, EHS, AHU, ERV, ERV +, Chiller).
    Große Auswahl an Überwachungs- und Steuerungsdatenpunkten je nach Gerätetyp verfügbar
    Kompatibel mit den zentralen Controller-Systemen von Samsung, die an den R1 / R2-Bus der NASA (z. B. MCM300N) angeschlossen sind
    Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss
    Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console)
    LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen
    Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware

20005
IBKNXSAM064O000 KNX - SAMSUNG AC NASA-PROTOKOLLEINHEITEN (PAC, VRF) 4 INNENEINHEITEN SCHNITTSTELLEN
20006 IBKNXBAC2500000 KNX - BACnet IP & MS / TP Client (250 Punkte) Schnittstellen
KNX - BACnet IP & MS / TP Client (600 Punkte)


Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung aller Parameter und Funktionen von BACnet-Servergeräten von einer KNX-Installation aus entwickelt.

BESTELLNUMMER:

IBKNXBAC1000000 (100 Punkte)
IBKNXBAC2500000 (250 Punkte)
IBKNXBAC6000000 (600 Punkte)
IBKNXBAC1K20000 (1200 Punkte)
IBKNXBAC3K00000 (3000 Punkte)
BESCHREIBUNG:

Die IntesisBox fungiert auf der BACnet-Seite als Master und ermöglicht das Lesen / Schreiben von Punkten anderer BACnet / IP-Geräte, die an ein BACnet-Netzwerk angeschlossen sind, und bietet diese Punkte über die KNX-Schnittstelle an.

Auf der KNX-Seite simuliert die IntesisBox das KNX-Gerät und wirkt so, als wäre es ein einzelnes Gerät im KNX-System: Die KNX-Schnittstelle der IntesisBox ist direkt mit dem KNX-Bus verbunden und von der restlichen internen Elektronik optoisoliert.

Das Konfigurationsprojekt wird über IntesisBox MAPS durchgeführt.

Eigenschaften:

Ermöglicht die Konvertierung zwischen KNX- und BACnet-Geräten (IP oder MSTP)
Schickt automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus, wenn sich der Wert ändert
Senden Sie eine Leseanforderung an den KNX-Bus, wenn die IntesisBox startet
Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss
Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console)
LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen
Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware
BACnet Explorer-Funktion (verfügbar bei IntesisBox MAPS)
20006
IBKNXBAC2500000 KNX - BACNET IP & MS / TP CLIENT (250 PUNKTE) SCHNITTSTELLEN
20007 IBKNXBAC1K20000 KNX - BACnet IP & MS / TP Client (1200 Punkte) Schnittstellen
KNX - BACnet IP & MS / TP Client (600 Punkte)


Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung aller Parameter und Funktionen von BACnet-Servergeräten von einer KNX-Installation aus entwickelt.

BESTELLNUMMER:

IBKNXBAC1000000 (100 Punkte)
IBKNXBAC2500000 (250 Punkte)
IBKNXBAC6000000 (600 Punkte)
IBKNXBAC1K20000 (1200 Punkte)
IBKNXBAC3K00000 (3000 Punkte)
BESCHREIBUNG:

Die IntesisBox fungiert auf der BACnet-Seite als Master und ermöglicht das Lesen / Schreiben von Punkten anderer BACnet / IP-Geräte, die an ein BACnet-Netzwerk angeschlossen sind, und bietet diese Punkte über die KNX-Schnittstelle an.

Auf der KNX-Seite simuliert die IntesisBox das KNX-Gerät und wirkt so, als wäre es ein einzelnes Gerät im KNX-System: Die KNX-Schnittstelle der IntesisBox ist direkt mit dem KNX-Bus verbunden und von der restlichen internen Elektronik optoisoliert.

Das Konfigurationsprojekt wird über IntesisBox MAPS durchgeführt.

Eigenschaften:

Ermöglicht die Konvertierung zwischen KNX- und BACnet-Geräten (IP oder MSTP)
Schickt automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus, wenn sich der Wert ändert
Senden Sie eine Leseanforderung an den KNX-Bus, wenn die IntesisBox startet
Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss
Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console)
LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen
Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware
BACnet Explorer-Funktion (verfügbar bei IntesisBox MAPS)
20007
IBKNXBAC1K20000 KNX - BACNET IP & MS / TP CLIENT (1200 PUNKTE) SCHNITTSTELLEN
20069 IBKNXBAC3K00000 KNX - BACnet IP & MS / TP Client (3000 Punkte) Schnittstellen
KNX - BACnet IP & MS / TP Client (600 Punkte)


Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung aller Parameter und Funktionen von BACnet-Servergeräten von einer KNX-Installation aus entwickelt.

BESTELLNUMMER:

IBKNXBAC1000000 (100 Punkte)
IBKNXBAC2500000 (250 Punkte)
IBKNXBAC6000000 (600 Punkte)
IBKNXBAC1K20000 (1200 Punkte)
IBKNXBAC3K00000 (3000 Punkte)
BESCHREIBUNG:

Die IntesisBox fungiert auf der BACnet-Seite als Master und ermöglicht das Lesen / Schreiben von Punkten anderer BACnet / IP-Geräte, die an ein BACnet-Netzwerk angeschlossen sind, und bietet diese Punkte über die KNX-Schnittstelle an.

Auf der KNX-Seite simuliert die IntesisBox das KNX-Gerät und wirkt so, als wäre es ein einzelnes Gerät im KNX-System: Die KNX-Schnittstelle der IntesisBox ist direkt mit dem KNX-Bus verbunden und von der restlichen internen Elektronik optoisoliert.

Das Konfigurationsprojekt wird über IntesisBox MAPS durchgeführt.

Eigenschaften:

Ermöglicht die Konvertierung zwischen KNX- und BACnet-Geräten (IP oder MSTP)
Schickt automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus, wenn sich der Wert ändert
Senden Sie eine Leseanforderung an den KNX-Bus, wenn die IntesisBox startet
Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss
Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console)
LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen
Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware
BACnet Explorer-Funktion (verfügbar bei IntesisBox MAPS)
20069
IBKNXBAC3K00000 KNX - BACNET IP & MS / TP CLIENT (3000 PUNKTE) SCHNITTSTELLEN
17170 DK-RC-KNX-1i KNX - DAIKIN AC. SKY Air- und VRV-Systeme mit 4 Binäreingängen Schnittstellen
Die IntesisBox DK-RC-KNX-1i ermöglicht die bidirektionale Überwachung und Steuerung aller funktionierenden Parameter von Daikin SKY Air- und VRV-Klimageräten aus KNX-Installationen. Darüber hinaus bieten vier potentialfreie Binäreingänge die Möglichkeit, viele Arten von externen Geräten zu integrieren.

Reduzierte Abmessungen, schnelle Installation.
Direkte Verbindung zum P1 / P2-Bus, dem Bus, der die AC-Inneneinheit und die Kabelfernbedienung verbindet.
Mehrere Objekte für Steuerung und Status (Bit, Byte, Zeichen ...) mit KNX-Standard-Datenpunkttypen.
Statusobjekte für jedes verfügbare Steuerelement
Spezielle Modi verfügbar (Power, Economy, zusätzliche Heizung und zusätzliche Kühlung).

Timeout für geöffnetes Fenster und Belegung. Sleep-Funktion auch verfügbar.
Die Steuerung der AC-Einheit basiert auf der Umgebungstemperatur, die von der eigenen AC-Einheit gelesen wird, oder auf der Umgebungstemperatur, die von einem beliebigen KNX-Thermostat gelesen wird.
Vollständige Kontrolle und Überwachung der AC-Einheit von KNX, einschließlich der Überwachung des Status der internen Variablen der AC-Einheit, des Betriebsstundenzählers (für die Filterwartungssteuerung) sowie der Fehleranzeige und des Fehlercodes.
Das Klimagerät kann gleichzeitig von der Fernbedienung der Klimaanlage und von KNX gesteuert werden.

Bis zu 5 Szenen können gespeichert und von KNX ausgeführt werden, wobei die gewünschte Kombination aus Betriebsmodus, Solltemperatur, Ventilatorgeschwindigkeit, Flügelposition und Fernbedienungssperre jederzeit durch einfaches Umschalten festgelegt wird.
Vier potentialfreie Binäreingänge bieten die Möglichkeit, viele Arten von externen Geräten zu integrieren. Auch konfigurierbar über die ETS können sie zum Schalten, Dimmen, Jalousiesteuerung und mehr verwendet werden.
17170
DK-RC-KNX-1I KNX - DAIKIN AC. SKY AIR- UND VRV-SYSTEME MIT 4 BINÄREINGÄNGEN SCHNITTSTELLEN
9881 IBOX-ASCII-LON-A ASCII - LON (FTT-10) (500 points) Schnittstellen
Envelope Plastic, type PC (UL 94 V-0). Size: 107mm x 105mm x 58mm. Color Grey. RAL 7035. Power 9 to 30Vdc +/-10% 1.4W. 24Vac +/-10% 1.4VA. Power connector is a 2 poles plug-in terminal block. Mounting options Wall DIN rail EN60715 TH35. ASCII port 1 x Serial RS232 (DB9 male DTE). LON Port 1 x LON (TP-FT/10) (2 poles plug-in screw terminal block). LED indicators 1 x Power. 2 x LON port activity (Tx, Rx). 2 x ASCII port activity (Tx, Rx). 1 x LON Service.1 Push buttons 1 x LON Service.1 Console port RS232. DB9 female connector (DCE). Configuration Via console port.2 Firmware Allows upgrades via console port. Functional temperature range -25°C to +70°C Functional humidity range 25-90% at 50ºC, non condensing Protection IP20 (IEC60529). RoHS conformity Compliant with RoHS directive (2002/95/CE). Certifications CE
9881
IBOX-ASCII-LON-A ASCII - LON (FTT-10) (500 POINTS) SCHNITTSTELLEN
9882 IBOX-ASCII-LON-B ASCII - LON (FTT-10) (4000 points) Schnittstellen
Envelope Plastic, type PC (UL 94 V-0). Size: 107mm x 105mm x 58mm. Color Grey. RAL 7035. Power 9 to 30Vdc +/-10% 1.4W. 24Vac +/-10% 1.4VA. Power connector is a 2 poles plug-in terminal block. Mounting options Wall DIN rail EN60715 TH35. ASCII port 1 x Serial RS232 (DB9 male DTE). LON Port 1 x LON (TP-FT/10) (2 poles plug-in screw terminal block). LED indicators 1 x Power. 2 x LON port activity (Tx, Rx). 2 x ASCII port activity (Tx, Rx). 1 x LON Service.1 Push buttons 1 x LON Service.1 Console port RS232. DB9 female connector (DCE). Configuration Via console port.2 Firmware Allows upgrades via console port. Functional temperature range -25°C to +70°C Functional humidity range 25-90% at 50ºC, non condensing Protection IP20 (IEC60529). RoHS conformity Compliant with RoHS directive (2002/95/CE). Certifications CE
9882
IBOX-ASCII-LON-B ASCII - LON (FTT-10) (4000 POINTS) SCHNITTSTELLEN
13530 LG-RC-MBS-1 Intesis Modbus Interface für LG Klimageräte Schnittstellen
13530
LG-RC-MBS-1 INTESIS MODBUS INTERFACE FÜR LG KLIMAGERÄTE SCHNITTSTELLEN
17439 IBOX-MBS-NID3000 Modbus - Notifier ID3000 and ID3002 Stand Alone Fire Panels Schnittstellen
17439
IBOX-MBS-NID3000 MODBUS - NOTIFIER ID3000 AND ID3002 STAND ALONE FIRE PANELS SCHNITTSTELLEN
17626 MH-RC-MBS-1 Mitsubishi Heavy Industries FD and KX6 systems to Modbus Interface Schnittstellen
17626
MH-RC-MBS-1 MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES FD AND KX6 SYSTEMS TO MODBUS INTERFACE SCHNITTSTELLEN
18551 IBBACMBM1000000 BACnet IP and MS TP server – Modbus TCP & RTU Master (100 points) Schnittstellen

BESCHREIBUNG:

Ziel dieser Integration ist es, Modbus-System-Signale und Ressourcen aus einem BACnet-basierten Steuerungssystem oder Gerät zugänglich zu machen, als wäre es ein Teil des eigenen BACnet-Systems und umgekehrt.

 

Das Gateway fungiert als BACnet / IP Server oder BACnet MSTP Gerät in seiner BACnet Schnittstelle, so dass andere BACnet Geräte Subskription (COV) Anfragen ausführen und lesen / schreibt an ihre internen Punkte. Aus der Sicht von Modbus simuliert IntesisBox ein Modbus RTU Master Gerät und ein Modbus TCP Client Gerät. Die Lesungen des Modbus-Slave-Geräts werden von IntesisBox durch automatisches kontinuierliches Polling durchgeführt.

 

Die Konfiguration erfolgt über die Konfigurationssoftware IntesisBox® MAPS.

https://www.intesisbox.com/intesis/product/media/IBOX-BAC-MBM.jpg?v=2.1

18551
IBBACMBM1000000 BACNET IP AND MS TP SERVER – MODBUS TCP & RTU MASTER (100 POINTS) SCHNITTSTELLEN
18571 HI-RC-MBS-1 Modbus RTU - HITACHI A / A. Gewerblich und VRF Schnittstellen
HAUPTEIGENSCHAFTEN:

     Reduzierte Abmessungen: 93 x 53 x 58 mm.
     Schnelle und einfache Installation.
     Montage auf Hutschiene, Wand oder sogar innerhalb der Inneneinheit in einigen Modellen von AC.
     Externe Stromversorgung nicht erforderlich.
     Direkter Anschluss an MODBUS RTU (RS-485) Netzwerke. Bis zu 63 HI-RC-MBS-1 Geräte können an das gleiche Netzwerk angeschlossen werden.
      HI-RC-MBS-1 ist ein Modbus-Slave-Gerät.
     Direkte Verbindung zum AC-Innengerät.
     Konfiguration von beiden DIP-Schaltern und MODBUS RTU.
     Total Kontrolle und Überwachung.
     Realzustände der internen Variablen der AC-Einheit.
     Ermöglicht die gleichzeitige Verwendung der IR- und verdrahteten Fernbedienungen und MODBUS RTU.

18571
HI-RC-MBS-1 MODBUS RTU - HITACHI A / A. GEWERBLICH UND VRF SCHNITTSTELLEN
18747 DK-RC-MBS-1 Schnittstellen
18747
DK-RC-MBS-1 SCHNITTSTELLEN
19112 ME-AC-MBS-1-2I1O Schnittstelle ermöglicht die vollständige Integration und Natürliche Form von Mitsubishi Klimaanlagen Schnittstellen
ME-AC-MBS-1_2I10: MODBUS-RTU-Schnittstelle für die Mitsubishi Electric-Klimaanlage
mit 2 Eingängen und einem digitalen Ausgang.

Die ME-AC-MBS-1-Schnittstelle ermöglicht die vollständige Integration und
Natürliche Form von Mitsubishi Klimaanlagen
Elektrisch in Modbus RTU-Netzwerken (RS-485).
Kompatibel mit allen Klimamodellen im Sortiment
häusliche und Mr.Slim.
19112
ME-AC-MBS-1-2I1O SCHNITTSTELLE ERMÖGLICHT DIE VOLLSTÄNDIGE INTEGRATION UND NATÜRLICHE FORM VON MITSUBISHI KLIMAANLAGEN SCHNITTSTELLEN
19211 IBOX-BAC-FID-A Schnittstellen
Ziel dieser Integration ist es, die Check-In- und Check-Out-Informationen einzelner Räume von einem BACnet-Master-Gerät zur Verfügung zu stellen. Das IntesisBox BACnet Server - FIDELIO IP-Gateway arbeitet dabei aus Sicht des BACnet-Systems als BACnet-Slave-Gerät, das auf Datenabfragen oder COV-Anfragen des BACnet-Masters reagiert. Aus Sicht des Fidelio-Systems verbindet es sich über TCP / IP mit der FIAS-Schnittstelle von Cylon UnitronUC32 - Intesis Box, um die Aktualisierungen des Raumstatus zu erhalten. Außerdem kann es mit dem aktuellen Status aller Räume synchronisiert werden.

Sobald die IntesisBox mit beiden Systemen (Fidelio und BACnet) konfiguriert und verbunden ist, behält sie eine "Keep Alive" -Nachricht mit dem Fidelio-System bei. Dies ist die Anfrage / Antwort des Panel-Status, sie lauscht kontinuierlich auf neue Ereignisse aus dem Hotel Management System. Bei jedem Ereignis wird der empfangene neue Zustand im Speicher der Intesisbox aktualisiert und kann vom BACnet-Master-Gerät über die entsprechenden BACnet-Objekte gelesen werden, oder er wird an BACnet gesendet, wenn eine COV-Anforderung empfangen wurde.

Wie zuvor erwähnt, basiert das Protokoll des Fidelio-Systems auf spontanen Nachrichten, das heißt, nur Änderungen von Zuständen werden durch das Protokoll gesendet, wann immer sie auftreten. Wenn IntesisBox gestartet wird, wird eine Nachricht an das Panel gesendet, um eine Antwort des aktuellen Status aller Elemente zu erzwingen, um die IntesisBox BACnet-Register mit dem korrekten Wert zu aktualisieren.
19211
IBOX-BAC-FID-A SCHNITTSTELLEN
19212 IBOX-BAC-FID-B IBOX-BAC-FID-A (TCP / IP, Check IN / OUT, 2000 Zimmer) Schnittstellen
Ziel dieser Integration ist es, die Check-In- und Check-Out-Informationen einzelner Räume von einem BACnet-Master-Gerät zur Verfügung zu stellen. Das IntesisBox BACnet Server - FIDELIO IP-Gateway arbeitet dabei aus Sicht des BACnet-Systems als BACnet-Slave-Gerät, das auf Datenabfragen oder COV-Anfragen des BACnet-Masters reagiert. Aus Sicht des Fidelio-Systems verbindet es sich über TCP / IP mit der FIAS-Schnittstelle von Cylon UnitronUC32 - Intesis Box, um die Aktualisierungen des Raumstatus zu erhalten. Außerdem kann es mit dem aktuellen Status aller Räume synchronisiert werden.

Sobald die IntesisBox mit beiden Systemen (Fidelio und BACnet) konfiguriert und verbunden ist, behält sie eine "Keep Alive" -Nachricht mit dem Fidelio-System bei. Dies ist die Anfrage / Antwort des Panel-Status, sie lauscht kontinuierlich auf neue Ereignisse aus dem Hotel Management System. Bei jedem Ereignis wird der empfangene neue Zustand im Speicher der Intesisbox aktualisiert und kann vom BACnet-Master-Gerät über die entsprechenden BACnet-Objekte gelesen werden, oder er wird an BACnet gesendet, wenn eine COV-Anforderung empfangen wurde.

Wie zuvor erwähnt, basiert das Protokoll des Fidelio-Systems auf spontanen Nachrichten, das heißt, nur Änderungen von Zuständen werden durch das Protokoll gesendet, wann immer sie auftreten. Wenn IntesisBox gestartet wird, wird eine Nachricht an das Panel gesendet, um eine Antwort des aktuellen Status aller Elemente zu erzwingen, um die IntesisBox BACnet-Register mit dem korrekten Wert zu aktualisieren.
19212
IBOX-BAC-FID-B IBOX-BAC-FID-A (TCP / IP, CHECK IN / OUT, 2000 ZIMMER) SCHNITTSTELLEN
19216 IBOX-MBS-FID-B IBOX-BAC-FID-A (Fidelio to Modbus Gateway, Check IN / OUT, 2000 Zimmer) Schnittstellen
Ziel dieser Integration ist es, die Check-In- und Check-Out-Informationen einzelner Räume von einem BACnet-Master-Gerät zur Verfügung zu stellen. Das IntesisBox BACnet Server - FIDELIO IP-Gateway arbeitet dabei aus Sicht des BACnet-Systems als BACnet-Slave-Gerät, das auf Datenabfragen oder COV-Anfragen des BACnet-Masters reagiert. Aus Sicht des Fidelio-Systems verbindet es sich über TCP / IP mit der FIAS-Schnittstelle von Cylon UnitronUC32 - Intesis Box, um die Aktualisierungen des Raumstatus zu erhalten. Außerdem kann es mit dem aktuellen Status aller Räume synchronisiert werden.

Integration des Managementsystems Micros Fidelio Hotel in ein Modbus-Master-Gerät oder -System unter Verwendung des IntesisBox Modbus Servers - FIDELIO IP-Gateway.

Ziel dieser Integration ist es, die Check-In- und Check-Out-Informationen einzelner Räume von einem Modbus-Master-Gerät zur Verfügung zu stellen. Das IP-Gateway IntesisBox Modbus Server - FIDELIO funktioniert aus Sicht des Modbus-Systems als Modbus-Slave-Gerät, das auf Datenabfragen vom Modbus-Master reagiert. Aus Sicht des Fidelio-Systems verbindet es sich über TCP / IP mit der FIAS-Schnittstelle (Cylon UnitronUC32 - Intesis Box), um die Aktualisierungen des Raumstatus zu erhalten. Außerdem kann es mit dem aktuellen Status aller Räume synchronisiert werden.
19216
IBOX-MBS-FID-B IBOX-BAC-FID-A (FIDELIO TO MODBUS GATEWAY, CHECK IN / OUT, 2000 ZIMMER) SCHNITTSTELLEN
19317 IS-IR-WMP-1 AC-Einheiten mit IR-Empfänger an Wi-Fi-Schnittstelle Schnittstellen
AC-Einheiten mit IR-Empfänger an Wi-Fi-Schnittstelle


BESTELLNUMMER: IS-IR-WMP-1

BESCHREIBUNG:

Das Ziel dieser Integration ist die Überwachung und Steuerung Ihres Klimasystems aus der Ferne von Ihrem Kontrollzentrum aus mit jeder kommerziellen SCADA- oder Überwachungssoftware, die die Möglichkeit bietet, über einfache ASCII-Nachrichten in einem TCP / IP-Netzwerk zu kommunizieren.
Die IntesisBox IS-IR-WMP-1 verbindet Ihre Klimasystem-Innengeräte durch Infrarot-Kommunikation und kommuniziert auf der anderen Seite dank ihrer WiFi-Schnittstelle mit dem TCP / IP-Netzwerk.

Steuern Sie die AC-Einheit einfach mit einfachen ASCII-Nachrichten und der IS-IR-WMP-1-InteisBox-Schnittstelle.

VERFÜGBARE TREIBER FÜR INTESISBOX WIFI-SERIE:

Wenn Sie die IntesisBox WiFi-Serie mit einem der folgenden Home-Systeme verwenden möchten, beachten Sie, dass Sie einen der verfügbaren Treiber verwenden können, anstatt den Treiber von Grund auf neu zu erstellen.

Wenn Sie bereits einen Treiber für ein anderes Home System entwickelt haben, das nicht im Folgenden aufgeführt ist, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, damit wir es auf unserer Website veröffentlichen und mit unserer Integratoren Community teilen können.

Klicken Sie auf die Links, um direkten Zugriff auf die Download-Seite des Treibers zu erhalten:

 

 - IntesisBox - ELAN

 - IntesisBox – Control 4  

 - IntesisBox – Crestron  

 - IntesisBox - Iridium

 - IntesisBox - AMX

 

INSTALLATION TUTORIAL:

IntesisBox WMP WiFi Configuration (video)

 

SUCCESS STORY:

Ilevia success story

Iridium success story

19317
IS-IR-WMP-1 AC-EINHEITEN MIT IR-EMPFÄNGER AN WI-FI-SCHNITTSTELLE SCHNITTSTELLEN
19318 LG-RC-WMP-1 LG inländische und VRV AC-Einheiten zu Wi-Fi-Schnittstelle Schnittstellen

BESCHREIBUNG:
Das Ziel dieser Integration ist die Fernüberwachung und Steuerung Ihres LG Klimasystems von Ihrem Kontrollzentrum aus mit jeder kommerziellen SCADA- oder Überwachungssoftware, die die Möglichkeit bietet, über einfache ASCII-Nachrichten in einem TCP / IP-Netzwerk zu kommunizieren.
Die IntesisBox LG-RC-WMP-1 stellt die Innengeräte des LG Air Conditioning-Systems über unabhängige Register zur Verfügung und stellt dank ihrer Wi-Fi-Schnittstelle eine Verbindung zum TCP / IP-Netzwerk her.
Steuern Sie die AC-Einheit einfach mit einfachen ASCII-Nachrichten und der LG-RC-WMP-1 InteisBox-Schnittstelle.

VERFÜGBARE TREIBER FÜR INTESISBOX WIFI-SERIE:
Wenn Sie die IntesisBox WiFi-Serie mit einem der folgenden Home-Systeme verwenden möchten, beachten Sie, dass Sie einen der verfügbaren Treiber verwenden können, anstatt den Treiber von Grund auf neu zu erstellen.
Wenn Sie bereits einen Treiber für ein anderes Home System entwickelt haben, das nicht im Folgenden aufgeführt ist, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, damit wir es auf unserer Website veröffentlichen und mit unserer Integratoren Community teilen können.
Klicken Sie auf die Links, um direkten Zugriff auf die Download-Seite des Treibers zu erhalten:

 - IntesisBox - ELAN

 - IntesisBox – Control 4  

 - IntesisBox – Crestron  

 - IntesisBox - Iridium

 - IntesisBox - AMX

19318
LG-RC-WMP-1 LG INLÄNDISCHE UND VRV AC-EINHEITEN ZU WI-FI-SCHNITTSTELLE SCHNITTSTELLEN
19346 IBOX-MBS-LON-100 Modbus - LON (100 points and 64 devices) Schnittstellen
Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung aller Parameter und Funktionen von LonWork-Geräten von einem Modbus BMS, SCADA, einer SPS oder einem anderen Gerät, das als Modbus Master arbeitet, konzipiert.
19346
IBOX-MBS-LON-100 MODBUS - LON (100 POINTS AND 64 DEVICES) SCHNITTSTELLEN
19347 IBOX-MBS-LON-A Modbus - LON (500 points and 64 devices) Schnittstellen
Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung aller Parameter und Funktionen von LonWork-Geräten von einem Modbus BMS, SCADA, einer SPS oder einem anderen Gerät, das als Modbus Master arbeitet, konzipiert.
19347
IBOX-MBS-LON-A MODBUS - LON (500 POINTS AND 64 DEVICES) SCHNITTSTELLEN
19384 DK-RC-BAC-1 Daikin VRV und Sky Systeme an BACnet Interface Schnittstellen
Daikin VRV und Sky Systeme an BACnet Interface

Die IntesisBox DK-RC-BAC-1 ermöglicht die vollständige und natürliche Integration von Daikin-Klimaanlagen in BACnet IP- oder MS / TP-Netzwerke. Kompatibel mit SKY Air und VRV Klimaanlagen, die von Daikin vertrieben werden
19384
DK-RC-BAC-1 DAIKIN VRV UND SKY SYSTEME AN BACNET INTERFACE SCHNITTSTELLEN
19393 TO-RC-MBS-1 Toshiba VRF und digitale Systeme zu Modbus-Schnittstelle Schnittstellen
HAUPTEIGENSCHAFTEN:
Reduzierte Abmessungen: 93 x 53 x 58 mm.
Schnelle und einfache Installation.
In einigen Modellen von AC auf DIN-Schiene, Wand oder sogar in der Inneneinheit montierbar.
Externe Stromversorgung nicht erforderlich.
Direkte Verbindung zu MODBUS RTU (EIA485) Netzwerken.
TO-RC-MBS-1 ist ein Modbus-Slave-Gerät.
Direkte Verbindung zum AC-Innengerät.
Konfiguration von beiden integrierten DIP-Schaltern und MODBUS RTU.
Vollständige Kontrolle und Überwachung.
Realzustände der internen Variablen der AC-Einheit.
Ermöglicht die gleichzeitige Verwendung des Bedienfelds und von MODBUS RTU.
19393
TO-RC-MBS-1 TOSHIBA VRF UND DIGITALE SYSTEME ZU MODBUS-SCHNITTSTELLE SCHNITTSTELLEN
19394 DK-RC-WMP-1 Wi-Fi - DAIKIN AC. SKY Air and VRV systems Schnittstellen

Die IntesisBox DK-RC-WMP-1 ermöglicht eine vollständige und natürliche Integration von Daikin-Klimaanlagen in IP-basierte Steuerungssysteme. Kompatibel mit SKY Air und VRV Klimaanlagen, die von Daikin vertrieben werden.

INSTALLATION TUTORIAL:

IntesisBox WMP WiFi Configuration (video)

 

Drivers:

 - IntesisBox - ELAN

 - IntesisBox – Control 4  

 - IntesisBox – Crestron  

 - IntesisBox - Iridium

 - IntesisBox - AMX

19394
DK-RC-WMP-1 WI-FI - DAIKIN AC. SKY AIR AND VRV SYSTEMS SCHNITTSTELLEN
19415 ME-AC-MBS-100 Modbus Server - MITSUBISHI ELEKTRO AC (RAC, PAC, VRF) 100 Gruppen. City Multi mit AG-150A, G-50A, GB-50A oder Schnittstellen

Modbus Server - MITSUBISHI ELEKTRO AC (RAC, PAC, VRF) 100 Gruppen. City Multi mit AG-150A, G-50A, GB-50A oder
GB-50ADA, AE-200, EW-50

 

19415
ME-AC-MBS-100 MODBUS SERVER - MITSUBISHI ELEKTRO AC (RAC, PAC, VRF) 100 GRUPPEN. CITY MULTI MIT AG-150A, G-50A, GB-50A ODER SCHNITTSTELLEN
19420 IBMBSMEB0200000 Schnittstellen
19420
IBMBSMEB0200000 SCHNITTSTELLEN
19426 IBMBSDAL0640000 Modbus Server TCP & RTU - DALI (64 Geräte, 1 Kanal) Schnittstellen
IBOX-MBS-DALI IBMBSDAL0640000

  Modbus Server TCP & RTU - DALI (64 Geräte, 1 Kanal)

Bereitstellung eines physikalischen DALI-Kanals mit der notwendigen Busspannung (ca. 15V) und Stromregelung (max. 250mA).
Einstellung der korrekten Konfigurationswerte der DALI-Vorschaltgeräte (Adressen, Gruppen, Max- / Min-Pegel ...).
Steuerung und Überwachung der DALI-Vorschaltgeräte im DALI-Bus von einem Modbus-basierten Steuerungssystem aus, so dass die Vorschaltgeräte Teil des eigenen Modbus-Systems werden.
Unterstützung für DALI-Multi-Master
Nach der Einrichtung fungiert das Gateway in seiner Modbus-Schnittstelle als Modbus-Server (Slave), sodass andere Modbus-Client- (Master-) Geräte seine internen Modbus-Register lesen oder schreiben können. Diese Register ermöglichen die Steuerung der an die IntesisBox angeschlossenen DALI-Vorschaltgeräte.
19426
IBMBSDAL0640000 MODBUS SERVER TCP & RTU - DALI (64 GERÄTE, 1 KANAL) SCHNITTSTELLEN
19428 HA-AC-KNX-8 KNX - HAIER AC (für 8 Innengeräte) Schnittstellen

    HA-AC-KNX-8 (für 8 Innengeräte)
    HA-AC-KNX-16 (für 16 Innengeräte)
    HA-AC-KNX-64 (für 64 Innengeräte)

 

BESCHREIBUNG:

    Reduzierte Abmessungen Installation sogar innerhalb der Wechselstromeinheit.
    Schnelle und nicht sichtbare Installation.
    Externe Stromversorgung nicht erforderlich.
    Direkte Verbindung zum KNX EIB Bus.
 Das IntesisBox Gateway wurde speziell für die bidirektionale Steuerung und Überwachung von Haier VRF- und kommerziellen Linienlösungen aus einer KNX-Installation entwickelt.

   Direkte Verbindung zum Haier Communication Adapter.
        HA-MA164AD
        HA-MB164AD
        HA-MC164AD
    Vollständig KNX interoperabel, Konfiguration von ETS.
    

Mehrere Objekte zur Steuerung (verschiedene Typen: Bit, Byte, Zeichen ...).
   

 Die Steuerung der AC-Einheit basiert auf der Umgebungstemperatur, die von der eigenen AC-Einheit gelesen wird, oder auf der Umgebungstemperatur, die von einem beliebigen KNX-Thermostat gelesen wird.
   

 Vollständige Kontrolle und Überwachung der AC-Einheit von KNX, einschließlich der Überwachung des Status der internen Variablen der AC-Einheit, des Betriebsstundenzählers (für die Filterwartungssteuerung) sowie der Fehleranzeige und des Fehlercodes.
   

 Das Klimagerät kann gleichzeitig von der IR-Fernbedienung der Klimaanlage und von KNX gesteuert werden.

19428
HA-AC-KNX-8 KNX - HAIER AC (FÜR 8 INNENGERÄTE) SCHNITTSTELLEN
19431 PA-AW2-MBS-1 Modbus RTU - PANASONIC Luft-Wasser-Geräte Aquarea H Generation Serie (A2W) Schnittstellen
Modbus RTU - PANASONIC Luft-Wasser-Geräte Aquarea H Generation Serie (A2W)
Die IntesisBox PA-AW2-MBS-1 ermöglicht eine vollständig bidirektionale Kommunikation mit PANASONIC Aquarea H Luft-Wasser-Systemen. Steuern und überwachen Sie alle Funktionen und Parameter des Systems von Modbus RTU (RS-485) Netzwerken.

     Reduzierte Abmessungen: 93 x 53 x 58 mm.
     Schnelle und einfache Installation. Montierbar auf DIN-Schiene, Wand.
     Externe Stromversorgung nicht erforderlich.
     Direkte Verbindung zu Modbus RTU (EIA485) Netzwerken. Bis zu 63 PA-AW2-MBS-1-Geräte können an dasselbe Netzwerk angeschlossen werden.
     PA-AW2-MBS-1 ist ein Modbus-Slave-Gerät.
     Direkte Verbindung zum Hydro-Gerät.
     Das Kabel für diese Verbindung wird ebenfalls mitgeliefert.
     Konfiguration über integrierte DIP-Schalter und Modbus RTU.
     Vollständige Kontrolle und Überwachung der 2 Zonen in Aquarea H.
     Realzustände der internen Variablen der AW-Einheit.
     Ermöglicht die gleichzeitige Verwendung der Fernbedienung und Modbus RTU.
19431
PA-AW2-MBS-1 MODBUS RTU - PANASONIC LUFT-WASSER-GERÄTE AQUAREA H GENERATION SERIE (A2W) SCHNITTSTELLEN
19514 IBOX-MBS-BAC-100 Modbus Server RTU & TCP - BACnet Client IP & MS/TP (100 points) Schnittstellen
BESCHREIBUNG:
Das Ziel dieser Integration besteht darin, Signale und Ressourcen eines beliebigen BACnet / IP-basierten Systems aus einem System zugänglich zu machen, das das Modbus-Protokoll "sprechen" kann.

IntesisBox ermöglicht das Integrieren von Geräten, die BACnet / IP "sprechen", in ein Überwachungs- / Steuerungs- / Automatisierungssystem, das "Modbus" (SPS, SCADA, Controller ...) "spricht" und allgemein in jedes Gerät oder System mit einer Modbus-Master (TCP oder RTU) -Schnittstelle .

Dazu fungiert die IntesisBox als BACnet / IP Client-Gerät in ihrer BACnet-Schnittstelle, liest / schreibt Punkte anderer BACnet / IP-Geräte und bietet diese Punktwerte anderer BACnet-Geräte über ihre Modbus-Schnittstelle an. Die von der IntesisBox durchgeführten Messungen in das / die BACnet-Gerät (e) können durch kontinuierliche Abfrage oder durch eine Abonnementanforderung (COV) konfiguriert werden
19514
IBOX-MBS-BAC-100 MODBUS SERVER RTU & TCP - BACNET CLIENT IP & MS/TP (100 POINTS) SCHNITTSTELLEN
19697 LG-AC-MBS-4 Modbus Server RTU & TCP - LG AC (RAC, PAC, VRF) 4 Indoor Units Schnittstellen

IntesisBox Modbus Server - LG AC ist ein Kommunikations-Gateway für die Integration von LG Klimaanlagen in Modbus-Slave (RTU und TCP).

IntesisBox fragt den LG PI485-Bus kontinuierlich nach allen konfigurierten Signalen ab und speichert den aktualisierten Status aller von ihnen im Speicher bereit, um bei Anforderung von Modbus bedient zu werden.

Wenn ein Schreiben von Modbus in die Modbus-Adresse eines Gateways erfolgt (erlaubt, geschrieben zu werden), wird der entsprechende Befehl an das zugeordnete AC-Einheitssignal gesendet.

Die IntesisBox kann bis zu zwei gleichzeitige Modbus TCP Client-Verbindungen und einen Modbus RTU Master verwalten. Es enthält auch die gesamte Hardware, die für die direkte Verbindung mit dem LG PI485-Bus benötigt wird.

Bitte überprüfen Sie die Kompatibilitätsliste, da in einigen Fällen eine Option von LG benötigt wird.

19697
LG-AC-MBS-4 MODBUS SERVER RTU & TCP - LG AC (RAC, PAC, VRF) 4 INDOOR UNITS SCHNITTSTELLEN
19729 HS-RC-KNX-1i KNX - HISENSE AC Kommerzielle Linien (PAC, VRF) mit 4 binären Eingängen Schnittstellen
Der umfangreiche KNX-Katalog der IntesisBox begrüßt die neue Schnittstelle HS-RC-KNX-1i. Diese Schnittstelle ist das Ergebnis eines detaillierten Entwicklungs-, Test- und Zertifizierungsprozesses, der mit Hisense durchgeführt wurde, um KNX für ihre VRF-Systeme zu steuern. Dank dieser Zusammenarbeit können wir ein hohes Maß an Integration und eine stark zuverlässige Lösung für den Markt erreichen, die für die anspruchsvollsten Integrationen geeignet ist.

Wie es funktioniert

Das Gateway verbindet sich direkt mit der verdrahteten Fernbedienung des Herstellers und ermöglicht so eine vollständig bidirektionale Kommunikation. Dies ermöglicht unter anderem die Steuerung der Betriebsart, der Lüfterdrehzahl, der Solltemperatur oder der Flügel. Darüber hinaus ermöglicht es die Überwachung jeglicher Art von Alarm oder Fehler im Klimagerät.

Funktionsbeispiel

Einer der Schlüsselpunkte des Produkts ist das Vorhandensein von 4 binären Eingängen, um die Möglichkeit zu schaffen, externe Sensoren wie zum Beispiel Präsenzmelder oder magnetische Fensterkontakte zu integrieren. Der Status dieser Eingänge kann über ihre jeweiligen KNX-Objekte an den KNX-Bus gemeldet werden oder zum direkten Starten bestimmter interner Funktionalitäten verwendet werden, die im Gateway implementiert sind.

Zum Beispiel erlaubt die Anwesenheitsfunktion das Definieren von 2 Verzögerungen bei Abwesenheit, wonach eine in der ETS parametrierbare Aktion gestartet wird. Diese Aktion kann zum "Sollwert ändern" oder zum "AUS" -Befehl für das Klimagerät sein.
19729
HS-RC-KNX-1I KNX - HISENSE AC KOMMERZIELLE LINIEN (PAC, VRF) MIT 4 BINÄREN EINGÄNGEN SCHNITTSTELLEN
19778 IBWMPMIT001I000 Schnittstellen
19778
IBWMPMIT001I000 SCHNITTSTELLEN
19953 IBKNXMEB0100000 IBOX-KNX-MBUS M-Bus zu KNX-Gateway (250 Punkte und 10 Geräte) Schnittstellen

Das IntesisBox IBOX-KNX-MBUS Gateway wurde speziell für den Einsatz als Übersetzer zwischen einer M-BUS-Installation und einem KNX-Hausautomationssystem entwickelt.
Die IntesisBox fungiert als Master in der M-BUS-Linie, ruft Daten von allen konfigurierten Zählern ab und belichtet diese in Form von standardisierten KNX-Objekten der KNX TP-1-Linie.

BESTELLCODE:

  • IBKNXMEB0100000 (250 Punkte und 10 Geräte)
  • IBKNXMEB0200000 (500 Punkte und 20 Geräte)
  • IBKNXMEB0600000 (1500 Punkte und 60 Geräte)
  • IBKNXMEB1200000 (3000 Punkte und 120 Geräte)

BESCHREIBUNG:

Ziel dieser Integration ist es, Signale und Ressourcen des M-Bus-Systems von einem KNX TP-1-basierten Steuerungssystem oder Gerät aus zugänglich zu machen, als wäre es ein Teil des eigenen KNX-Systems und umgekehrt. Das Gateway fungiert dabei als KNX-Gerät in seiner KNX-Schnittstelle, so dass andere KNX-Geräte seine internen Punkte lesen und schreiben können. Aus Sicht des M-Bus-Systems fungiert die IntesisBox als M-Bus-Master-Gerät (EN-1434-3), die Lesungen der M-Bus-Slave-Geräte werden von der IntesisBox durch automatisches kontinuierliches Polling durchgeführt.

IntesisBox fragt entweder kontinuierlich oder nur bei Bestellung von KNX-Seite die M-Bus-Geräte ab, um aktualisierte Werte für die darin konfigurierten Punkte zu erhalten (die Punkte, die den Maßen und Zuständen der Zähler in der später in diesem Dokument erläuterten Integrationspunktliste entsprechen). . Bei jedem Lesen werden die neuen Werte im Speicher der Intesisbox aktualisiert und stehen auf der KNX-Seite zur Verfügung. Wenn eine Änderung an einem Punkt festgestellt wird, der in der IntesisBox als Ausgang konfiguriert ist (dies wird von der KNX-Seite aus geschrieben), wird die entsprechende Aktion im M-Bus ausgeführt. Diese Aktionen können sein: Erzwingen eines Abrufs eines konkreten M-Busses Gerät oder erzwingen Sie eine Abfrage aller M-Bus-Geräte.

Das Abfragen eines bestimmten M-Bus-Gerätes oder aller M-Bus-Geräte kann jederzeit von der KNX-Seite aus durch Schreiben einer 1 in den dafür speziell in der IntesisBox aktivierten Binärpunkt erfolgen.

Außerdem kann das automatische kontinuierliche Abfragen aller M-Bus-Geräte aktiviert werden, indem von KNX an einem speziell dafür eingerichteten Binärpunkt in der IntesisBox geschrieben wird.

EIGENSCHAFTEN:

  • Handles-Konvertierung zwischen KNX- und M-BUS-Zählern (Anzahl der unterstützten Zähler hängt von der IntesisBox-Version ab)
  • Unterstützung von bis zu Tausenden KNX-Objekten, die jeweils einem Register zugeordnet sind, das von einem M-BUS-Zähler gelesen wird
  • M-BUS-Zeilensuche (Zählererkennung) und Registererkennung, um den Konfigurationsprozess zu erleichtern
  • Konfiguration über IP oder USB (Console) Port
  • Datenprotokollierung über externen USB-Port
  • LED-Anzeigen an der Frontabdeckung zur einfachen Überprüfung des Kommunikationsstatus sowohl am Ethernet- als auch am seriellen Anschluss
  • Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates für IntesisBox MAPS und Gateway-Firmware

Das Konfigurationsprojekt erfolgt über IntesisBox MAPS.

  • Technische Dokumentation
    • Datenblatt [EN]
    • Installationsanleitung [DE]
    • Bedienungsanleitung [DE]
  • Handelsdokumente
    • Integrationsbeispiel [DE]

 

19953
IBKNXMEB0100000 IBOX-KNX-MBUS M-BUS ZU KNX-GATEWAY (250 PUNKTE UND 10 GERÄTE) SCHNITTSTELLEN
19997 IBKNXMEB0200000 IBOX-KNX-MBUS M-Bus zu KNX-Gateway (500 Punkte und 20 Geräte) Schnittstellen

Das IntesisBox IBOX-KNX-MBUS Gateway wurde speziell für den Einsatz als Übersetzer zwischen einer M-BUS-Installation und einem KNX-Hausautomationssystem entwickelt.
Die IntesisBox fungiert als Master in der M-BUS-Linie, ruft Daten von allen konfigurierten Zählern ab und belichtet diese in Form von standardisierten KNX-Objekten der KNX TP-1-Linie.

BESTELLCODE:

  • IBKNXMEB0100000 (250 Punkte und 10 Geräte)
  • IBKNXMEB0200000 (500 Punkte und 20 Geräte)
  • IBKNXMEB0600000 (1500 Punkte und 60 Geräte)
  • IBKNXMEB1200000 (3000 Punkte und 120 Geräte)

BESCHREIBUNG:

Ziel dieser Integration ist es, Signale und Ressourcen des M-Bus-Systems von einem KNX TP-1-basierten Steuerungssystem oder Gerät aus zugänglich zu machen, als wäre es ein Teil des eigenen KNX-Systems und umgekehrt. Das Gateway fungiert dabei als KNX-Gerät in seiner KNX-Schnittstelle, so dass andere KNX-Geräte seine internen Punkte lesen und schreiben können. Aus Sicht des M-Bus-Systems fungiert die IntesisBox als M-Bus-Master-Gerät (EN-1434-3), die Lesungen der M-Bus-Slave-Geräte werden von der IntesisBox durch automatisches kontinuierliches Polling durchgeführt.

IntesisBox fragt entweder kontinuierlich oder nur bei Bestellung von KNX-Seite die M-Bus-Geräte ab, um aktualisierte Werte für die darin konfigurierten Punkte zu erhalten (die Punkte, die den Maßen und Zuständen der Zähler in der später in diesem Dokument erläuterten Integrationspunktliste entsprechen). . Bei jedem Lesen werden die neuen Werte im Speicher der Intesisbox aktualisiert und stehen auf der KNX-Seite zur Verfügung. Wenn eine Änderung an einem Punkt festgestellt wird, der in der IntesisBox als Ausgang konfiguriert ist (dies wird von der KNX-Seite aus geschrieben), wird die entsprechende Aktion im M-Bus ausgeführt. Diese Aktionen können sein: Erzwingen eines Abrufs eines konkreten M-Busses Gerät oder erzwingen Sie eine Abfrage aller M-Bus-Geräte.

Das Abfragen eines bestimmten M-Bus-Gerätes oder aller M-Bus-Geräte kann jederzeit von der KNX-Seite aus durch Schreiben einer 1 in den dafür speziell in der IntesisBox aktivierten Binärpunkt erfolgen.

Außerdem kann das automatische kontinuierliche Abfragen aller M-Bus-Geräte aktiviert werden, indem von KNX an einem speziell dafür eingerichteten Binärpunkt in der IntesisBox geschrieben wird.

EIGENSCHAFTEN:

  • Handles-Konvertierung zwischen KNX- und M-BUS-Zählern (Anzahl der unterstützten Zähler hängt von der IntesisBox-Version ab)
  • Unterstützung von bis zu Tausenden KNX-Objekten, die jeweils einem Register zugeordnet sind, das von einem M-BUS-Zähler gelesen wird
  • M-BUS-Zeilensuche (Zählererkennung) und Registererkennung, um den Konfigurationsprozess zu erleichtern
  • Konfiguration über IP oder USB (Console) Port
  • Datenprotokollierung über externen USB-Port
  • LED-Anzeigen an der Frontabdeckung zur einfachen Überprüfung des Kommunikationsstatus sowohl am Ethernet- als auch am seriellen Anschluss
  • Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates für IntesisBox MAPS und Gateway-Firmware

Das Konfigurationsprojekt erfolgt über IntesisBox MAPS.

  • Technische Dokumentation
    • Datenblatt [EN]
    • Installationsanleitung [DE]
    • Bedienungsanleitung [DE]
  • Handelsdokumente
    • Integrationsbeispiel [DE]

 

19997
IBKNXMEB0200000 IBOX-KNX-MBUS M-BUS ZU KNX-GATEWAY (500 PUNKTE UND 20 GERÄTE) SCHNITTSTELLEN
19998 IBKNXHIT064O000 KNX - HITACHI AC Commercial Lines (PAC, VRF) 64 Innengeräte Schnittstellen
BESCHREIBUNG:

IntesisBox KNX - Hitachi AC ist ein Kommunikations-Gateway für die Integration von Hitachi-Klimaanlagen in KNX TP-1 (EIB).

IntesisBox KNX fragt (liest) den Hitachi H-Link-Bus kontinuierlich nach allen konfigurierten Signalen ab und hält den aktualisierten Status aller in seinem Speicher befindlichen Daten bereit, um auf Anforderung von KNX bedient zu werden.

Auf der KNX-Seite simuliert IntesisBox ein KNX-Gerät und verhält sich so, als wäre es ein weiteres Gerät im KNX-System.

Die KNX EIB-Schnittstelle der IntesisBox verbindet sich direkt mit dem EIB-Bus und ist von der restlichen internen Elektronik opto-isoliert. Jeder Punkt in IntesisBox kann individuell für unterschiedliche Funktionen konfiguriert werden. Um Leseanforderungen zuzulassen, Schreibanfragen zuzulassen, automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn sich sein Wert ändert, und eine Leseanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn IntesisBox startet oder nach einem Bus-Reset.

Für jeden Punkt können eine Hauptgruppenadresse und verschiedene Hörgruppenadressen definiert werden. Diese nützliche Funktion ermöglicht Aktionen an demselben internen Punkt von mehreren KNX-Gruppenadressen aus.

EIGENSCHAFTEN:

    Unterstützt KNX-Standard-Datenpunkte.
    Direkter Zugang zum H-LINK-Bus.
    Kompatibilität mit einer kompletten Palette von Hitachi VRF-Innengeräten.
    Scan: Automatische Identifikation der Einheiten im H-LINK-Bus.
    Große Auswahl an Überwachungs- und Steuerungsdatenpunkten verfügbar.
    Signale der Außeneinheit für die Integration verfügbar.
    Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss.
    Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console).
    LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen.
    Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware.
19998
IBKNXHIT064O000 KNX - HITACHI AC COMMERCIAL LINES (PAC, VRF) 64 INNENGERÄTE SCHNITTSTELLEN
20000 IBKNXHIS016O000 KNX - HISENSE AC Commercial Lines (PAC, VRF) 16 Inneneinheiten Schnittstellen

BESTELLCODE:

    IBKNXHIS016O000 (für 16 Innengeräte)
    IBKNXHIS064O000 (für 64 Innengeräte)

BESCHREIBUNG:

IntesisBox KNX - Hisense AC ist ein Kommunikations-Gateway für die Integration von Hisense-Klimaanlagen in KNX TP-1 (EIB).

IntesisBox KNX fragt (liest) den Hisense H-Link-Bus kontinuierlich nach allen konfigurierten Signalen ab und hält den aktualisierten Status aller in seinem Speicher befindlichen Daten bereit, um auf Anforderung von KNX bedient zu werden.

Auf der KNX-Seite simuliert IntesisBox ein KNX-Gerät und verhält sich so, als wäre es ein weiteres Gerät im KNX-System.

Die KNX EIB-Schnittstelle der IntesisBox verbindet sich direkt mit dem EIB-Bus und ist von der restlichen internen Elektronik opto-isoliert. Jeder Punkt in IntesisBox kann individuell für unterschiedliche Funktionen konfiguriert werden. Um Leseanforderungen zuzulassen, Schreibanfragen zuzulassen, automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn sich sein Wert ändert, und eine Leseanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn IntesisBox startet oder nach einem Bus-Reset.

Für jeden Punkt können eine Hauptgruppenadresse und verschiedene Hörgruppenadressen definiert werden. Diese nützliche Funktion ermöglicht Aktionen an demselben internen Punkt von mehreren KNX-Gruppenadressen aus.

EIGENSCHAFTEN:

    Unterstützt KNX-Standard-Datenpunkte.
    Direkter Zugang zum H-LINK-Bus.
    Kompatibilität mit einer kompletten Palette von Hisense VRF-Innengeräten.
    Scan: Automatische Identifikation der Einheiten im H-LINK-Bus.
    Große Auswahl an Überwachungs- und Steuerungsdatenpunkten verfügbar.
    Signale der Außeneinheit für die Integration verfügbar.
    Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss.
    Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console).
    LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen.
    Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware.
20000
IBKNXHIS016O000 KNX - HISENSE AC COMMERCIAL LINES (PAC, VRF) 16 INNENEINHEITEN SCHNITTSTELLEN
20001 IBKNXHIS064O000 KNX - HISENSE AC Commercial Lines (PAC, VRF) 16 Inneneinheiten Schnittstellen

BESTELLCODE:

    IBKNXHIS016O000 (für 16 Innengeräte)
    IBKNXHIS064O000 (für 64 Innengeräte)

BESCHREIBUNG:

IntesisBox KNX - Hisense AC ist ein Kommunikations-Gateway für die Integration von Hisense-Klimaanlagen in KNX TP-1 (EIB).

IntesisBox KNX fragt (liest) den Hisense H-Link-Bus kontinuierlich nach allen konfigurierten Signalen ab und hält den aktualisierten Status aller in seinem Speicher befindlichen Daten bereit, um auf Anforderung von KNX bedient zu werden.

Auf der KNX-Seite simuliert IntesisBox ein KNX-Gerät und verhält sich so, als wäre es ein weiteres Gerät im KNX-System.

Die KNX EIB-Schnittstelle der IntesisBox verbindet sich direkt mit dem EIB-Bus und ist von der restlichen internen Elektronik opto-isoliert. Jeder Punkt in IntesisBox kann individuell für unterschiedliche Funktionen konfiguriert werden. Um Leseanforderungen zuzulassen, Schreibanfragen zuzulassen, automatisch eine Schreibanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn sich sein Wert ändert, und eine Leseanforderung an den KNX-Bus zu senden, wenn IntesisBox startet oder nach einem Bus-Reset.

Für jeden Punkt können eine Hauptgruppenadresse und verschiedene Hörgruppenadressen definiert werden. Diese nützliche Funktion ermöglicht Aktionen an demselben internen Punkt von mehreren KNX-Gruppenadressen aus.

EIGENSCHAFTEN:

    Unterstützt KNX-Standard-Datenpunkte.
    Direkter Zugang zum H-LINK-Bus.
    Kompatibilität mit einer kompletten Palette von Hisense VRF-Innengeräten.
    Scan: Automatische Identifikation der Einheiten im H-LINK-Bus.
    Große Auswahl an Überwachungs- und Steuerungsdatenpunkten verfügbar.
    Signale der Außeneinheit für die Integration verfügbar.
    Datenaufzeichnung über externen USB-Anschluss.
    Konfiguration über IP- oder USB-Port (Console).
    LED-Anzeigen an der Frontabdeckung ermöglichen die Überprüfung des Kommunikationsstatus an den Ethernet- und seriellen Schnittstellen.
    Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates sowohl für IntesisBox MAPS als auch für die Gateway-Firmware.
20001
IBKNXHIS064O000 KNX - HISENSE AC COMMERCIAL LINES (PAC, VRF) 16 INNENEINHEITEN SCHNITTSTELLEN
20008 IBKNXMEB0600000 IBOX-KNX-MBUS M-Bus zu KNX-Gateway (1500 Punkte und 60 Geräte) Schnittstellen

Das IntesisBox IBOX-KNX-MBUS Gateway wurde speziell für den Einsatz als Übersetzer zwischen einer M-BUS-Installation und einem KNX-Hausautomationssystem entwickelt.
Die IntesisBox fungiert als Master in der M-BUS-Linie, ruft Daten von allen konfigurierten Zählern ab und belichtet diese in Form von standardisierten KNX-Objekten der KNX TP-1-Linie.

BESTELLCODE:

  • IBKNXMEB0100000 (250 Punkte und 10 Geräte)
  • IBKNXMEB0200000 (500 Punkte und 20 Geräte)
  • IBKNXMEB0600000 (1500 Punkte und 60 Geräte)
  • IBKNXMEB1200000 (3000 Punkte und 120 Geräte)

BESCHREIBUNG:

Ziel dieser Integration ist es, Signale und Ressourcen des M-Bus-Systems von einem KNX TP-1-basierten Steuerungssystem oder Gerät aus zugänglich zu machen, als wäre es ein Teil des eigenen KNX-Systems und umgekehrt. Das Gateway fungiert dabei als KNX-Gerät in seiner KNX-Schnittstelle, so dass andere KNX-Geräte seine internen Punkte lesen und schreiben können. Aus Sicht des M-Bus-Systems fungiert die IntesisBox als M-Bus-Master-Gerät (EN-1434-3), die Lesungen der M-Bus-Slave-Geräte werden von der IntesisBox durch automatisches kontinuierliches Polling durchgeführt.

IntesisBox fragt entweder kontinuierlich oder nur bei Bestellung von KNX-Seite die M-Bus-Geräte ab, um aktualisierte Werte für die darin konfigurierten Punkte zu erhalten (die Punkte, die den Maßen und Zuständen der Zähler in der später in diesem Dokument erläuterten Integrationspunktliste entsprechen). . Bei jedem Lesen werden die neuen Werte im Speicher der Intesisbox aktualisiert und stehen auf der KNX-Seite zur Verfügung. Wenn eine Änderung an einem Punkt festgestellt wird, der in der IntesisBox als Ausgang konfiguriert ist (dies wird von der KNX-Seite aus geschrieben), wird die entsprechende Aktion im M-Bus ausgeführt. Diese Aktionen können sein: Erzwingen eines Abrufs eines konkreten M-Busses Gerät oder erzwingen Sie eine Abfrage aller M-Bus-Geräte.

Das Abfragen eines bestimmten M-Bus-Gerätes oder aller M-Bus-Geräte kann jederzeit von der KNX-Seite aus durch Schreiben einer 1 in den dafür speziell in der IntesisBox aktivierten Binärpunkt erfolgen.

Außerdem kann das automatische kontinuierliche Abfragen aller M-Bus-Geräte aktiviert werden, indem von KNX an einem speziell dafür eingerichteten Binärpunkt in der IntesisBox geschrieben wird.

EIGENSCHAFTEN:

  • Handles-Konvertierung zwischen KNX- und M-BUS-Zählern (Anzahl der unterstützten Zähler hängt von der IntesisBox-Version ab)
  • Unterstützung von bis zu Tausenden KNX-Objekten, die jeweils einem Register zugeordnet sind, das von einem M-BUS-Zähler gelesen wird
  • M-BUS-Zeilensuche (Zählererkennung) und Registererkennung, um den Konfigurationsprozess zu erleichtern
  • Konfiguration über IP oder USB (Console) Port
  • Datenprotokollierung über externen USB-Port
  • LED-Anzeigen an der Frontabdeckung zur einfachen Überprüfung des Kommunikationsstatus sowohl am Ethernet- als auch am seriellen Anschluss
  • Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates für IntesisBox MAPS und Gateway-Firmware

Das Konfigurationsprojekt erfolgt über IntesisBox MAPS.

  • Technische Dokumentation
    • Datenblatt [EN]
    • Installationsanleitung [DE]
    • Bedienungsanleitung [DE]
  • Handelsdokumente
    • Integrationsbeispiel [DE]

 

20008
IBKNXMEB0600000 IBOX-KNX-MBUS M-BUS ZU KNX-GATEWAY (1500 PUNKTE UND 60 GERÄTE) SCHNITTSTELLEN
20009 IBKNXMEB1200000 IBOX-KNX-MBUS M-Bus zu KNX-Gateway (3000 Punkte und 120 Geräte) Schnittstellen

Das IntesisBox IBOX-KNX-MBUS Gateway wurde speziell für den Einsatz als Übersetzer zwischen einer M-BUS-Installation und einem KNX-Hausautomationssystem entwickelt.
Die IntesisBox fungiert als Master in der M-BUS-Linie, ruft Daten von allen konfigurierten Zählern ab und belichtet diese in Form von standardisierten KNX-Objekten der KNX TP-1-Linie.

BESTELLCODE:

  • IBKNXMEB0100000 (250 Punkte und 10 Geräte)
  • IBKNXMEB0200000 (500 Punkte und 20 Geräte)
  • IBKNXMEB0600000 (1500 Punkte und 60 Geräte)
  • IBKNXMEB1200000 (3000 Punkte und 120 Geräte)

BESCHREIBUNG:

Ziel dieser Integration ist es, Signale und Ressourcen des M-Bus-Systems von einem KNX TP-1-basierten Steuerungssystem oder Gerät aus zugänglich zu machen, als wäre es ein Teil des eigenen KNX-Systems und umgekehrt. Das Gateway fungiert dabei als KNX-Gerät in seiner KNX-Schnittstelle, so dass andere KNX-Geräte seine internen Punkte lesen und schreiben können. Aus Sicht des M-Bus-Systems fungiert die IntesisBox als M-Bus-Master-Gerät (EN-1434-3), die Lesungen der M-Bus-Slave-Geräte werden von der IntesisBox durch automatisches kontinuierliches Polling durchgeführt.

IntesisBox fragt entweder kontinuierlich oder nur bei Bestellung von KNX-Seite die M-Bus-Geräte ab, um aktualisierte Werte für die darin konfigurierten Punkte zu erhalten (die Punkte, die den Maßen und Zuständen der Zähler in der später in diesem Dokument erläuterten Integrationspunktliste entsprechen). . Bei jedem Lesen werden die neuen Werte im Speicher der Intesisbox aktualisiert und stehen auf der KNX-Seite zur Verfügung. Wenn eine Änderung an einem Punkt festgestellt wird, der in der IntesisBox als Ausgang konfiguriert ist (dies wird von der KNX-Seite aus geschrieben), wird die entsprechende Aktion im M-Bus ausgeführt. Diese Aktionen können sein: Erzwingen eines Abrufs eines konkreten M-Busses Gerät oder erzwingen Sie eine Abfrage aller M-Bus-Geräte.

Das Abfragen eines bestimmten M-Bus-Gerätes oder aller M-Bus-Geräte kann jederzeit von der KNX-Seite aus durch Schreiben einer 1 in den dafür speziell in der IntesisBox aktivierten Binärpunkt erfolgen.

Außerdem kann das automatische kontinuierliche Abfragen aller M-Bus-Geräte aktiviert werden, indem von KNX an einem speziell dafür eingerichteten Binärpunkt in der IntesisBox geschrieben wird.

EIGENSCHAFTEN:

  • Handles-Konvertierung zwischen KNX- und M-BUS-Zählern (Anzahl der unterstützten Zähler hängt von der IntesisBox-Version ab)
  • Unterstützung von bis zu Tausenden KNX-Objekten, die jeweils einem Register zugeordnet sind, das von einem M-BUS-Zähler gelesen wird
  • M-BUS-Zeilensuche (Zählererkennung) und Registererkennung, um den Konfigurationsprozess zu erleichtern
  • Konfiguration über IP oder USB (Console) Port
  • Datenprotokollierung über externen USB-Port
  • LED-Anzeigen an der Frontabdeckung zur einfachen Überprüfung des Kommunikationsstatus sowohl am Ethernet- als auch am seriellen Anschluss
  • Enthält IntesisBox MAPS mit automatischen Updates für IntesisBox MAPS und Gateway-Firmware

Das Konfigurationsprojekt erfolgt über IntesisBox MAPS.

  • Technische Dokumentation
    • Datenblatt [EN]
    • Installationsanleitung [DE]
    • Bedienungsanleitung [DE]
  • Handelsdokumente
    • Integrationsbeispiel [DE]

 

20009
IBKNXMEB1200000 IBOX-KNX-MBUS M-BUS ZU KNX-GATEWAY (3000 PUNKTE UND 120 GERÄTE) SCHNITTSTELLEN
20091 IBBACDAL0640000 Schnittstellen
20091
IBBACDAL0640000 SCHNITTSTELLEN


SPEZIELLE KNX KATALOGE
360°-Ansichten
Tastsensoren
Smart Metering

SCHULUNGEN
Kostenlose Webinars
uBrick- Aktoren
Videoschulung CBSE

MITMACHEN
µBrick Trivia
ONLINE-TESTS
Kostenloser Test der CBSE Visualisierung

JÜNGSTE KNX NEWS
Alle News

JÜNGSTE KNX ANGEBOTE
Alle Angebote
DOWNLOADS
KNX - Alle Marken

FUTURASMUS KNX GROUP
Kontakt
Niederlassungen
Futurasmus weltweit
FOLLOW US
YouTube Channel
Facebook
LinkedIN
Google+
Twitter

KNX++ SCHULUNGSSTÄTTE
Futurasmus Zentrum

ZERTIFIZIERTE KNX TEST LAB
Futurasmus KNX Lab
SPEZIALISIERTER KNX GROßHANDEL ZERTIFIZIERTE KNX AUSBILDUNGSSTÄTTE
Die Futurasmus KNX Group ist ein hoch spezialisierter und international tätiger KNX-Fachgroßhandel mit einem umfangreichen technischen Support über alle Produkte. Wenn Sie unseren Online-Katalog durchblättern, können Sie sich als Professional (Gewerbe und Wiederverkäufer) ein unverbindliches Angebot erstellen lassen. Wenn Sie KNX-Produkte kaufen möchten, kontaktieren Sie bitte unsere kaufmännischen oder technichen Ansprechpartner per Telefon, E-Mail oder Online-Chat. Unsere AGBs finden Sie hier. Unsere Zulassung als KNX++ Ausbildungsstätte im Jahr 2003 ermöglicht uns seither nicht nur den KNX-Grundkurs, sondern auch die Kurse für Fortgeschrittene und Ausbilder anzubieten. Wir schulen herstellerunabhängig und bieten auch andere fachspezifiesche KNX Schulungen an. Nach über 1.500 erfolgreichen Absolventen verfügen unsere Ausbilder über einen fundierten, umfangreichen und positiven Erfahrungsschatz im Bezug auf die KNX-Ausbildung. Wenn Sie Interesse an einer auf Sie angepassten KNX Schulung haben (min. 8 Personen), melden Sie sich einfach bei uns unter training@futurasmus-knxgroup.org
HINWEIS ZU COOKIES
Wir nutzen eigene und sog. Third-Party Cookies, um die Benutzung unserer Website zu analysieren. Ebenso verbessern wir dadurch die Sicherheitsmaßnahmen, die Qualität und unsere Dienste für unsere Nutzer. Wenn der Nutzer sich zur Installation von Cookies nicht äußert und unsere Website weiter benutzt, stimmt er ausdrüclich der Verwendung der Cookies zu. Es bleibt ihm frei, sich über die Behandlung von Cookies, insbesonderes für die notwendigen Einstellungen bei den jeweils genutzten Web-Browsern, zu Informieren. Weitere Informationen erhalten Sie bei unseren "Cookies Policy".