Sortieren nach:   Filter: 
Web Code Artikelnummer Beschreibung Kategorie Preis
20 7500 00 05 Anschlußklemme SYSTEMGERÄTE
Anschlussklemme, zweiploige Klemme für den Busanschluss der Komponenten und als Abzweiklemme. Die Anschlussklemme ist ein instabus Systemzubehr. Sie ist zweipolig ausgefhrt und besteht aus zwei, mit einer Schwalbenschwanzfhrung verrasteten Einzelklemmen. Die farbliche Codierung der Klemmen ist, zur Verminderung der Verwechselungsgefahr, an die Vorzugsfarben der Busleitung angepasst. Rote Klemme "+", schwarze Klemme "-". Jede Anschlussklemme bietet zweimal vier Anschlussmöglichkeiten für Massivleiter mit 0,6 - 0,8 mm Durchmesser. Dadurch kann die Anschlussklemme für den Anschluss der Busleitung an die instabus-Komponenten und als Abzweigklemme für die Busleitung verwendet werden. Technische Daten: Bauform: 2polige Steckklemme Farbcodierung: rot - schwarz Masse: 0,2 mm x 10,5 mm x 11,5 mm (B x H x T) Gewicht: ca. 5 g Besonderheiten: Bestehend aus zwei, mit einer Schwalbenschwanzfhrung verrasteten, Einzelklemmen. Einsetzbar als Anschluss- oder Abzweigklemme. Isolationsspg.: nach VDE 0160 Anschluss: 2 x vier Massivleiter mit 0,6 - 0,8 mm Durchmesser Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C / 70 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7500 00 05
20
7500 00 05 ANSCHLUßKLEMME SYSTEMGERÄTE
28 7501 00 09 Spannungsversorgung 320mA REG SYSTEMGERÄTE
Spannungsversorgung 320 mA REG 230 V~, 50/60 Hz Ausgangsspannung 28 - 31 V=; Ausgangsstrom max. 320 mA; Buslinien max. 2; Betriebstemperatur -5 - +45 °C; REG 4 TE; Abmessungen (B x H x T) 72 x 90 x 68 mm; Aufbauhöhe ab Hutschiene 61 mm auch für vereinfachte Programmierung/ Inbetriebnahme mit ETS3 Starter mit integrierter Drossel mit integriertem Reset-Schalter kurzschlussfest und überlastsicher (elektronische Sicherung) mit grüner Betriebs-LED, roter Überlast-LED und gelber Überspannungs-LED mit roter Reset-LED weitere Buslinie über Anschlussklemme anschließbar weitere Buslinie muss durch Drossel entkoppelt werden Schutzleiter muss angeschlossen werden mit Schraubklemmen
28
7501 00 09 SPANNUNGSVERSORGUNG 320MA REG SYSTEMGERÄTE
31 7501 00 12 USB Datenschnittstelle REG SYSTEMGERÄTE
auch für vereinfachte Programmierung/ Inbetriebnahme mit ETS3 Starter Für die Ankopplung eines PC‘s zur Adressierung, Programmierung und Diagnose von instabus- Komponenten bzw. zur Visualisierung. Betriebsspannung über Bus 21 - 32 V=; Datenübertragungsrate max. 9,6 kBaud; Betriebstemperatur -5 - +45 °C; USB Leitungslänge max. 5 m; REG 2 TE; Abmessungen (B x H x T) 36 x 90 x 70 mm; Aufbauhöhe ab Hutschiene 63 mm lichtgrau USB Datenschnittstelle REG zur Adressierung, Programierung und Diagnose von EIB Komponenten programmierbar mit ETS3 ab V1.0 Systemvoraussetzungen: Windows 98, 98 SE, ME, 2000 und XP mit USB-Buchse Typ B für Datenverkehr (Spannungsversorgung über PC) kompatibel zu USB 1.1/2.0 Übertragungsprotokollen mit Flash-Controller
31
7501 00 12 USB DATENSCHNITTSTELLE REG SYSTEMGERÄTE
33 7504 00 01 Busankoppler Up SYSTEMGERÄTE
Busankoppler Up, Schnittstelle zwischen instabus-Anwendermodul und Busleitung, für die Montage in handelsbliche 58 mm Schalterdosen. Montage ohne Krallen, überTragring mittels Geräteschrauben. Der Busankoppler Up ist eine instabus-Komponente im Up-Gehäuse mit Tragring. Er stellt die mechanische, elektrische und datentechnische Schnittstelle zwischen den Anwendermodulen und der Busleitung dar. Durch Programmierung mit einer Applikation können in ihm instabus-Telegramme erzeugt und gesendet bzw. empfangen und ausgewertet werden. Der Busankoppler ist für die Installation in handelsbliche 58 mm Up-Schalterdosen dimensioniert. Die Montage erfolgt übereinen Tragring mittels der Geräteschrauben der Schalterdose. Fr den Anschluss der Busleitung wird eine Anschlussklemme benötigt. Der Busankoppler Up ist für den Anschluss von Anwendermodulen aller verfgbaren Berker-Designs geeignet. Anwendermodul und Busankoppler mssen von gleichem Fabrikat sein! Technische Daten: Bauform: Up, für handelsbliche 58 mm Up-Schalterdose bzw. Up-Abzweig-Schalterdose Breite: 71 mm (Tragring) Höhe: 71 mm (Tragring) Tiefe: 33 mm Gewicht: ca. 100 g Schutzart: IP 20 Isolationsspg.: nach VDE 0160 Montageart: Tragring für Schraubbefestigung mittels der Geräteschrauben der Schalterdose Versorgung: überBuslinie, 24 V DC +6 V / -4 V Bus-Anschluss: 2 Kontaktstifte 1 mm für Anschlussklemme Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Buchsenleiste 2 x 5polig) Verhalten bei Busspannungsausfall: Applikation und Parametrierung bleiben erhalten Anzeigeelemente: eine Programmier-LED, rot Bedienelemente: eine Programmier-Taste Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lager-/Transporttemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7504 00 01
33
7504 00 01 BUSANKOPPLER UP SYSTEMGERÄTE
35 7504 00 03 Busankoppler Up plus SYSTEMGERÄTE
Busankoppler Up plus zum Aufstecken der Anwendermodule B.IQ Tastsensoren mit Raumtemperaturregler und Display oder Bluetooth-Gateway; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; Busanschluss überAnschlussklemme; nur fr Schraubbefestigung überTragplatte; Technische Eigenschaften: - Betriebsspannung überBus: 21 - 32 V= - Betriebstemperatur: -5 - +45 C - Einbautiefe: 20 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7504 00 03
35
7504 00 03 BUSANKOPPLER UP PLUS SYSTEMGERÄTE
36 7504 00 04 USB Datenschnittstelle UP SYSTEMGERÄTE
auch für vereinfachte Programmierung/ Inbetriebnahme mit ETS3 Starter zu Best.-Nr. 1033 .., 1034 .., 1035 .., 1040 .., 1458 .. Betriebsspannung über Bus 21 - 32 V=; Datenübertragungsrate max. 9,6 kBaud; USB Leitungslänge max. 5 m; Betriebstemperatur -5 - +45 °C schwarz USB Datenschnittstelle Up zur Adressierung, Programierung und Diagnose von EIB Komponenten programmierbar mit ETS3 ab V1.0 Systemvoraussetzungen: Windows 98, 98 SE, ME, 2000 und XP mit USB-Buchse Typ B für Datenverkehr (Spannungsversorgung über PC) kompatibel zu USB 1.1/2.0 Übertragungsprotokollen mit Flash-Controller ohne Spreizkrallen
36
7504 00 04 USB DATENSCHNITTSTELLE UP SYSTEMGERÄTE
79 7516 11 42 Tastsensor 1fach Arsys weiss [75161142] Tasterschnittstellen
Tastsensor 1fach Arsys polarweiss, mit Demontageschutz, Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm. Der Tastsensor 1fach ist ein instabus-Anwendermodul. Er dient zum Aufstecken auf einen Busankoppler Up. Durch den Demontageschutz wird der Tastsensor mit dem Up-Einsatz mechanisch verriegelt. Der Datenaustausch zwischen Tastsensor und Up-Einsatz erfolgt überdie Anwenderschnittstelle (AST). Jede Tastenbettigung am Tastsensor veranlasst den Busankoppler, das BA-Modul, den Netzankoppler, bzw. den Funk Wandsender- Einsatz, ein Telegramm zu erzeugen und zu senden. Das Telegrammformat ist von der parametrierten Applikation abhngig. Je nach gewählter Applikation können Schalt-, Dimm-, Jalousie- oder Wert-Telegramme gesendet werden. Technische Daten: Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul, mit Demontageschutz Besonderheiten: Mit Demontageschutz. Schutzart: IP 20 Isolationsspg.: nach VDE 0160 Montageart: Aufstecken auf Up-Einsatz und Verriegeln des Demontageschutzes. Versorgung: ber: - Busankoppler Up 24 V DC (+6 V / -4 V), - Netzankoppler Up 24 V DC (+6 V / -4 V), - Funk Wandsender-Einsatz. Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: Arsys weiss Bestell-Nr.: 7516 11 42
79
7516 11 42 TASTSENSOR 1FACH ARSYS WEISS [75161142] TASTERSCHNITTSTELLEN
124 7516 26 42 Tastsensor Komfort 2fach V2 Tasterschnittstellen
Tastsensor 2fach Komfort Arsys weiss, mit Demontageschutz und Beschriftungsfeld, mit einer Betriebs- und vier Status-LED, Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm. Der Tastsensor Komfort 2fach ist ein instabus Anwendermodul zum Aufstecken auf den Busankoppler Up. Durch den integrierten Demontageschutz wird der Tastsensor mit dem Busankoppler mechanisch verriegelt. Der Tastsensor Komfort 2fach besitzt vier Status- und eine Betriebs-LED, sowie ein Beschriftungsfeld. Der Datenaustausch zwischen Tastsensor und Busankoppler erfolgt überdie Anwenderschnittstelle (AST). Jede Tastenbettigung am Tastsensor Komfort 2fach veranlasst den Busankoppler, ein Telegramm zu erzeugen und auf den Bus zu senden. Zustzlich ist die Ausführung von Serviceroutinen möglich. Das Telegrammformat ist von der Parametrierung der Applikation abhngig. Je nach gewählter Parametrierung können Schalt-, Dimm-, Jalousie- und Wertgeberfunktionen beliebig kombiniert werden. Applikationseigenschaften: Tasten, Schalten, Schalten im Toggle-(Umschalt) Betrieb, Dimmen, Jalousiesteuerung, Schalten und Dimmen und Jalousiesteuerung, Dimmen und Jalousiesteuerung, 2 Bedienebenen, Wertgeber mit Wertnderungsfunktion, Sperren der Handbedienung, zyklisches Senden, Schalten, Dimmen und Jalousiesteuerung, Lichtszenenabruf, Flanke, Wertgeber, flexible Zuordnung, Zwangsfhrung, LED: Ausführung mit Status-LED je Taste, Ausführung mit Betriebs-LED, Ausführung mit Status- und Betriebs-LED Demontageschutz: mit mechanischem Demontageschutz, mit softwaregesteuertem Demontageschutz. Technische Daten: Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz Schutzart: IP 20 Isolationsspg.: nach VDE 0160 Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verriegeln des Demontageschutzes Versorgung: überBusankoppler, 24 V DC (+6 V / -4 V) Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) Anzeigeelemente: eine Betriebs-LED, grn vier Status-LED, rot Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: Arsys weiss Bestell-Nr.: 7516 26 42
124
7516 26 42 TASTSENSOR KOMFORT 2FACH V2 TASTERSCHNITTSTELLEN
139 7516 40 42 Tastsensor 4fach m. Schriftfeld Arsys weiss [75164042] Tasterschnittstellen
Tastsensor 4fach Arsys weiss, mit Demontageschutz und Beschriftungsfeld, mit einer Betriebs- und einer Status-LED, Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm. Der Tastsensor 4fach ist ein instabus-Anwendermodul zum Aufstecken auf den Busankoppler Up. Durch den Demontageschutz wird der Tastsensor mit dem Busankoppler mechanisch verriegelt. Der Datenaustausch zwischen Tastsensor und Busankoppler erfolgt überdie Anwenderschnittstelle (AST). Jede Tastenbettigung am Tastsensor veranlasst den Busankoppler, ein Telegramm zu erzeugen und auf den Bus zu senden. Das Telegrammformat ist von der parametrierten Applikation abhngig. Je nach gewählter Applikation können Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie- oder Wert-Telegramme gesendet werden. Technische Daten: Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz Besonderheiten: Mit Beschriftungsfeld fr anwenderspezifische Beschriftungen und Demontageschutz. Schutzart: IP 20 Isolationsspg.: nach VDE 0160 Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verriegeln des Demontageschutzes Versorgung: überBusankoppler, 24 V DC (+6 V / -4 V) Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) Anzeigeelemente: eine Betriebs-LED, grn je Kanal eine Status-LED, rot Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: Arsys weiss Bestell-Nr.: 7516 40 42
139
7516 40 42 TASTSENSOR 4FACH M. SCHRIFTFELD ARSYS WEISS [75164042] TASTERSCHNITTSTELLEN
166 7516 46 42 Tastsensor Komfort 4fach V2 Tasterschnittstellen
Tastsensor 4fach Komfort Arsys weiss, mit Demontageschutz und Beschriftungsfeld, mit einer Betriebs- und acht Status-LED, Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm. Der Tastsensor Komfort 4fach ist ein instabus Anwendermodul zum Aufstecken auf den Busankoppler Up. Durch den integrierten Demontageschutz wird der Tastsensor mit dem Busankoppler mechanisch verriegelt. Der Tastsensor Komfort 4fach besitzt acht Status- und eine Betriebs-LED, sowie ein Beschriftungsfeld. Der Datenaustausch zwischen Tastsensor und Busankoppler erfolgt überdie Anwenderschnittstelle (AST). Jede Tastenbettigung am Tastsensor Komfort 4fach veranlasst den Busankoppler, ein Telegramm zu erzeugen und auf den Bus zu senden. Zustzlich ist die Ausführung von Serviceroutinen möglich. Das Telegrammformat ist von der Parametrierung der Applikation abhngig. Je nach gewählter Parametrierung können Schalt-, Dimm-, Jalousie- und Wertgeberfunktionen beliebig kombiniert werden. Applikationseigenschaften: Tasten, Schalten, Schalten im Toggle-(Umschalt) Betrieb, Dimmen, Jalousiesteuerung, Schalten und Dimmen und Jalousiesteuerung, Dimmen und Jalousiesteuerung, 2 Bedienebenen, Wertgeber mit Wertnderungsfunktion, Sperren der Handbedienung, zyklisches Senden, Schalten, Dimmen und Jalousiesteuerung, Lichtszenenabruf, Flanke, Wertgeber, flexible Zuordnung, Zwangsfhrung, LED: Ausführung mit Status-LED je Taste, Ausführung mit Betriebs-LED, Ausführung mit Status- und Betriebs-LED Demontageschutz: mit mechanischem Demontageschutz, mit softwaregesteuertem Demontageschutz. Technische Daten: Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz Schutzart: P 20 Isolationsspg.: nach VDE 0160 Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verriegeln des Demontageschutzes Versorgung: überBusankoppler, 24 V DC (+6 V / -4 V) Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) Anzeigeelemente: eine Betriebs-LED, grn acht Status-LED, rot Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: Arsys weiss Bestell-Nr.: 7516 46 42
166
7516 46 42 TASTSENSOR KOMFORT 4FACH V2 TASTERSCHNITTSTELLEN
184 7519 10 00 Taster-BA 1fach wg Ap IP 44 Tasterschnittstellen
Taster-BA 1fach Ap AQUATEC IP44, lichtgrau, auf den Taster-BA 1fach können konventionelle Wippen aufgesetzt werden. Es steht ein Schaltpunkt zur Verfügung. Aufputz-Installation, Sonderprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, schlagfest. Die Taster-BA 1fach ist eine Busankopplung kombiniert mit einem Mikrotaster und einer mechanischen Aufnahmeeinheit für Wippen. Integriert im AQUATEC Ap-Gehäuse wird die Schutzart IP 44 erreicht. Die Wippen gehren nicht zum Lieferumfang und können separat, je nach Anwendungsfall mit oder ohne Linse (Status-LED, Orientierungsleuchten), bestellt werden. In Abhängigkeit der Parametereinstellungen wird bei Betätigung ein Schalttelegramm in das System versendet. Neben einer statischen Einstellung der LED kann der Wert des Kommunikationsobjektes angezeigt werden. Applikationseigenschaften: Einstellung Schalten EIN oder AUS oder UM Schalten, LED als Statusanzeige, statisch EIN oder statisch AUS Technische Daten: Anschluss : überSteckklemme Anschluss Bedienelement: überWippenadapter aufsteckbar Schutzart: IP 44 (nach EN 60529) Schutzklasse: III (nach IEC 40) Prüfzeichen: EIB Umgebungstemperatur: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +70 C Einbaulage: beliebig (nicht mit 230 V Geräten bzw. Leitungen in einer Dose) Mindestabstnde: keine Befestigungsart: Einbau in Gerätedosen (d=60 mm, 40 mm tief) oder in Geräte-Verbindungsdosen (d=60 mm, 60 mm tief) Versorgung instabus EIB: Spannung: 24 V DC (+6 V / -4 V) Anschluss: überinstabus Anschluss- und Abzweigklemme Verhalten bei Spannungsausfall: Nur Busspannung: Es werden keine Telegramme gesendet. Verhalten beim Wiedereinschalten: Nur Busspannung: Es werden keine Telegramme gesendet. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: AQUATEC IP44 lichtgrau Bestell-Nr.: 7519 10 00
184
7519 10 00 TASTER-BA 1FACH WG AP IP 44 TASTERSCHNITTSTELLEN
185 7519 11 00 Gruppentaster-BA 1fach wg Ap IP 44 Tasterschnittstellen
Gruppentaster-BA 1fach Ap AQUATEC IP44, lichtgrau, auf den Gruppentaster-BA 1fach können konventionelle Wippen aufgesetzt werden. Es stehen zwei Schaltpunkte zur Verfügung. Aufputz-Installation, Sonderprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, schlagfest. Die Gruppentaster-BA Ap 1fach IP 44 Aquatec ist eine Busankopplung, kombiniert mit einem Mikrotaster und einer mechanischen Aufnahmeeinheit für Wippen. Integriert im AQUATEC Ap-Gehäuse wird die Schutzart IP 44 erreicht. Die Wippen gehren nicht zum Lieferumfang und können separat, je nach Anwendungsfall mit oder ohne Linse (Status-LED, Orientierungsleuchten), bestellt werden. In Abhängigkeit der Parametereinstellungen werden bei Betätigung Schalttelegramme in das System versendet. Der Wert des Kommunikationsobjektes kann überdie Status-LEDangezeigt werden. Applikationseigenschaften: Kombi-Applikation fr: Schalten oder Dimmen oder Jalousie Schalten, bis zu 2 x Schaltmöglichkeiten durch Umschaltfunktion Technische Daten: Anschluss : überSteckklemme Anschluss Bedienelement: Wippen aufsteckbar Schutzart: IP 44 (nach EN 60529) Schutzklasse: III (nach IEC 40) Prüfzeichen: EIB Umgebungstemperatur: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +70 C Einbaulage: beliebig Mindestabstnde: keine Versorgung EIB: Spannung: 24 V DC (+6 V / -4 V) Anschluss: überAnschluss- und Abzweigklemme Verhalten bei Spannungsausfall: Nur Busspannung: Es werden keine Telegramme gesendet. Verhalten beim Wiedereinschalten: Nur Busspannung: Es werden keine Telegramme gesendet. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: AQUATEC IP44 lichtgrau Bestell-Nr.: 7519 11 00
185
7519 11 00 GRUPPENTASTER-BA 1FACH WG AP IP 44 TASTERSCHNITTSTELLEN
194 7521 80 01 Binäreingang 8fach 230V AC EINGÄNGE
Binreingang 8fach 230 V AC REG, mit 8 LED zur Anzeige der anliegenden Eingangssignale. Der Binreingang 8fach 230 V AC ist eine REG-instabus- Komponente für die Montage auf einer Hutprofilschiene. Er stellt eine Schnittstelle des instabus zu konventionellen Installationssystemen mit 230 V- Schaltgerten dar. Der Binreingang erfat mit seinen acht voneinander unabhängigen Eingängen 230 V- Spannungssignale und sendet entsprechend den Applikationseinstellungen Telegramme auf den EIB. Dies können beispielsweise Telegramme zum Schalten, zum Dimmen (auch Einflchendimmen) oder zur Jalousie- steuerung sein. Auch ist es möglich, Wertgeber- funktionen, wie z. B. Dimmwertgeber, Lichtszenen- nebenstellen, Temperatur- bzw. Helligkeitswertgeber zu parametrieren. Die 8 Eingänge können dabei unabhngig den verschiedenen Funktionen zugeordnet werden. Der Binreingang bietet ebenfalls die Möglichkeit, gezielt einzelne Eingänge zu sperren. Applikationseigenschaften: Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie, Wertgeber zu den 8 Eingängen oder freie Zuordnung der Funktionen "Impulszhler" und "Schaltzhler" zu den Eingängen 1 und 2 (Eingänge 3 und 4 sind reserviert für die Synchronsignale). Signalanzeige über8 gelbe Status-LED möglich. Die Status-LED leuchten bei anliegendem Signal auf und sind nicht parametrierbar. Sperrobjekt zum Sperren einzelner Eingänge (Polaritt des Sperrobjekts einstellbar). Verzgerung bei Busspannungswiederkehr und Entprellzeit zentral einstellbar. Verhalten bei Busspannungswieder- kehr für jeden Eingang separat parametrierbar. Telegrammratenbegrenzung allgemein für alle Eingänge parametrierbar. Funktionen: Schalten (EIN, AUS, UM), Dimmen (Einflchen-, Zweiflchendimmen), Jalousie (Einflchen-, Zweiflchenbetrieb), Lichtszenenneben- stelle mit Speicherfunktion, Lichtszenennebenstelle ohne Speicherfunktion, Wertgeber Helligkeit, Wertgeber Temperatur, Impulszhler (nur auf Kanal 1 und 2, Kanäle 3 und 4 sind die entsprechenden Eingänge für das Synchronsignal), Schaltzhler (nur Kanal 1 und 2). Technische Daten: Bauform: REG Gehäusefarbe: lichtgrau Breite: 4 TE, 70 mm Höhe: 90 mm Schutzart: IP 20 Prüfzeichen: EIB Umgebungstemperatur: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +75 C (Lagerung ber +45 C reduziert die Lebensdauer) Mindestabstnde: keine Befestigungsart: Aufschnappen auf Hutschiene (Datenschiene nicht erforderlich) Versorgung instabus EIB: Spannung: 24 V DC (+6 V / -4 V); Leistungsaufnahme: max. 240 mW (I = 10 mA); Anschluss: instabus Anschluss- und Abzweigklemme; Verhalten bei Spannungsausfall; Nur Busspannung: Keine Reaktion; Nur Netzspannung: Es wird eine fallende Flanke erkannt. Die Reaktion ist softwareabhängig; Bus- und Netzspannung: Keine Reaktion; Verhalten beim Wiedereinschalten: Nur Busspannung: softwareabhängig; Nur Netzspannung: Es wird eine steigende Flanke erkannt. Die Reaktion ist softwareabhängig; Bus- und Netzspannung: softwareabhängig Eingang: Anzahl: 8; Signalspannung: 110 V . 230 V AC 10 %; 50 / 60Hz; Signalstrom: ca. 7 mA bei 230 V AC pro Eingang (max. Glimmlampenstrom < 2 mA für sichere "0"-Erkennung); Leistungsaufnahme pro Kanal: ca. 1,6 VA bei 230 V AC pro Eingang; Signaldauer fr Impulszhlung: Tmin. = 200 ms bei Impuls-Pausen- Verhltnis 1:1; Signalerkennung: "0"-Signal: 0 ... 70 V AC, "1"-Signal: > 90 V AC;Signalverzgerung: steigende Flanke: ca. 2 ms, fallende Flanke: ca. 40 ms; Länge der Eingangsleitung: max. 100 m (ungeschirmt) Anschluss: Schraubklemmen:0,75 - 4 mm eindrähtig; 2 x 0,75 - 2,5 mm eindrähtig; 0,75 - 4 mm feindrähtig ohne Aderendhülse; 0,75 - 2,5 mm feindrähtig mit Aderendhülse. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7521 80 01
194
7521 80 01 BINÄREINGANG 8FACH 230V AC EINGÄNGE
245 7531 30 05 Steuereinheit 3fach 1 - 10 V REG AKTOREN
Steuereinheit 3fach 1-10 V 16 A Hand, Status, REG; lichtgrau; zum Schalten und Regeln von EVGs und Tronic-Trafos mit 1-10 V Schnittstelle; auch fr vereinfachte Programmierung/Inbetriebnahme mit ETS3 Starter; zum Schalten verschiedener Außenleiter geeignet; Grundhelligkeit einstellbar; mit Handschalter pro Kanal für Ein/Aus und Statusanzeige; Handbettigung auch ohne Bus möglich z.B. auf Baustelle; mit Programmiertaste; mit roter Programmier-LED und roter Status-LED; Busanschluss überAnschlussklemme; mit Schraubklemmen; Applikationseigenschaften: "Andimmen" und "Anspringen" von Helligkeitswerten; Einschalt- und Dimmverhalten einstellbar; Aktives Senden der Helligkeitswerte ; "Soft-EIN", "Soft-AUS" und "Zeitdimmer" (Treppenlichfunktion) einstellbar; Zeitverzgertes Ausschalten bei Erreichen bzw. Unterschreiten der Grundhelligkeit; Statusmeldung des Schaltzustandes bzw. des Dimmwertes; Lichtszenenbetrieb, Abruf von bis zu acht Helligkeitswerten als Lichtszenen; Aktivierung eines Sperrbetriebes - Helligkeitswert zu Beginn und am Ende der Sperrung einstellbar; Verhalten bei und nach Busspannungswiederkehr einstellbar; Technische Eigenschaften: - Betriebsspannung überBus 21 - 32 V= - Steuerstrom je Einheit 100 mA - Schaltstrom 16 A - Betriebstemperatur -5 - +45 C - REG 4 TE, Abmessungen (B x H x T): 72 x 90 x 65 mm - Aufbauhhe ab Hutschiene 58 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7531 30 05
245
7531 30 05 STEUEREINHEIT 3FACH 1 - 10 V REG AKTOREN
255 7533 00 01 Heizungsaktor 12fach Triac 24V Ap [75330001] Temperatur-/Raumregelung
Der Heizungsaktor 12fach Triac 24V Ap kann als Ansteuerung von thermischen Stellantrieben 24V verwendet werden. Der Heizungsaktor kann bis zu 12 Heizzonen übermaximal 13 thermische Stellantriebe (75900070) steuern. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung: - Kanalweise Auswahl der Arbeitsweise zwischen schaltende und Stetigregelung. -Überwachung der Objekte "Stellgröße". Bei fehlender Stellgröße wird ein Notprogramm gestartet. - bersteuerungsmöglichkeit der Stellgröße überdie Objekte "Zwangsbetrieb". - überdas Objekt "Sommerbetrieb" wird der Heizungsaktor deaktiviert. Im Sommerbetrieb kann falls gewnscht ein Ventilschutzprogramm ausgefhrt werden. - Ermittlung der maximalen stetigen Stellgröße zur Vorlaufsteuerung eines Kessels. - Automatisches Entriegeln der Stellantriebe nach dem Einschalten. Technische Daten: Betriebsspannung: 230V, 50/60Hz bzw. Sek. 24V~ Aussgangsspannung: 24V ~ Aussgangsstrom: max. 1A/ Heizzone Maximal anschließbare Ventile: 13 Abmessungen (H/B/L): 70x75x302mm Anschlussart Ausgänge: schraublose Steckklemmtechnik Leistungsaufnahme (ohne Last): 3 Watt Absicherung: 2 A trge Betriebstemperaturbereich: 0-50C Betriebsartenanzeige überLED. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7533 00 01
255
7533 00 01 HEIZUNGSAKTOR 12FACH TRIAC 24V AP [75330001] TEMPERATUR-/RAUMRE...
266 7542 40 04 Analogeingangsmodul 4fach REG [75424004] SENSOREN
Analogeingangsmodul 4fach REG, lichtgrau; als Erweiterung für Analogeingang 4fach und Wetterstation 4fach Komfort; Stromeingänge 4-20 mA werden auf Drahtbruch berwacht; mit grn/roter Status-LED (Betrieb/Fehler); für Wind-, Regen-, Helligkeits-, Temperatur-, Dämmerungs- sowie Feuchte- und Temperatursensor Ap; für aktive Sensoren; mit Schraubklemmen. Technische Daten: - Betriebsspannung überBus 21 - 32 V= - Hilfsspannung 24 V~ - Frequenz 50/60 Hz - Eingänge Spannung 0-1; 0-10 V - Spannungs-Eingangsimpedanz 18 kOhm - Eingänge Strom 0-20; 4-20 mA - Strom-Eingangsimpedanz 100 Ohm - Sensorausgangsspannung 24 V= - Sensorausgangsstrom max. 100 mA - Stromaufnahme max. 170 mA - Grenzwerte pro Kanal 2 - Betriebstemperatur -5 - +45 C - REG 4 TE - Abmessungen (B x H x T) 72 x 90 x 70 mm - Aufbauhhe ab Hutschiene 63 mm - Erweiterung zu Best.-Nr. 7541 40 03, 7541 40 04 liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker instabus EIB Best.-Nr.: 75424004
266
7542 40 04 ANALOGEINGANGSMODUL 4FACH REG [75424004] SENSOREN
283 7551 40 01 Analogaktor 4fach AKTOREN
Analogaktor 4fach REG lichtgrau; empfngt instabus EIB Telegramme und wandelt diese, z.B. für die Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik in Strom- und/oder Spannungssignale um; mit 4 unabhängigen Analogausgängen; Art des Signalausgangs (0 . 10 V, 0 . 1 V, 0 . 20 mA, 4 . 20 mA); Ausgangsstatus überStatus- und/oder Schaltobjekt auswertbar; erweiterbar mit Analogaktormodul 4fach; mit Systemschnittstelle fr Analogaktormodul; mit Programmiertaste; mit roter Programmier-LED; mit grn/roter Status-LED (Betrieb/Fehler); Busanschluss überAnschlussklemme; mit Schraubklemmen; Bentigt für den Betrieb eine Spannungsversorgung 24 V AC REG. Applikationseigenschaften: Fr jeden Kanal separat programmierbar: Art des Signalausgangs (0 . 10 V, 0 . 1 V, 0 . 20 mA, 4 . 20 mA); - Format des Eingangswertes (8 Bit oder 16 Bit); Dimmaktor-Betrieb (bei 8-Bit-Eingangsobjekten); Ausgangswert nach Initialisierung; bis zu zwei Zwangsfhrungen; ZyklischeÜberwachung der Eingangsgren; Reaktion bei berschreiten der berwachungszeit einstellbar; Verhalten bei Busspannungsausfall einstellbar; Verhalten bei Busspannungswiederkehr einstellbar. Technische Daten: - Betriebsspannung überBus 21 - 32 V= - Hilfsspannung 24 V~ - Frequenz 50/60 Hz - Ausgänge Spannung 0-1; 0-10 V - Ausgangs Brde Spannung > 1 kOhm - Ausgänge Strom 0-20, 4-20 mA - Ausgangs Brde Strom < 500 Ohm - Ausgangsstrom max. 20 mA/Kanal - Stromaufnahme max. 170 mA - Zwangsfhrungen (1 Bit Objekte) pro Kanal 2 - Betriebstemperatur -5 - +45 C - REG 4 TE, Abmessungen (B x H x T) 72 x 90 x 70 mm - Aufbauhhe ab Hutschiene 63 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker instabus EIB Best.-Nr.: 75514001
283
7551 40 01 ANALOGAKTOR 4FACH AKTOREN
284 7552 40 01 Analogaktormodul 4fach REG [75524001] AKTOREN
Analogaktormodul 4fach REG, lichtgrau; mit 4 unabhängigen Analogausgängen; als Erweiterung fr Analogaktor 4fach; mit Systemstecker zum Anschluss an der Analogaktor Systemschnittstelle; mit grn/roter Status-LED (Betrieb/Fehler); mit 4 gelben Ausgangsstatus-LED; mit Schraubklemmen. Technische Daten: - Betriebsspannung überBus 21 - 32 V= - Hilfsspannung 24 V~ - Frequenz 50/60 Hz - Ausgänge Spannung 0-1; 0-10 V - Ausgangs Brde Spannung > 1 kOhm - Ausgänge Strom 0-20, 4-20 mA - Ausgangs Brde Strom < 500 Ohm - Ausgangsstrom max. 20 mA/Kanal - Stromaufnahme max. 170 mA - Zwangsfhrungen (1 Bit Objekte) pro Kanal 2 - Betriebstemperatur -5 - +45 C - REG 4 TE, Abmessungen (B x H x T) 72 x 90 x 70 mm - Aufbauhhe ab Hutschiene 63 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker instabus EIB Best.-Nr.: 75524001
284
7552 40 01 ANALOGAKTORMODUL 4FACH REG [75524001] AKTOREN
288 7564 40 01 Universalschnittstelle 4fach EINGÄNGE
Universalschnittstelle 4fach Komfort Up, lichtgrau; mit 4 unabhängigen Binreingängen für potenzialfreie Kontakte; Ausgänge für LED z.B. als Status-LED; auch fr vereinfachte Programmierung/Inbetriebnahme mit ETS3 Starter; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; Busanschluss überAnschlussklemme; Applikationseigenschaften: 4 Binreingänge oder 2-3 Binreingänge und 1-2 Ausgänge parametrierbar; Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie, Wertgeber zu den max. vier Eingängen; Freie Zuordnung der Funktionen "Impulszhler" und "Schaltzhler" zu den Eingängen 1 und 2; Sperrobjekt zum Sperren einzelner Eingänge (Polaritt des Sperrobjekts einstellbar); Verzgerung bei Busspannungswiederkehr und Entprellzeit zentral einstellbar; Verhalten bei Busspannungswiederkehr fr jeden Eingang separat einstellbar; Flanke (Taster als Schlieer, Taster als ffner, Schalter) und Wert bei Flanke einstellbar; Telegrammratenbegrenzung allgemein fr alle Eingänge einstellbar; Zwei unabhngige Schaltobjekte für jeden Eingang vorhanden; Befehl bei steigender und fallender Flanke unabhngig einstellbar (EIN, AUS, UM, keine Reaktion); Zyklisches Senden der Schaltobjekte einstellbar; Einflchen- und Zweiflchenbedienung möglich; Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite einstellbar; Telegrammwiederholung und Stopp-Telegramm senden möglich; Befehl bei steigender Flanke (AUF, AB, UM) und Umschaltzeit zwischen Kurz- und Langzeitbetrieb fr Jalousiebetrieb einstellbar; Bedienkonzept einstellbar; Betätigungsdauer für Lamellenverstellung einstellbar; Funktion als Wert-, Temperatur- und Helligkeits- wertgeber und Lichtszenennebenstelle, Wertverstellung ber langen Tastendruck einstellbar; Unabhngige Ausgänge als Schlieer oder ffner einstellbar; Vorzugslage bei Busspannungswiederkehr einstellbar; Pro Ausgang eine Schaltstatus-Rückmeldung und eine Zusatzfunktion möglich; Einstellbare Zusatzfunktionen: Verknüpfungsfunktion mit drei logischen Parametern, Sperrfunktion, Zwangsstellungsfunktion; Einschalt- und/oder Ausschaltverzgerung oder Zeitschaltfunktion fr jeden Ausgang getrennt einstellbar; Blinkendes Ausgangssignal einstellbar (Blinkfrequenz in drei Stufen ) Technische Eigenschaften: - Betriebsspannung überBus 21 - 32 V= - Eingangs-Abtastspannung je Kanal 20 V - Ausgangsstrom für LED, Kanäle 1 u. 2: max. 0,8 mA - Betriebstemperatur -5 - +45 C - Leitungslänge ca. 250 mm - Leitungslänge verlängerbar max. 5 m
- Abmessungen (L x B x H): 43 x 28,5 x 15,5 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7564 40 01
288
7564 40 01 UNIVERSALSCHNITTSTELLE 4FACH EINGÄNGE
289 7564 80 01 Universalschnittstelle 8fach Komfort EINGÄNGE
Universalschnittstelle 8fach Komfort, parametrierbar fr 8 Eingänge, 4 Ein- und 4 Ausgänge oder 8 Ausgänge. Die Universalschnittstelle Komfort ist eine instabus- Komponente für die Installation in handelsbliche 60 mm Up- Schalterdosen, bzw. den Einbau in Geräte oder Gehäuse. Sie stellt eine Schnittstelle zu potentialfreien Kontakten dar. Die Universalschnittstelle Komfort erkennt, an den jeweiligen Eingängen, die nderung des Schaltzustandes und sendet, entsprechend der parametrierten Applikation, Telegramme auf den Bus. Sie kann je nach geladener Applikation alle Kanäle als Eingänge oder Ausgänge oder als Kombination dieser beiden arbeiten (4 Eingänge /4 Ausgänge). So kann die Universaltasterschnittstelle bis zu 8 LED ansteuern oder überIhre Eingänge bis zu 8 pot.-freie Taster einlesen und dementsprechend Telegramme auf den Instabus senden. Ein Anschluss von 230V-Signalen an den Eingängen ist nicht zulssig. Folgende Applikationseinstellungen stehen für die Universalschnittstelle Komfort zur Verfügung: Tasten; Schalten; Schalten im Toggle-(Umschalt) Betrieb; Dimmen (Ein- und Zweiflchenbedienung); Jalousiesteuerung; Schalten und Dimmen; Schalten und Jalousiesteuerung; Zyklisches Senden; 2 Bedienebenen (nur mit Tastern);Schalten, Dimmen und Jalousiesteuerung; Lichtszenenabruf; Flanke; Wertgeber; Zwangsfhrung. Applikationen: 8 Eingänge; 8 Ausgänge (LED, max. 0,8 mA pro Ausgang); 4 Eingänge/4 Ausgänge. Technische Daten: Bauform: Up Farbe: Gehäuse schwarz Mae: 44 mm x 48 mm x 32 mm (B x H x T) Befestigungsart: z.B. zum Einlegen in tiefe Up-Dose (60 mm x 60 mm) Schutzart: IP 20 Isolationsspg.: nach VDE 0160 Montageart: zum Anschlußvon mechanischen Taster-(Schlieer)kontakten Eingänge: max. 8x potentialfreier Kontakt (je nach geladener Software) max.Leitungslänge an Anschluklemmen: max. 10 m pro Eingang Versorgung: 24 V DC (+6 V / -4 V) aus Bus Anschluss: 2 x 5 pol. Schraubklemmleiste mit Drahtschutz 0,4 ...1,5mm Ausgangsstrom: 0,8 mA (konstant) Anzeigeelemente: eine Programmier-LED, rot Bedienelemente: eine Programmiertaste Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +45 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7564 80 01
289
7564 80 01 UNIVERSALSCHNITTSTELLE 8FACH KOMFORT EINGÄNGE
337 7574 00 09 Minitableau MT701 plus Visualisierung
Minitableau MT 701plus, mit beleuchtetem Grafikdisplay, interaktive Eingabe überFolientastatur mit sieben Tastern. Das Minitableau MT 701 plus dient zur Darstellung und Beeinflussung von Gebudefunktionen an zentraler Stelle. Als Darstellungsmedium dient ein frei programmierbares, hintergrundbeleuchtetes LC-Grafikdisplay (240 x 128 Bildpunkte). Pro Bildschirmseite können bis zu 16 Funktionen verarbeitet werden. Das Gerät untersttzt die Erstellung von bis zu 50 Bildschirmseiten. Die Bedienung erfolgt übereine Folientastatur unter Verwendung der gebruchlichen ``Interworking Standards``. Grundfunktionen wie: Schalten, Dimmen, Jalousie als auch komplexe Funktionen wie Wertgeber, Zeit, Datum, etc. können bearbeitet werden. Die Funktionen der 4 Eingabetasten lt sich frei parametrieren. Zur Bearbeitung der 16 möglichen Zeitfunktionen steht eine interne Echtzeit-Uhr zur Verfügung. Die Schaltzeiten lassen sich vom Anwender ohne PC-Eingriff ndern. Datum und Uhrzeit kann sowohl von Systemzeitgebern empfangen als durch den internen auch versendet werden. Eine Einbindung von Hintergrundbitmaps ist möglich. Alarmmeldungen können definiert und über``POP UP``-Funktionen und/oder akustische Meldungen dargestellt werden. Aufkommende Alarme werden in einer Alarmliste verarbeitet (bis zu 190 Alarme). Die Steuerung und Abspeicherung von bis zu 24 Szenen mit bis zu 32 Ausgängen (1 Bit, 1 Byte) kann ber das Minitableau erfolgen. Lichtszenen lassen sich vom Nutzer ndern und beschriften. Ein Nebenstellenbetrieb übergeeignete Sensoren (Wertgeber) ist möglich. Es können bis zu 4 passwortgeschtzte Bereiche gebildet werden. Passwrter verndert werden und bleiben auch nach Spannungsausfall und Umprojektierung erhalten. Es können aus bis zu 8 eingehenden Telegrammen Grenzwerten (Schalttelegrammauslsung) definiert werden. Die Programmierung des Minitableau erfolgt überein benutzerfreundliches Software-Plugin. Die Software erlaubt das Anlegen von Gruppenadressen und eine bernahme aus der ETS. Funktionsumfang: bis zu 50 Dialogseiten mit je 8 Funktionen parametrierbar; Grafikdisplay mit 240 x 128 Bildpunkten; Kontrast einstellbar; Grafikdisplay hintergrundbeleuchtet, 4 Folientasten zur interaktiven Bedienung frei projektierbar; Hintergrundbitmaps einfgbar; 8 Kanal Zeitschaltfunktion, Wochenprogramm; 2 Cursortasten und 1 Beleuchtungstaste; Schaltzeiten vom Anwender einstellbar (ohne PC); Systemzeit C-gepuffert (ca. 3 Tage); POP UP Funktion fr Alarmfunktionen, Lichtszenenfunktion mit Nebenstellenbetrieb; Passworte im EEProm fixiert; 4 Passworte; Schnittstelle zur Programmierung integriert; akustische Alarmmeldungen; Grenzwertbildung und Verarbeitung; Alarmbearbeitung überAlarmliste. Technische Daten: Versorgung extern: Spannung: 230V / 50Hz-60Hz +10% / -15% Leistungsaufnahme: ca. 3 VA Beleuchtung ausgeschaltet, ca. 6 VA Beleuchtung eingeschaltet Anschlu: Schraubklemmen (bis 2,5mm 2 ) Versorgung instabus EIB: Spannung: 24V DC (+6V / -4V) Leistungsaufnahme: typ. 150mW Anschlu: EIB-Anschluklemmblock Schutzart: bis IP 50, je nach Gre und Beschaffenheit der Einbauflche Isolationsspannung: 4000V AC instabus - 230V Prüfzeichen: EIB, CE Verhalten bei Spannungsausfall: Nur Busspannung: letzte Anzeigewerte bleiben erhalten; Nur Netzspannung: keine Funktion des Gerätes; Bus- und Netzspannung: keine Funktion des Gerätes Verhalten beim Wiedereinschalten: Nur Busspannung: Statusabfrage der Busteilnehmer und Aktualisierung der Anzeigewerte; Nur Netzspannung: Statusabfrage der Busteilnehmer und Aktualisierung der Anzeigewerte; Bus- und Netzspannung: Statusabfrage der Busteilnehmer und Aktualisierung der Anzeigewerte; Umgebungstemperatur: -5 C bis +45 C Lager-/Transporttemperatur: - 25 C bis +55 C/+70 C Befestigungsart: Montagegehuse fr Unterputzinstallation (Best.Nr.:75900021) Mae: 213 x 125 mm ohne Schmuckrahmen (Zubehr) 216 x 145 mm mit Schmuckrahmen Die Schmuckrahmen bilden eine separate Bestelleinheit. Montagegehuse für Unterputzinstallation bitte separat bestellen. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7574 00 09
337
7574 00 09 MINITABLEAU MT701 PLUS VISUALISIERUNG
340 7586 00 42 Info-Display Arsys weiss [75860042] Visualisierung
Info-Display Arsys weiss, für Busankoppler Up, LC-Display mit Beleuchtung, mit 1, 2 oder 4 Zeilen, 15 Zeichen pro Zeile und 12 Seiten, zum Anzeigen und Auslsen von Aktionen, für max. 48 Meldegruppen, mit Piezo-Signalgeber, optische/akustische Alarmmeldung quittierbar, Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm. Das Info-Display empfngt Telegramme überden instabus EIB und bietet die Möglichkeit der Darstellung (LCD-Anzeige) von frei programmierbaren Texten und Werten. Es sind bis zu 12 Seiten mit 1, 2 oder 4 Zeilen programmierbar. Jeder Zeile kann eine Funktion (Schalten, Dimmen, Wert-Anzeige usw.) zugewiesen werden. Auf einer zustzlichen Alarmseite können bis zu 12 Alarmmeldungen verwaltet werden. Einer Alarmmeldung kann eine akustische und / oder optische Alarmfunktion zugeordnet werden. Die Programmierung des Gerätes erfolgt mit der ETS2 ab Version 1.2 (Complex Device). Die zwei rechten Tasten dienen zum Auf- und Abblttern der einzelnen Meldungen. Die beiden linken Tasten sind der jeweils angewählten Displayzeile funktional zugeordnet. Nach entsprechender Projektierung werden bei Betätigung dieser Tasten Telegramme auf den instabus EIB gesendet. Applikatonseigenschaften: Eigenschaften der LCD-Hintergrundbeleuchtung einstellbar; Einschaltdauer der LCD-Hintergrund- beleuchtung nach der letzten Tastenbettigung festlegbar; Beleuchtung bei Objektwert einstellbar; Alarm bei Abzug des Anwendermoduls einstellbar; Alarmfunktionen/Alarmseite; Datum/Uhrzeit darstellbar; Funktion der Tasten parametierbar; Zeilenanzahl (1,2 oder 4) parametrierbar; Zwangsfhrung möglich; Fehlbedienschutz; editierbare Zeilenparameter/ Zeilenfunktion: Text-Anzeige, Schalten, Dimmen, Jalousie, Wert, Datum, Uhrzeit, Uhrzeit+Datum, ASCII-Text, Lichtszene. Technische Daten: Versorgung extern: keine Versorgung instabus EIB: Spannung: 24V DC (+6V / -4V); Anschlu: überAnwenderschnittstelle an UP-BA Schutzart: IP 20 Verhalten bei Busspannungsausfall: keine Verhalten beim Wiedereinschalten: parametriebare Statusabfrage Umgebungstemperatur: 0 C bis +45 C Lager-/Transporttemperatur: - 25 C bis +70 C Mindestabstnde: keine Befestigungsart: Schnappbefestigung auf UP-Busankopplung liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: Arsys weiss Bestell-Nr.: 75860042
340
7586 00 42 INFO-DISPLAY ARSYS WEISS [75860042] VISUALISIERUNG
358 7590 00 50 WS Windsensor [75900050] SENSOREN
WS Windsensor, zur Erfassung der Windgeschwindigkeit Der Berker WS Windsensor dient zur Erfassung und Auswertung der Windgeschwindigkeit im Bereich von 0,7 bis 40 m/s. Er ist für die Auenmontage vorgesehen. Die ber einen Reedkontakt erfasste Drehgeschwindigkeit wird ausgewertet und in ein Ausgangssignal von 0 bis 10 V umgewandelt. Mit Hilfe einer eingebauten Heizung wird der Betrieb bei Frost fehlerfrei ermöglicht. Der WS Windsensor eignet sich zum Anschluss an die Berker EIB Wetterstation oder an den Berker EIB Analogeingang. Die benötigte Spannungsversorgung (24 V DC) für die Elektronik wird durch diese Geräte zur Verfügung gestellt. Fr die interne Heizung ist eine zustzliche Spannung von 24 V AC/DC erforderlich. Fr diese Spannung kann der WS Heiztrafo verwendet werden. Ein Anschluss an Fremdsysteme ist ebenfalls möglich. Technische Daten: Messbereich: 0,7 - 40 m/s Elektr. Ausgang: 0 - 10 V Versorgung extern Spannung: 24 V DC Stromaufnahme: ca. 12 mA (ohne Heizung) Heizung: 24 V AC/DC PTC-Element (80C) Belastung: max. 60 m/s kurzzeitig Umgebungstemperatur: - 25C bis + 60C Schutzart: IP 65 Leitungslänge: max. 100 m Zuleitung: vorkonfektioniert 3m, LiYY 6x0,25mm Einbaulage: vertikal Eine Halterung zur Montage des Sensors ist im Lieferumfang enthalten. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7590 00 50
358
7590 00 50 WS WINDSENSOR [75900050] SENSOREN
360 7590 00 52 WS Regensensor Ap [75900052] SENSOREN
WS Regensensor Ap, zur Erfassung von Niederschlag. Der Berker WS Regensensor dient zur Erfassung und Auswertung des Niederschlages und ist für die Auenmontage vorgesehen. Die übereinen manderfrmigen Sensor erfasste Leitfhigkeit des Regenwassers wird ausgewertet. Ein Mikroprozessor steuert die Heizung und stellt ein Ausgangssignal von 0 V oder 10 V zur Verfügung. Der WS Regensensor eignet sich zum Anschluss an die Berker EIB Wetterstation oder an den Berker EIB Analogeingang. Die benötigte Spannungsversorgung (24 V DC) für die Elektronik wird durch diese Geräte zur Verfügung gestellt. Mit Hilfe einer eingebauten Heizung kann nahezu unverzglich das Ende des Niederschlags erfasst werden. Fr die interne Heizung ist eine zustzliche Spannung von 24 V AC/DC erforderlich. Fr diese Spannung kann der WS Heiztrafo verwendet werden. Ein Anschluss an Fremdsysteme ist ebenfalls möglich. Technische Daten: Elektr. Ausgang: 0 V trocken, 10 V Regen Versorgung extern Spannung: 24 V DC Stromaufnahme: ca. 10 mA (ohne Heizung) Heizung: 24 V AC/DC max. 4,5 W Belastung: max. 60 m/s kurzzeitig Umgebungstemperatur: - 30C bis + 70C Schutzart: IP 65 Leitungslänge: max. 100 m Zuleitung: vorkonfektioniert 3m, LiYY 6x0,25mm Einbaulage: ca. 45 Grad Abmessungen: L x B x H 58 x 83 x 17 cm Eine 45 Halterung zur Wand- oder Mast-Montage des Sensors ist im Lieferumfang enthalten. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7590 00 52
360
7590 00 52 WS REGENSENSOR AP [75900052] SENSOREN
361 7590 00 53 WS Helligkeitssensor Ap [75900053] SENSOREN
WS Helligkeitssensor Ap, zur Erfassung der Helligkeit. Der Berker WS Helligkeitssensor dient zur Erfassung und Auswertung der Helligkeit und ist für die Auenmontage vorgesehen. Zur Verhinderung von Feuchtigkeitsbildung mit einem Druckausgleichselement (Klimamembran) ausgestattet. Die übereine Fotodiode erfasste Helligkeit wird ausgewertet und mit Hilfe einer Elektronik in ein lineares, analoges Ausgangssignal von 0 V bis 10 V umgewandelt. Der WS Helligkeitssensor eignet sich zum Anschluss an die Berker EIB Wetterstation oder an den Berker EIB Analogeingang. Die benötigte Spannungsversorgung (24 V DC) für die Elektronik wird durch diese Geräte zur Verfügung gestellt. Ein Anschluss an Fremdsysteme ist ebenfalls möglich. Technische Daten: Messbereich: 0 - 60000 Lux, linear Elektr. Ausgang: 0 - 10 V DC (mind. 1kOhm Brde) (kurzschlussfest) Versorgung extern Spannung: 24 V DC Stromaufnahme: ca. 5 mA Umgebungstemperatur: - 30C bis + 70C Schutzart: IP 65 Leitungslänge: max. 100 m empfohlene Leitung: 3 x 0,25 mm Einbaulage: beliebig Abmessungen: H x B x T 58 x 90 x 35 cm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7590 00 53
361
7590 00 53 WS HELLIGKEITSSENSOR AP [75900053] SENSOREN
362 7590 00 54 WS Temperatursensor Ap [75900054] SENSOREN
WS Temperatursensor Ap, zur Erfassung der Umgebungstemperatur. Der Berker WS Temperatursensor dient zur Erfassung und Auswertung der Temperatur und ist für die Auenmontage vorgesehen. Zur Verhinderung von Feuchtigkeitsbildung mit einem Druckausgleichselement (Klimamembran) ausgestattet. Die übereinen Temperaturfühler erfasste Temperatur wird ausgewertet und mit Hilfe einer Elektronik in ein analoges Ausgangssignal von 0 V bis 10 V umgewandelt. Der WS Temperatursensor eignet sich zum Anschluss an die Berker EIB Wetterstation oder an den Berker EIB Analogeingang. Die benötigte Spannungsversorgung (24 V DC) für die Elektronik wird durch diese Geräte zur Verfügung gestellt. Ein Anschluss an Fremdsysteme ist ebenfalls möglich. Technische Daten: Messbereich: - 30C bis + 70C, linear Elektr. Ausgang: 0 - 10 V DC (mind. 1kOhm Brde) (kurzschlussfest) Versorgung extern Spannung: 24 V DC Stromaufnahme: ca. 3 mA Umgebungstemperatur: - 30C bis + 70C Schutzart: IP 65 Leitungslänge: max. 100 m empfohlene Leitung: 3 x 0,25 mm Einbaulage: beliebig Abmessungen: H x B x T 58 x 90 x 35 cm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7590 00 54
362
7590 00 54 WS TEMPERATURSENSOR AP [75900054] SENSOREN
363 7590 00 55 WS Dämmerungssensor Ap [75900055] SENSOREN
WS Dämmerungssensor Ap, zur Erfassung der Helligkeit. Der Berker WS Dämmerungssensor dient zur Erfassung und Auswertung der Helligkeit und ist für die Auenmontage vorgesehen. Zur Verhinderung von Feuchtigkeitsbildung mit einem Druckausgleichselement (Klimamembran) ausgestattet. Die übereine Fotodiode erfasste Helligkeit wird ausgewertet und mit Hilfe einer Elektronik in ein lineares, analoges Ausgangssignal von 0 V bis 10 V umgewandelt. Der WS Dämmerungssensor eignet sich zum Anschluss an die Berker EIB Wetterstation oder an den Berker EIB Analogeingang. Die benötigte Spannungsversorgung (24 V DC) für die Elektronik wird durch diese Geräte zur Verfügung gestellt. Ein Anschluss an Fremdsysteme ist ebenfalls möglich. Technische Daten: Messbereich: 0 - 255 Lux, linear Elektr. Ausgang: 0 - 10 V DC (mind. 1kOhm Brde) (kurzschlussfest) Versorgung extern Spannung: 24 V DC Stromaufnahme: ca. 5 mA Umgebungstemperatur: - 30C bis + 70C Schutzart: IP 65 Leitungslänge: max. 100 m empfohlene Leitung: 3 x 0,25 mm Einbaulage: beliebig Abmessungen: H x B x T 58 x 90 x 35 cm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7590 00 55
363
7590 00 55 WS DÄMMERUNGSSENSOR AP [75900055] SENSOREN
381 7591 00 01 Spannungsversorgung 24 V AC REG [75910001] SYSTEMGERÄTE
Spannungsversorgung 24 V AC REG lichtgrau; fr Wetterstation Komfort sowie Analogeingang und -aktor 4fach REG; zur Spannungsversorgung der Heizung von Windsensor Ap, Regensensor Ap, Kombi-Wettersensor Ap; kurzschlussfest und berlastsicher (thermische Sicherung); mit Schraubklemmen. Technische Eigenschaften: Betriebsspannung 230 V~ Frequenz 50/60 Hz Ausgangsspannung 24 V~ Ausgangsstrom max. 1 A Betriebstemperatur -5 - +45 C REG 4 TE Abmessungen (B x H x T) 72 x 90 x 70 mm Aufbauhhe ab Hutschiene 63 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker instabus EIB Bestell-Nr.: 7591 00 01
381
7591 00 01 SPANNUNGSVERSORGUNG 24 V AC REG [75910001] SYSTEMGERÄTE
416 7599 11 00 Wippe mit 5 beiliegenden Linsen AQUATEC IP44 grau KEINE PRODUKTKATEGORIE
Wippe AQUATEC IP44 mit Beschriftungsfeld, grau, fr Taster-BA 1fach, für Gruppentaster-BA 1fach. Linsen mit Symbol für Licht, Klingel, Tr und neutral in klar, sowie neutral in rot transparent, (zu Best.-Nr. 7519 10 00, 7519 11 00), Aufputz-Installation, Sonderprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, schlagfest. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: AQUATEC IP44 Bestell-Nr.: 7599 11 00
416
7599 11 00 WIPPE MIT 5 BEILIEGENDEN LINSEN AQUATEC IP44 GRAU KEINE PRODUKTKATEGORIE
417 7599 12 00 Wippe mit Aufdruck Symbol "Pfeile" AQUATEC IP44 grau [75991200] KEINE PRODUKTKATEGORIE
Wippe AQUATEC IP44 mit Aufdruck Symbol "Pfeile", grau, fr Gruppentaster-BA 1fach, (zu Best.-Nr. 7519 11 00), Aufputz-Installation, Sonderprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, schlagfest. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: AQUATEC IP44 Bestell-Nr.: 7599 12 00
417
7599 12 00 WIPPE MIT AUFDRUCK SYMBOL "PFEILE" AQUATEC IP44 GRAU [75991200] KEINE PRODUKTKATEGORIE
422 9200 01 Notstrom-Akku 12 V Alarmsystem KEINE PRODUKTKATEGORIE
Alarmsystem Notstrom-Akku 12 V Stück Best.-Nr. 9200 01 Rb.-Grp. 02 VE 1 12 V=, 1,2 Ah zu Best.-Nr. Best.-Nr. 7573 00 10 für Alarmzentrale KNX/EIB für Ersatzbedarf
422
9200 01 NOTSTROM-AKKU 12 V ALARMSYSTEM KEINE PRODUKTKATEGORIE
4644 7516 15 93 Tastsensor 1fach Komfort Ed B.IQ Tasterschnittstellen
B.IQ Tastsensor 1fach Komfort Edelstahl Rostfrei (19.05.2006) Stück Best.-Nr. 7516 15 93 Rb.-Grp. 08 VE 1 Betriebstemperatur -5 - +45 °C Für Busankoppler Up Best.-Nr. Best.-Nr. 7504 00 01 Beschriftungsfeld siehe Zubehör Best.-Nr. Best.-Nr. 7590 00 80 mit Demontageschutz mit blauer Betriebs-LED und 2 weißen Status-LED (Beschriftungsfeld-Beleuchtung) für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte Nebenstelle für Lichtszenentastsensor zyklisches Senden auch über Nebenstelle möglich Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit oder 1 Byte Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie zweite Bedienebene über Objek
4644
7516 15 93 TASTSENSOR 1FACH KOMFORT ED B.IQ TASTERSCHNITTSTELLEN
4673 7534 10 03 Universal-Dimmaktor 1fach 210 W/VA Up AKTOREN
Universal-Dimmaktor 1fach 50-210 W/VA Up; lichtgrau; mit 2 unabhängigen Binäreingängen für potenzialfreie Kontakte; Binäreingangsfunktionen: Schalten, Dimmen, Jalousie und Wertgeber; lampenschonender Softanlauf; kurzschlussfest und überlastsicher (elektronische Sicherung); Phasenan- oder Phasenabschnitt je nach Lastart, ``selbstlernend``; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; konfektioniert, mit Leitungen; . Technische Daten: Betriebsspannung über Bus 21 - 32 V= Regelspannung 230 V~, Frequenz 50/60 Hz Glüh- und HV-Halogenlampen: 50 - 210 W elektronische Trafos: 50 - 210 W dimmbare konventionelle Trafos: 50 - 210 VA Betriebstemperatur -5 - +45 °C Leitungslänge Bus + Eingänge ca. 33 cm, verlängerbar auf max. 5 m Lastleitungslänge ca. 20 cm Abmessungen (Durchm. x H): 53 x 28 mm, Mittelloch Durchm. 7,5 mm . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7531 80 05
4673
7534 10 03 UNIVERSAL-DIMMAKTOR 1FACH 210 W/VA UP AKTOREN
4856 7501 00 14 Koppler REG [75010014] SYSTEMGERÄTE
Koppler REG; lichtgrau; als Linien-/Bereichskoppler oder Linienverstrker einsetzbar; mit Programmiertaste; mit grner Betriebs-LED, roter Programmier-LED und roter Diagnose-LED; mit 2 gelben Datenverkehr-LED fr ber- und untergeordnete Linie; Linienanschluss ber Anschlussklemme; Technische Daten: Betriebsspannung überBus: 21 - 32 V= Betriebstemperatur: -5 - +45 C Abmessungen (B x H x T): 36 x 90 x 70 mm, REG 2 TE Aufbauhhe ab Hutschiene: 63 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7501 00 14
4856
7501 00 14 KOPPLER REG [75010014] SYSTEMGERÄTE
4867 7516 13 80 Tastsensor 1fach Standard, S.1 weiss/polarweiss [75161380] Tasterschnittstellen
Tastsensor 1fach Standard, S.1 für weiss und polarweiss; mit Demontageschutz, mit einer Betriebs- und zwei Status-LED; Taste vollflchig beschriftbar; Unterputz-Installation, Standardprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglnzende Oberfläche, halogenfrei. EIB/KNX-Anwendermodul zum Aufstecken auf Busankoppler Up; Kontaktierung erfolgt überAnwenderschnittstelle (AST); Demontageschutz durch Verschraubung des Tastsensor mit dem Up-Busnakoppler; Tastenbettigung am Tastsensor sendet Telegramme auf den Bus; Telegrammformat ist von der parametrierten Applikation abhngig, je nach gewählter Applikation können Schalt-, Dimm-, Jalousie- oder Wert-Telegramme gesendet werden Technische Daten: - Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul, mit Demontageschutz - Schutzart: IP 20 - Isolationsspg.: nach VDE 0160 - Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verschraubung mit Up-Busankoppler - Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) Versorgung ber: - Busankoppler Up 24 V DC (21-32 V), - Funk Wandsender-Einsatz. Anzeigeelemente: - eine Betriebs-LED, wei - zwei Status-LED, rot Gre des Beschriftungsfeldes(B x H): 55 x 55 mm Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: S.1 Bestell-Nr.: 7516 13 80
4867
7516 13 80 TASTSENSOR 1FACH STANDARD, S.1 WEISS/POLARWEISS [75161380] TASTERSCHNITTSTELLEN
4875 7516 23 80 Tastsensor 2fach Standard, S.1 weiss/polarweiss [75162380] Tasterschnittstellen
Tastsensor 2fach Standard S.1 für weiss und polarweiss; mit Demontageschutz, mit weier Betriebs- und vier roten Status-LED; Tasten vollflchig beschriftbar; Unterputz-Installation, Standardprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglnzende Oberfläche, halogenfrei. EIB/KNX-Anwendermodul zum Aufstecken auf Busankoppler Up; Kontaktierung erfolgt überAnwenderschnittstelle (AST); Demontageschutz durch Verschraubung des Tastsensor mit dem Up-Busnankoppler; Tastenbettigung am Tastsensor sendet Telegramme auf den Bus; Telegrammformat ist von der parametrierten Applikation abhngig, je nach gewählter Applikation können Schalt-, Dimm-, Jalousie- oder Wert-Telegramme gesendet werden Technische Daten: - Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul, mit Demontageschutz - Schutzart: IP 20 - Isolationsspg.: nach VDE 0160 - Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verschraubung mit Up-Busankoppler - Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) Versorgung ber: - Busankoppler Up 24 V DC (21-32 V), - Funk Wandsender-Einsatz. Anzeigeelemente: - eine Betriebs-LED, wei - vier Status-LED, rot Gre der Beschriftungsfelder (B x H): ca. 55 x 27,5 mm Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: S.1 Bestell-Nr.: 7516 23 80
4875
7516 23 80 TASTSENSOR 2FACH STANDARD, S.1 WEISS/POLARWEISS [75162380] TASTERSCHNITTSTELLEN
4921 7531 00 02 Schalt-/Jalousieaktor 16-/8fach 16 A, REG [75310002] AKTOREN
Schalt-/Jalousieaktor 16-/8fach 16 A, Schlieer, Hand; lichtgrau; zum Schalten von z.B. 16 unabhängigen Lasten oder Ansteuerung von 8 Antrieben; beliebiger Mixbetrieb aus Antriebs- und Schaltfunktionen möglich; zum Schalten verschiedener Außenleitergeeignet; mit potenzialfreien Schlieerkontakten auch als ffner parametrierbar; 4 Handbedientasten für Ein/Aus (Auf/Ab) sowie Busfunktion Ein/Aus pro Kanal/Gert; Handbettigung auch ohne Bus möglich z.B. auf Baustelle; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; mit 16 roten Status-LED und 3 roten LED als Handbettigungsanzeige; Busanschluss ber Anschlussklemme; mit Schraubklemmen; optimiert für die Inbetriebnahme mit der ETS3, Patch d. Technische Daten: Betriebsspannung überBus: 21 - 32 V= Einschaltstrom max. 800 A / 200 s Max. Schaltleistung für 230 V~: - Glühlampen, 3000 W - HV-Halogenlampen 2500 W - konventionelle Trafos 1500 W - kapazitive Last,16 A max. 140 F - elektronische Trafos1800 W - elektronische Antriebe 1300 VA Leuchtstofflampen: - unkompensiert 1000 W - kompensiert 1160 W / 140 F - Duo-Schaltung 2300 W / 140 F Osram EVGs: - QTP 2x58W, 11 . - QT-FH 2x28W, 17 . - QT-FQ 2x54W, 11 . Betriebstemperatur -5 - +45 C Abmessungen (B x H x T): 144 x 90 x 70 mm, REG 8 TE Aufbauhhe ab Hutschiene 63 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7531 00 02
4921
7531 00 02 SCHALT-/JALOUSIEAKTOR 16-/8FACH 16 A, REG [75310002] AKTOREN
4925 7531 40 18 Jalousieaktor 4fach 230 V AC / 2fach 12-48 V REG [75314018] AKTOREN
Jalousieaktor 4fach 230 V AC / 2fach 12-48 V DC Hand, Status, REG; lichtgrau; zur Ansteuerung von max. 4 unabhängigen AC- oder 2 unabhängigen DC-Antrieben; zum Schalten verschiedener Außenleitergeeignet; 2 x 2-Kanal-Betrieb möglich; Externe Spannungsversorgung 24 V= für DC-Antriebe erforderlich; 4 Handbedientasten fr Ein/Aus (Auf/Ab) sowie Busfunktion Ein/Aus pro Kanal/Gert; Handbettigung auch ohne Bus möglich z.B. auf Baustelle; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; mit 8 roten Status-LED und 3 roten LED als Handbettigungsanzeige; Busanschluss ber Anschlussklemme; mit Schraubklemmen; Optimiert für die Inbetriebnahme mit der ETS3, Patch d Technische Daten: Betriebsspannung überBus 21 - 32 V= Max. Schaltleistung für 110/240 V~, Frequenz 50/60 Hz Schaltstrom bei cos phi 0,8 max. 6 A; Max. Schaltstrom bei 24 V=: Schaltstrom max. 6 A Betriebstemperatur -5 - +45 C Abmessungen (B x H x T): 72 x 90 x 70 mm, REG 4 TE; Aufbauhhe ab Hutschiene 63 mm. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7531 40 18
4925
7531 40 18 JALOUSIEAKTOR 4FACH 230 V AC / 2FACH 12-48 V REG [75314018] AKTOREN
4931 7544 11 42 Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle Arsys weiss [75441142] Temperatur-/Raumregelung
Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle Arsys weiss; für individuelle Einzelraumregelung; mit Demontageschutz; Betriebsarten: Komfort, Standby, Nachtabsenkung, Frost-/Hitzeschutz, Taupunkt je durch LED angezeigt; mit Status-LED rot heizen, blau khlen und gelb für aktiviert; mit Präsenztaste für die Umschaltung zwischen Komfort- und Standby-Betrieb; Präsenztaste und Regulierknopf funktionslos parametrierbar; für stetige oder schaltende Regelung; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb; Heizen oder Kühlen in 2 Stufen möglich; Ventilschutz parametrierbar; Verhalten bei Busspannungswiederkehr parametrierbar; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; mit 4 unabhängigen Binreingängen für potenzialfreie Kontakte; 4 Binreingänge oder 2-3 Binreingänge und 1-2 Ausgänge parametrierbar; mit integriertem Busankoppler; Busanschluss überAnschlussklemme; Binreingänge/-ausgänge mit Schraubklemmen. Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm, Technische Daten: Sollwertregelung überRegulierknopf: +/- 0 - 10 K Ausgangsstrom je Kanal: max. 0,8 mA Betriebstemperatur: -5 - +45 C Leitungslänge Ein-/Ausgänge: max. 5 m Fhlerleitungslänge: max. 50 m liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: Arsys Bestell-Nr.: 7544 11 42
4931
7544 11 42 RAUMTEMPERATURREGLER MIT TASTERSCHNITTSTELLE ARSYS WEISS [75441142] TEMPERATUR-/RAUMRE...
4935 7544 11 52 Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle S.1 weiss, glänzend [75441152] Temperatur-/Raumregelung
Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle S.1 weiss, glnzend; für individuelle Einzelraumregelung; mit Demontageschutz; Betriebsarten: Komfort, Standby, Nachtabsenkung, Frost-/Hitzeschutz, Taupunkt je durch LED angezeigt; mit Status-LED rot heizen, blau khlen und gelb für aktiviert; mit Präsenztaste für die Umschaltung zwischen Komfort- und Standby-Betrieb; Präsenztaste und Regulierknopf funktionslos parametrierbar; für stetige oder schaltende Regelung; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb; Heizen oder Kühlen in 2 Stufen möglich; Ventilschutz parametrierbar; Verhalten bei Busspannungswiederkehr parametrierbar; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; mit 4 unabhängigen Binreingängen für potenzialfreie Kontakte; 4 Binreingänge oder 2-3 Binreingänge und 1-2 Ausgänge parametrierbar; mit integriertem Busankoppler; Busanschluss überAnschlussklemme; Binreingänge/-ausgänge mit Schraubklemmen. Unterputz-Installation, Standardprogramm, Technische Daten: Sollwertregelung überRegulierknopf: +/- 0 - 10 K Ausgangsstrom je Kanal: max. 0,8 mA Betriebstemperatur: -5 - +45 C Leitungslänge Ein-/Ausgänge: max. 5 m Fhlerleitungslänge: max. 50 m liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: S.1 Bestell-Nr.: 7544 11 52
4935
7544 11 52 RAUMTEMPERATURREGLER MIT TASTERSCHNITTSTELLE S.1 WEISS, GLÄNZEND [75441152] TEMPERATUR-/RAUMRE...
4942 7544 11 79 Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle K.1 polarweiss [75441179] Temperatur-/Raumregelung
Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle K.1 polarweiss; für individuelle Einzelraumregelung; mit Demontageschutz; Betriebsarten: Komfort, Standby, Nachtabsenkung, Frost-/Hitzeschutz, Taupunkt je durch LED angezeigt; mit Status-LED rot heizen, blau khlen und gelb für aktiviert; mit Präsenztaste für die Umschaltung zwischen Komfort- und Standby-Betrieb; Präsenztaste und Regulierknopf funktionslos parametrierbar; für stetige oder schaltende Regelung; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb; Heizen oder Kühlen in 2 Stufen möglich; Ventilschutz parametrierbar; Verhalten bei Busspannungswiederkehr parametrierbar; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; mit 4 unabhängigen Binreingängen für potenzialfreie Kontakte; 4 Binreingänge oder 2-3 Binreingänge und 1-2 Ausgänge parametrierbar; mit integriertem Busankoppler; Busanschluss überAnschlussklemme; Binreingänge/-ausgänge mit Schraubklemmen. Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm, Technische Daten: Sollwertregelung überRegulierknopf: +/- 0 - 10 K Ausgangsstrom je Kanal: max. 0,8 mA Betriebstemperatur: -5 - +45 C Leitungslänge Ein-/Ausgänge: max. 5 m Fhlerleitungslänge: max. 50 m liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: K.1 Bestell-Nr.: 7544 11 79
4942
7544 11 79 RAUMTEMPERATURREGLER MIT TASTERSCHNITTSTELLE K.1 POLARWEISS [75441179] TEMPERATUR-/RAUMRE...
4948 7544 12 42 Objekt-Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle Arsys weiss [75441242] Temperatur-/Raumregelung
Objekt-Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle Arsys weiss; für Einzelraumregelung; mit Demontageschutz; Betriebsarten: Komfort, Standby, Nachtabsenkung, Frost-/Hitzeschutz, Taupunkt; fr stetige oder schaltende Regelung; für Heiz- und/oder Khlbetrieb; Heizen oder Kühlen in 2 Stufen möglich; Ventilschutz parametrierbar; Verhalten bei Busspannungswiederkehr parametrierbar; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; mit 4 unabhängigen Binreingängen für potenzialfreie Kontakte; 4 Binreingänge oder 2-3 Binreingänge und 1-2 Ausgänge parametrierbar; mit integriertem Busankoppler; Busanschluss überAnschlussklemme; Binreingänge/-ausgänge mit Schraubklemmen; Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm, Technische Daten: Ausgangsstrom je Kanal: max. 0,8 mA Betriebstemperatur: -5 - +45 C Leitungslänge Ein-/Ausgänge: max. 5 m Fhlerleitungslänge: max. 50 m liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: Arsys Bestell-Nr.: 7544 12 42
4948
7544 12 42 OBJEKT-RAUMTEMPERATURREGLER MIT TASTERSCHNITTSTELLE ARSYS WEISS [75441242] TEMPERATUR-/RAUMRE...
4952 7544 12 52 Objekt-Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle S.1 weiss, glänzend [75441252] Temperatur-/Raumregelung
Objekt-Raumtemperaturregler mit Tasterschnittstelle S.1, weiss, glnzend; für Einzelraumregelung; mit Demontageschutz; Betriebsarten: Komfort, Standby, Nachtabsenkung, Frost-/Hitzeschutz, Taupunkt; fr stetige oder schaltende Regelung; für Heiz- und/oder Khlbetrieb; Heizen oder Kühlen in 2 Stufen möglich; Ventilschutz parametrierbar; Verhalten bei Busspannungswiederkehr parametrierbar; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; mit 4 unabhängigen Binreingängen für potenzialfreie Kontakte; 4 Binreingänge oder 2-3 Binreingänge und 1-2 Ausgänge parametrierbar; mit integriertem Busankoppler; Busanschluss überAnschlussklemme; Binreingänge/-ausgänge mit Schraubklemmen; Unterputz-Installation, Standardprogramm, Technische Daten: Ausgangsstrom je Kanal: max. 0,8 mA Betriebstemperatur: -5 - +45 C Leitungslänge Ein-/Ausgänge: max. 5 m Fhlerleitungslänge: max. 50 m liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: S.1 Bestell-Nr.: 7544 12 52
4952
7544 12 52 OBJEKT-RAUMTEMPERATURREGLER MIT TASTERSCHNITTSTELLE S.1 WEISS, GLÄNZEND [75441252] TEMPERATUR-/RAUMRE...
4974 7566 27 70 Tastsensor 2fach mit Raumtemperaturregler, Display K.1 weiss/polarweiss [75662770] Tasterschnittstellen
Tastsensor 2fach mit Raumtemperaturregler, Display K.1 fr weiss und polarweiss; zur Vorortbedienung von Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen; mit Demontageschutz; mit weier Betriebs- und viert roten Status-LED; LC-Display mit Symboldarstellung, Tasten vollflchig beschriftbar; mit 2 zustzlichen Display-Tasten zur Programmierung überDisplay; zum Aufstecken auf Busankoppler Up; Unterputz-Installation, Flchenprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglnzende Oberfläche, halogenfrei. Applikationseigenschaften: Displaymenumfang für Bedienung parametrierbar; Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Auentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich); Bertriebs-LED schaltbar überObjekt Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit oder 1 Byte;. Tastsensorfunktionen: Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousiefunktionen programmierbar; Funktion 2 Telegramme programmierbar; Wertgeber für Dimm-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte; Nebenstelle für Lichtszenentastsensor; zyklisches Senden auch überNebenstelle möglich; Tasten oder Wippen parametrierbar; Einflchenbedienung fr Schalten, Tasten, Jalousie und Dimmen; Bereichsdimmen; Jalousie Bedienkonzepte Kurz-Lang-Kurz und Lang-Kurz parametrierbar; Wippen oder Tastsensor überObjekt sperrbar Raumtemperaturregelfunktion: mit Raumtemperaturschaltuhr; für individuelle Einzelraumregelung; Reglerbetriebsarten Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe; Regelparameter für Heiz- bzw. Khlkrper voreingestellt; für stetige oder schaltende Regelung von max. 2 Regelkreisen; Temperaturmessung ber internen und/oder externen Fhler mit Mittelwertbildung; Präsenztaste zur Komfortverlängerung auf Tastsensor programmierbar; Tastsensor-Tasten als Reglernebenstelle sowie zur Betriebsmodusumschaltung, Sollwertverschiebung, Raumtemperaturschaltuhrbedienung programmierbar, separates Fensterkontakt-Objekt; Meldeobjekte für Heizen und Kühlen; mit Ventilschutzfunktion; Objekt für Reglerstatus Technische Daten: Versorgung ber: - Busankoppler Up 24 V DC (21-32 V), Anzeigeelemente: - LC-Display, ca. 35 x 12 mm (B x H) - eine Betriebs-LED, wei - vier Status-LED, rot Gre der Beschriftungsfelder (B x H): ca. 70 x 18 mm Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: K1 Bestell-Nr.: 7566 27 70
4974
7566 27 70 TASTSENSOR 2FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER, DISPLAY K.1 WEISS/POLARWEISS [75662770] TASTERSCHNITTSTELLEN
4976 7566 27 80 Tastsensor 2fach mit Raumtemperaturregler, Display S.1 weiss/polarweiss [75662780] Tasterschnittstellen
Tastsensor 2fach mit Raumtemperaturregler, Display S.1 fr weiss und polarweiss; zur Vorortbedienung von Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen; mit Demontageschutz; mit weier Betriebs- und viert roten Status-LED; LC-Display mit Symboldarstellung, Tasten vollflchig beschriftbar; mit 2 zustzlichen Display-Tasten zur Programmierung überDisplay; zum Aufstecken auf Busankoppler Up; Unterputz-Installation, Standardprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglnzende Oberfläche, halogenfrei. Applikationseigenschaften: Displaymenumfang für Bedienung parametrierbar; Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Auentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich); Bertriebs-LED schaltbar überObjekt Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit oder 1 Byte;. Tastsensorfunktionen: Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousiefunktionen programmierbar; Funktion 2 Telegramme programmierbar; Wertgeber für Dimm-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte; Nebenstelle für Lichtszenentastsensor; zyklisches Senden auch überNebenstelle möglich; Tasten oder Wippen parametrierbar; Einflchenbedienung fr Schalten, Tasten, Jalousie und Dimmen; Bereichsdimmen; Jalousie Bedienkonzepte Kurz-Lang-Kurz und Lang-Kurz parametrierbar; Wippen oder Tastsensor überObjekt sperrbar Raumtemperaturregelfunktion: mit Raumtemperaturschaltuhr; für individuelle Einzelraumregelung; Reglerbetriebsarten Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe; Regelparameter für Heiz- bzw. Khlkrper voreingestellt; für stetige oder schaltende Regelung von max. 2 Regelkreisen; Temperaturmessung ber internen und/oder externen Fhler mit Mittelwertbildung; Präsenztaste zur Komfortverlängerung auf Tastsensor programmierbar; Tastsensor-Tasten als Reglernebenstelle sowie zur Betriebsmodusumschaltung, Sollwertverschiebung, Raumtemperaturschaltuhrbedienung programmierbar, separates Fensterkontakt-Objekt; Meldeobjekte für Heizen und Kühlen; mit Ventilschutzfunktion; Objekt für Reglerstatus Technische Daten: Versorgung ber: - Busankoppler Up 24 V DC (21-32 V), Anzeigeelemente: - LC-Display, ca. 35 x 12 mm (B x H) - eine Betriebs-LED, wei - vier Status-LED, rot Gre der Beschriftungsfelder (B x H): ca. 55 x 18 mm Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: S.1 Bestell-Nr.: 7566 27 80
4976
7566 27 80 TASTSENSOR 2FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER, DISPLAY S.1 WEISS/POLARWEISS [75662780] TASTERSCHNITTSTELLEN
4979 7566 37 70 Tastsensor 3fach mit Raumtemperaturregler, Display K.1 weiss/polarweiss [75663770] Tasterschnittstellen
Tastsensor 3fach mit Raumtemperaturregler, Display K.1 fr weiss und polarweiss; zur Vorortbedienung von Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen; mit Demontageschutz; mit weier Betriebs- und sechs roten Status-LED; LC-Display mit Symboldarstellung, Tasten vollflchig beschriftbar; mit 2 zustzlichen Display-Tasten zur Programmierung überDisplay; zum Aufstecken auf Busankoppler Up; Unterputz-Installation, Flchenprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglnzende Oberfläche, halogenfrei. Applikationseigenschaften: Displaymenumfang für Bedienung parametrierbar; Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Auentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich); Bertriebs-LED schaltbar überObjekt Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit oder 1 Byte;. Tastsensorfunktionen: Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousiefunktionen programmierbar; Funktion 2 Telegramme programmierbar; Wertgeber für Dimm-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte; Nebenstelle für Lichtszenentastsensor; zyklisches Senden auch überNebenstelle möglich; Tasten oder Wippen parametrierbar; Einflchenbedienung fr Schalten, Tasten, Jalousie und Dimmen; Bereichsdimmen; Jalousie Bedienkonzepte Kurz-Lang-Kurz und Lang-Kurz parametrierbar; Wippen oder Tastsensor überObjekt sperrbar Raumtemperaturregelfunktion: mit Raumtemperaturschaltuhr; für individuelle Einzelraumregelung; Reglerbetriebsarten Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe; Regelparameter für Heiz- bzw. Khlkrper voreingestellt; für stetige oder schaltende Regelung von max. 2 Regelkreisen; Temperaturmessung ber internen und/oder externen Fhler mit Mittelwertbildung; Präsenztaste zur Komfortverlängerung auf Tastsensor programmierbar; Tastsensor-Tasten als Reglernebenstelle sowie zur Betriebsmodusumschaltung, Sollwertverschiebung, Raumtemperaturschaltuhrbedienung programmierbar, separates Fensterkontakt-Objekt; Meldeobjekte für Heizen und Kühlen; mit Ventilschutzfunktion; Objekt für Reglerstatus Technische Daten: Versorgung ber: - Busankoppler Up 24 V DC (21-32 V), Anzeigeelemente: - LC-Display, ca. 35 x 12 mm (B x H) - eine Betriebs-LED, wei - sechs Status-LED, rot Gre der Beschriftungsfelder (B x H): ca. 70 x 27,5 mm Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: K.1 Bestell-Nr.: 7566 37 70
4979
7566 37 70 TASTSENSOR 3FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER, DISPLAY K.1 WEISS/POLARWEISS [75663770] TASTERSCHNITTSTELLEN
4981 7566 37 80 Tastsensor 3fach mit Raumtemperaturregler, Display S.1 weiss/polarweiss [75663780] Tasterschnittstellen
Tastsensor 3fach mit Raumtemperaturregler, Display S.1 fr weiss und polarweiss; zur Vorortbedienung von Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen; mit Demontageschutz; mit weier Betriebs- und sechs roten Status-LED; LC-Display mit Symboldarstellung, Tasten vollflchig beschriftbar; mit 2 zustzlichen Display-Tasten zur Programmierung überDisplay; zum Aufstecken auf Busankoppler Up; Unterputz-Installation, Standardprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglnzende Oberfläche, halogenfrei. Applikationseigenschaften: Displaymenumfang für Bedienung parametrierbar; Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Auentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich); Bertriebs-LED schaltbar überObjekt Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit oder 1 Byte;. Tastsensorfunktionen: Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousiefunktionen programmierbar; Funktion 2 Telegramme programmierbar; Wertgeber für Dimm-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte; Nebenstelle für Lichtszenentastsensor; zyklisches Senden auch überNebenstelle möglich; Tasten oder Wippen parametrierbar; Einflchenbedienung fr Schalten, Tasten, Jalousie und Dimmen; Bereichsdimmen; Jalousie Bedienkonzepte Kurz-Lang-Kurz und Lang-Kurz parametrierbar; Wippen oder Tastsensor überObjekt sperrbar Raumtemperaturregelfunktion: mit Raumtemperaturschaltuhr; für individuelle Einzelraumregelung; Reglerbetriebsarten Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe; Regelparameter für Heiz- bzw. Khlkrper voreingestellt; für stetige oder schaltende Regelung von max. 2 Regelkreisen; Temperaturmessung ber internen und/oder externen Fhler mit Mittelwertbildung; Präsenztaste zur Komfortverlängerung auf Tastsensor programmierbar; Tastsensor-Tasten als Reglernebenstelle sowie zur Betriebsmodusumschaltung, Sollwertverschiebung, Raumtemperaturschaltuhrbedienung programmierbar, separates Fensterkontakt-Objekt; Meldeobjekte für Heizen und Kühlen; mit Ventilschutzfunktion; Objekt für Reglerstatus Technische Daten: Versorgung ber: - Busankoppler Up 24 V DC (21-32 V), Anzeigeelemente: - LC-Display, ca. 35 x 12 mm (B x H) - eine Betriebs-LED, wei - sechs Status-LED, rot Gre der Beschriftungsfelder (B x H): ca. 55 x 27,5 mm Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: S.1 Bestell-Nr.: 7566 37 80
4981
7566 37 80 TASTSENSOR 3FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER, DISPLAY S.1 WEISS/POLARWEISS [75663780] TASTERSCHNITTSTELLEN
4987 7566 57 70 Tastsensor 5fach mit Raumtemperaturregler, Display K.1 weiss/polarweiss [75665770] Tasterschnittstellen
Tastsensor 5fach mit Raumtemperaturregler, Display K.1 fr weiss und polarweiss; zur Vorortbedienung von Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen; mit Demontageschutz; mit weier Betriebs- und zehn roten Status-LED; LC-Display mit Symboldarstellung, Tasten vollflchig beschriftbar; mit 2 zustzlichen Display-Tasten zur Programmierung überDisplay; zum Aufstecken auf Busankoppler Up; Unterputz-Installation, Flchenprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglnzende Oberfläche, halogenfrei. Applikationseigenschaften: Displaymenumfang für Bedienung parametrierbar; Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Auentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich); Bertriebs-LED schaltbar überObjekt Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit oder 1 Byte;. Tastsensorfunktionen: Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousiefunktionen programmierbar; Funktion 2 Telegramme programmierbar; Wertgeber für Dimm-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte; Nebenstelle für Lichtszenentastsensor; zyklisches Senden auch überNebenstelle möglich; Tasten oder Wippen parametrierbar; Einflchenbedienung fr Schalten, Tasten, Jalousie und Dimmen; Bereichsdimmen; Jalousie Bedienkonzepte Kurz-Lang-Kurz und Lang-Kurz parametrierbar; Wippen oder Tastsensor überObjekt sperrbar Raumtemperaturregelfunktion: mit Raumtemperaturschaltuhr; für individuelle Einzelraumregelung; Reglerbetriebsarten Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe; Regelparameter für Heiz- bzw. Khlkrper voreingestellt; für stetige oder schaltende Regelung von max. 2 Regelkreisen; Temperaturmessung ber internen und/oder externen Fhler mit Mittelwertbildung; Präsenztaste zur Komfortverlängerung auf Tastsensor programmierbar; Tastsensor-Tasten als Reglernebenstelle sowie zur Betriebsmodusumschaltung, Sollwertverschiebung, Raumtemperaturschaltuhrbedienung programmierbar, separates Fensterkontakt-Objekt; Meldeobjekte für Heizen und Kühlen; mit Ventilschutzfunktion; Objekt für Reglerstatus Technische Daten: Versorgung ber: - Busankoppler Up 24 V DC (21-32 V), Anzeigeelemente: - LC-Display, ca. 35 x 12 mm (B x H) - eine Betriebs-LED, wei - zehn Status-LED, rot Gre der Beschriftungsfelder (B x H): ca. 70 x 18 mm Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: K1 Bestell-Nr.: 7566 57 70
4987
7566 57 70 TASTSENSOR 5FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER, DISPLAY K.1 WEISS/POLARWEISS [75665770] TASTERSCHNITTSTELLEN
4989 7566 57 80 Tastsensor 5fach mit Raumtemperaturregler, Display S.1 weiss/polarweiss [75665780] Tasterschnittstellen
Tastsensor 5fach mit Raumtemperaturregler, Display S.1 fr weiss und polarweiss; zur Vorortbedienung von Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen; mit Demontageschutz; mit weier Betriebs- und zehn roten Status-LED; LC-Display mit Symboldarstellung, Tasten vollflchig beschriftbar; mit 2 zustzlichen Display-Tasten zur Programmierung überDisplay; zum Aufstecken auf Busankoppler Up; Unterputz-Installation, Standardprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglnzende Oberfläche, halogenfrei. Applikationseigenschaften: Displaymenumfang für Bedienung parametrierbar; Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Auentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich); Bertriebs-LED schaltbar überObjekt Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit oder 1 Byte;. Tastsensorfunktionen: Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousiefunktionen programmierbar; Funktion 2 Telegramme programmierbar; Wertgeber für Dimm-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte; Nebenstelle für Lichtszenentastsensor; zyklisches Senden auch überNebenstelle möglich; Tasten oder Wippen parametrierbar; Einflchenbedienung fr Schalten, Tasten, Jalousie und Dimmen; Bereichsdimmen; Jalousie Bedienkonzepte Kurz-Lang-Kurz und Lang-Kurz parametrierbar; Wippen oder Tastsensor überObjekt sperrbar Raumtemperaturregelfunktion: mit Raumtemperaturschaltuhr; für individuelle Einzelraumregelung; Reglerbetriebsarten Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb; fr Heiz- und/oder Khlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe; Regelparameter für Heiz- bzw. Khlkrper voreingestellt; für stetige oder schaltende Regelung von max. 2 Regelkreisen; Temperaturmessung ber internen und/oder externen Fhler mit Mittelwertbildung; Präsenztaste zur Komfortverlängerung auf Tastsensor programmierbar; Tastsensor-Tasten als Reglernebenstelle sowie zur Betriebsmodusumschaltung, Sollwertverschiebung, Raumtemperaturschaltuhrbedienung programmierbar, separates Fensterkontakt-Objekt; Meldeobjekte für Heizen und Kühlen; mit Ventilschutzfunktion; Objekt für Reglerstatus Technische Daten: Versorgung ber: - Busankoppler Up 24 V DC (21-32 V), Anzeigeelemente: - LC-Display, ca. 35 x 12 mm (B x H) - eine Betriebs-LED, wei - sechs Status-LED, rot Gre der Beschriftungsfelder (B x H): ca. 55 x 18 mm Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: S.1 Bestell-Nr.: 7566 57 80
4989
7566 57 80 TASTSENSOR 5FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER, DISPLAY S.1 WEISS/POLARWEISS [75665780] TASTERSCHNITTSTELLEN
4992 7586 00 52 Info-Display S.1 weiss glänzend [75860052] Visualisierung
Info-Display S.1 weiss, glnzend, für Busankoppler Up, LC-Display mit Beleuchtung, mit 1, 2 oder 4 Zeilen, 15 Zeichen pro Zeile und 12 Seiten, zum Anzeigen und Auslsen von Aktionen, für max. 48 Meldegruppen, mit Piezo-Signalgeber, optische/akustische Alarmmeldung quittierbar, Unterputz-Installation, Standardprogramm. Das Info-Display empfngt Telegramme überden instabus EIB und bietet die Möglichkeit der Darstellung (LCD-Anzeige) von frei programmierbaren Texten und Werten. Es sind bis zu 12 Seiten mit 1, 2 oder 4 Zeilen programmierbar. Jeder Zeile kann eine Funktion (Schalten, Dimmen, Wert-Anzeige usw.) zugewiesen werden. Auf einer zustzlichen Alarmseite können bis zu 12 Alarmmeldungen verwaltet werden. Einer Alarmmeldung kann eine akustische und / oder optische Alarmfunktion zugeordnet werden. Die Programmierung des Gerätes erfolgt mit der ETS2 ab Version 1.2 (Complex Device). Die zwei rechten Tasten dienen zum Auf- und Abblttern der einzelnen Meldungen. Die beiden linken Tasten sind der jeweils angewählten Displayzeile funktional zugeordnet. Nach entsprechender Projektierung werden bei Betätigung dieser Tasten Telegramme auf den instabus EIB gesendet. Applikatonseigenschaften: Eigenschaften der LCD-Hintergrundbeleuchtung einstellbar; Einschaltdauer der LCD-Hintergrund- beleuchtung nach der letzten Tastenbettigung festlegbar; Beleuchtung bei Objektwert einstellbar; Alarm bei Abzug des Anwendermoduls einstellbar; Alarmfunktionen/Alarmseite; Datum/Uhrzeit darstellbar; Funktion der Tasten parametierbar; Zeilenanzahl (1,2 oder 4) parametrierbar; Zwangsfhrung möglich; Fehlbedienschutz; editierbare Zeilenparameter/ Zeilenfunktion: Text-Anzeige, Schalten, Dimmen, Jalousie, Wert, Datum, Uhrzeit, Uhrzeit+Datum, ASCII-Text, Lichtszene. Technische Daten: Versorgung extern: keine Versorgung instabus EIB: Spannung: 24V DC (+6V / -4V); Anschlu: überAnwenderschnittstelle an UP-BA Schutzart: IP 20 Verhalten bei Busspannungsausfall: keine Verhalten beim Wiedereinschalten: parametriebare Statusabfrage Umgebungstemperatur: 0 C bis +45 C Lager-/Transporttemperatur: - 25 C bis +70 C Mindestabstnde: keine Befestigungsart: Schnappbefestigung auf UP-Busankopplung liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Design: S.1 Bestell-Nr.: 75860052
4992
7586 00 52 INFO-DISPLAY S.1 WEISS GLÄNZEND [75860052] VISUALISIERUNG
4999 7591 00 02 Zeitsender REG lichtgrau instabus KNX/EIB ZEITSENDER / ZEITSCHALTUHR
Zeitsender REG; lichtgrau; zum Senden der Systemzeit auf den Bus; wahlweise Quarzbetrieb oder Funksynchronisation durch DCF77 Zeitsignal; Zeitzone und Sommer-/Winterzeitumschaltung flexibel parametrierbar; Sommerzeitumstellung abschaltbar; für Beschattungsanlagen mit Sonnenstandberechnung geeignet; . Technische Daten: Betriebsspannung über Bus 21 - 32 V= Gangreserve ca. 10 Jahre (Lithiumzelle) Abmessungen (B x H x T): 36 x 90 x 66 mm, REG 2 TE Aufbauhöhe ab Hutschiene 60 mm
4999
7591 00 02 ZEITSENDER REG LICHTGRAU INSTABUS KNX/EIB ZEITSENDER / ZEITS...
5000 7594 02 52 Blindverschluss weiss, glae S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
S.1 Blindverschluss weiß, glänzend Stück Best.-Nr. 7594 02 52 Rb.-Grp. 01 VE 1 zu Best.-Nr. Best.-Nr. 7504 00 01 Best.-Nr. 7504 00 02 Best.-Nr. 7504 00 03 für alle Busankoppler Up
5000
7594 02 52 BLINDVERSCHLUSS WEISS, GLAE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
5417 7566 36 93 B.IQ IR-TASTSENSOR 3FACH MIT TEMPERATURREGELER Tasterschnittstellen
B.IQ IR-Tastsensor 3fach mit Temperaturregeler und Display (RTR-Display); Edelstahl Rostfrei; rahmenlos; drei Wippen; mit einer Betriebs-LED, blau und sechs Status-LED, wei; transmissives Display, dunkel mit wei leuchtender Schrift; mit Demontageschutz; mit Infrarot Empfangsteil; Unterputz-Installation. Der IR-B.IQ Tastsensor 3fach RTR-Display ist ein EIB-Anwendermodul zum Aufstecken auf Busankoppler Up. Speziellen Busankoppler (Best.-Nr. 7504 00 03) verwenden. Der Datenaustausch zwischen Anwendermodul und Busankoppler erfolgt überdie Anwenderschnittstelle (AST). Kombinationsgert aus Tastsensor und Raumtemperaturregeler mit Raumtemperaturschaltuhr sowie zwei Wochenschaltuhren; 3 Wippen zur Bedienung von Gebudefunktionen in beliebigen Kombinationen auch mit IR-Fernbedienung; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; zweizeiliges Display mit zusätzlicher Symbolzeile, mit zwei zustzlichen integrierten Tasten, dient zum Einstellen und Ablesen der Raumtemperatur, der Raumtemperaturschaltuhr, der Wochenschaltuhren, der Grundeinstellungen sowie zur Anzeige von Datum, Uhrzeit, Auentemperatur sowie 14 Byte Meldetexten (EIS 15). Display: Beleuchtung Ein, automatische Abschaltung, Schaltung überObjekt. Beschriftung möglich ueber optionale seitlich anzubringende Beschriftungsfelder. Beleuchtung der Beschriftungsfelder überStatus-LED moeglich. Demontageschutz erfolgt durch Verschraubung mit Up-Busankoppler; Alarmmeldung nach Abziehen vom UP Busankoppler als 1-Bit Schaltelegramm, 1- oder 2-Byte Wertetelegramm; Bedienung sperrbar überObjekt ; Tastsensor: 3 Wippen; Bedienkonzept pro Wippe als 2 Tasten (2 Objekte) oder Wippe (1 Objekt); pro Tastsensor-Taste IR-Telegramm mit RC5-Kodierung parametrierbar; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; Kinderschutz zum Sperren der Bedienung, Tastenfunktionen: Schalten/Tasten (EIN, AUS, UM, keine Funktion); Dimmen mit Stopptelegramm und Telegrammwiederholung moeglich; Einflaechenbedienung bei Wippenfunktionen (Schalten/Tasten, Dimmen, Jalousie) moeglich; Jalousie Tastenfunktion (AUF / AB) und Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar; Wertgeber EIS 6 (1 Byte); Lichtszenenabruf mit/ohne Speicherfunktion; Wertgeber 2 Byte; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb; Raumtemperatur-Schaltuhr-Bedienung; Wochenzeitschaltuhr-Bedienung; Wippenfunktionen: Schalten mit/ohne Einflchenbedienung; Dimmen mit/ohne Einflchenbedienung; Jalousie, Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar, mit/ohne Einflchenbedienung; Betriebsmodus-Umschaltung fr Reglerbetrieb (Wrap Around). LED: Status-LED je Taste, Betriebs-LED. Raumtemperaturregler: Reglerfunktion zur Einzelraum-Temperaturregelung; Der Regler erfasst mit einem internen bzw. externen Temperaturfuehler die aktuelle Raumtemperatur und verarbeitet diese mit einem einstellbaren Temperatur-Sollwert zu einer Stellgroesse; Ansteuerung von Stellantriebe sowohl mit stetigem Stellsignal als auch mit schaltendem Stellsignal; Reglerbedienung erfolgt überTasten links und rechts des Displays: Betriebsmodusumschaltung ( Komfort-, Standby-, Nacht-, Frost/Hitzeschutz-Betrieb); Temperatur-Sollwerte. Betriebsarten: Heizen, Kuehlen bzw. Heizen und Kuehlen; Grund- und Zusatzheizen/Kühlen bzw. Grund- und Zusatzheizen und Kühlen; Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar; Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geoeffnet); Regelungsarten: Stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus); Praesenztaste zur Komfortverlaengerung parametrierbar; Temperaturerfassung ueber einen internen und/oder externen Fuehler (Mittelwertbildung fuer grosse Raeume); Stellgroessenobjekte bei Bedarf invertierbar; Meldeobjekte fuer Heizen und Kuehlen; Objekt fuer Reglerstatus; Voreingestellte Regelparameter fuer gaengige Heiz- bzw. Kuehlkoerper; Separates Fensterkontakt-Objekt; Raumtemperaturschaltuhr: Zeitabhngige Verstellung der Bertriebsmodi Komfort-, Standby-, Nacht-Betrieb; Wochenprogramm; max. 28 Schaltzeiten; Sperrung überObjekt. Wochenschaltuhren: Funktion Schalten, Wertgeber 1 Byte, Lichtszenen-Nebenstelle; max. 14 Schaltzeiten; Sperrung der Schaltuhren überObjekt; Benutzerdefinierter Name zur Anzeige im Display. Technische Daten: - Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz - Schutzart: IP 20 - Isolationsspg.: nach VDE 0160 - Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verschrauben - Versorgung: überBusankoppler Berker Best.-Nr. 7504 00 03, 24 V DC (+6 V / -4 V) - Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) Anzeigeelemente: - Betriebs-LED, blau - 6 Status-LED, wei - Grafik-Display: transmissiv, 120 x 16 Pixel - Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C - Lagertemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen ... Fabrikat: Berker Design: B.IQ Bestell-Nr.: 7566 36 93
5417
7566 36 93 B.IQ IR-TASTSENSOR 3FACH MIT TEMPERATURREGELER TASTERSCHNITTSTELLEN
5885 7516 10 93 B.IQ TASTSENSOR 1fach STANDARD Tasterschnittstellen
B.IQ Tastsensor 1fach Standard Edelstahl Rostfrei Best.-Nr. 7516 10 93 Rb.-Grp. 08 VE 1 Betriebstemperatur -5 - +45 °C Für Busankoppler Up Best.-Nr. Best.-Nr. 7504 00 01 Beschriftungsfeld siehe Zubehör Best.-Nr. Best.-Nr. 7590 00 80 auch für vereinfachte Programmierung/Inbetriebnahme mit ETS3 Starter mit Demontageschutz mit blauer Betriebs-LED und 2 weißen Status-LED (Beschriftungsfeld-Beleuchtung) für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen Dimm-/Positionswertgeber 1 Byte Nebenstelle für Lichtszenentastsensor
5885
7516 10 93 B.IQ TASTSENSOR 1FACH STANDARD TASTERSCHNITTSTELLEN
5888 7516 20 93 B.IQ TASTERSENSOR 2fach STANDARD Tasterschnittstellen
B.IQ Tastsensor 2fach Standard Edelstahl Rostfrei Best.-Nr. 7516 20 93 Rb.-Grp. 08 VE 1 Betriebstemperatur -5 - +45 °C Für Busankoppler Up Best.-Nr. Best.-Nr. 7504 00 01 Beschriftungsfeld siehe Zubehör Best.-Nr. Best.-Nr. 7590 00 80 auch für vereinfachte Programmierung/Inbetriebnahme mit ETS3 Starter mit Demontageschutz mit blauer Betriebs-LED und 4 weißen Status-LED (Beschriftungsfeld-Beleuchtung) für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen Dimm-/Positionswertgeber 1 Byte Nebenstelle für Lichtszenentastsensor
5888
7516 20 93 B.IQ TASTERSENSOR 2FACH STANDARD TASTERSCHNITTSTELLEN
5891 7516 30 93 B.IQ TASTERSENSOR 3fach STANDARD Tasterschnittstellen
B.IQ Tastsensor 3fach Standard Edelstahl Rostfrei (19.05.2006) Best.-Nr. 7516 30 93 Rb.-Grp. 08 VE 1 Betriebstemperatur -5 - +45 °C Für Busankoppler Up Best.-Nr. Best.-Nr. 7504 00 01 Beschriftungsfeld siehe Zubehör Best.-Nr. Best.-Nr. 7590 00 80 mit Demontageschutz mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LED (Beschriftungsfeld-Beleuchtung) für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen Dimm-/Positionswertgeber 1 Byte Nebenstelle für Lichtszenentastsensor
5891
7516 30 93 B.IQ TASTERSENSOR 3FACH STANDARD TASTERSCHNITTSTELLEN
5894 7516 40 93 B.IQ TASTERSENSOR 4fach STANDARD Tasterschnittstellen
B.IQ Tastsensor 4fach Standard Edelstahl Rostfrei Best.-Nr. 7516 40 93 Rb.-Grp. 08 VE 1 Betriebstemperatur -5 - +45 °C Für Busankoppler Up Best.-Nr. Best.-Nr. 7504 00 01 Beschriftungsfeld siehe Zubehör Best.-Nr. Best.-Nr. 7590 00 81 zur Installation in einfachen Einbaudosen mit Demontageschutz mit blauer Betriebs-LED und 8 weißen Status-LED (Beschriftungsfeld-Beleuchtung) für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen Dimm-/Positionswertgeber 1 Byte Nebenstelle für Lichtszenentastsensor
5894
7516 40 93 B.IQ TASTERSENSOR 4FACH STANDARD TASTERSCHNITTSTELLEN
5900 7516 25 93 BI.Q TASTSENSOR 2fach KOMFORT Tasterschnittstellen
Tastsensor 2fach Komfort , Edelstahl rostfrei, zur Vorortbedienung; zwei Wippen mit je zwei Bedienfeldern; pro Bedienfeld eine Funktion möglich; zum Aufstecken auf einen Busankoppler Up plus; mit Demontageschutz ; mit einer blauen Betriebs- und vier seitlichen weißen Status-LED. Unterputz-Installation, Standardprogramm. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker , Edelstahl rostfrei Bestell-Nr.: 7516 25 93
5900
7516 25 93 BI.Q TASTSENSOR 2FACH KOMFORT TASTERSCHNITTSTELLEN
5903 7516 35 93 BI.Q TASTSENSOR 3fach KOMFORT Tasterschnittstellen
Tastsensor 3fach Komfort , Edelstahl rostfrei, zur Vorortbedienung; drei Wippen mit je zwei Bedienfeldern; pro Bedienfeld eine Funktion möglich; zum Aufstecken auf einen Busankoppler Up plus; mit Demontageschutz ; mit einer blauen Betriebs- und sechs seitlichen weißen Status-LED. Unterputz-Installation, Standardprogramm. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker , Edelstahl rostfrei Bestell-Nr.: 7516 35 93
5903
7516 35 93 BI.Q TASTSENSOR 3FACH KOMFORT TASTERSCHNITTSTELLEN
5906 7516 45 93 BI.Q TASTSENSOR 4fach KOMFORT Tasterschnittstellen
Tastsensor 4fach Komfort , Edelstahl rostfrei, zur Vorortbedienung; vier Wippen mit je zwei Bedienfeldern; pro Bedienfeld eine Funktion möglich; zum Aufstecken auf einen Busankoppler Up plus; mit Demontageschutz ; mit einer blauen Betriebs- und acht seitlichen weißen Status-LED. Unterputz-Installation, Standardprogramm. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker , Edelstahl rostfrei Bestell-Nr.: 7516 45 93
5906
7516 45 93 BI.Q TASTSENSOR 4FACH KOMFORT TASTERSCHNITTSTELLEN
5909 7516 86 93 BI.Q LICHTSZENENTASTSENSOR 8fach KOMFORT Tasterschnittstellen
Lichtszenentastsensor Komfort , Edelstahl rostfrei, zum Aufrufen und Speichern von acht Lichtszenen oder Auslösen von vier Telegrammfolgen; vier Wippen mit je zwei Bedienfeldern; zum Aufstecken auf einen Busankoppler Up; mit Demontageschutz ; mit einer blauen Betriebs- und acht weißen Status-LED; Unterputz-Installation, Sonderprogramm. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker , Edelstahl rostfrei Bestell-Nr.: 7516 86 93
5909
7516 86 93 BI.Q LICHTSZENENTASTSENSOR 8FACH KOMFORT TASTERSCHNITTSTELLEN
5912 7566 35 93 BI.Q TASTSENSOR 3fach MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY Tasterschnittstellen
Tastsensor 3fach mit Temperaturregeler und Display (RTR-Display); Edelstahl Rostfrei; rahmenlos; drei Wippen; mit einer Betriebs-LED, blau und sechs Status-LED, weiß; transmissives Display, dunkel mit weiß leuchtender Schrift; mit Demontageschutz; Unterputz-Installation. . Der Tastsensor 3fach RTR-Display ist ein EIB-Anwendermodul zum Aufstecken auf Busankoppler Up. Speziellen Busankoppler (Best.-Nr. 7504 00 03) verwenden. Der Datenaustausch zwischen Anwendermodul und Busankoppler erfolgt über die Anwenderschnittstelle (AST). Kombinationsgerät aus Tastsensor und Raumtemperaturregeler mit Raumtemperaturschaltuhr sowie zwei Wochenschaltuhren; 3 Wippen zur Bedienung von Gebäudefunktionen in beliebigen Kombinationen; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; zweizeiliges Display mit zusätzlicher Symbolzeile, mit zwei zusätzlichen integrierten Tasten, dient zum Einstellen und Ablesen der Raumtemperatur, der Raumtemperaturschaltuhr, der Wochenschaltuhren, der Grundeinstellungen sowie zur Anzeige von Datum, Uhrzeit, Außentemperatur sowie 14 Byte Meldetexten (EIS 15). Display: Beleuchtung Ein, automatische Abschaltung, Schaltung über Objekt. Beschriftung möglich ueber optionale seitlich anzubringende Beschriftungsfelder. Beleuchtung der Beschriftungsfelder über Status-LED moeglich. Demontageschutz erfolgt durch Verschraubung mit Up-Busankoppler; Alarmmeldung nach Abziehen vom UP Busankoppler als 1-Bit Schaltelegramm, 1- oder 2-Byte Wertetelegramm; Bedienung sperrbar über Objekt ; . Tastsensor: 3 Wippen; Bedienkonzept pro Wippe als 2 Tasten (2 Objekte) oder Wippe (1 Objekt); Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; Kinderschutz zum Sperren der Bedienung, Tastenfunktionen: Schalten/Tasten (EIN, AUS, UM, keine Funktion); Dimmen mit Stopptelegramm und Telegrammwiederholung moeglich; Einflaechenbedienung bei Wippenfunktionen (Schalten/Tasten, Dimmen, Jalousie) moeglich; Jalousie Tastenfunktion (AUF / AB) und Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar; Wertgeber EIS 6 (1 Byte); Lichtszenenabruf mit/ohne Speicherfunktion; Wertgeber 2 Byte; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb; Raumtemperatur-Schaltuhr-Bedienung; Wochenzeitschaltuhr-Bedienung; Wippenfunktionen: Schalten mit/ohne Einflächenbedienung; Dimmen mit/ohne Einflächenbedienung; Jalousie, Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar, mit/ohne Einflächenbedienung; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb (Wrap Around). LED: Status-LED je Taste, Betriebs-LED. . Raumtemperaturregler: Reglerfunktion zur Einzelraum-Temperaturregelung; Der Regler erfasst mit einem internen bzw. externen Temperaturfuehler die aktuelle Raumtemperatur und verarbeitet diese mit einem einstellbaren Temperatur-Sollwert zu einer Stellgroesse; Ansteuerung von Stellantriebe sowohl mit stetigem Stellsignal als auch mit schaltendem Stellsignal; Reglerbedienung erfolgt über Tasten links und rechts des Displays: Betriebsmodusumschaltung ( Komfort-, Standby-, Nacht-, Frost/Hitzeschutz-Betrieb); Temperatur-Sollwerte. Betriebsarten: Heizen, Kuehlen bzw. Heizen und Kuehlen; Grund- und Zusatzheizen/Kühlen bzw. Grund- und Zusatzheizen und Kühlen; Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar; Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geoeffnet); Regelungsarten: Stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus); Praesenztaste zur Komfortverlaengerung parametrierbar; Temperaturerfassung ueber einen internen und/oder externen Fuehler (Mittelwertbildung fuer grosse Raeume); Stellgroessenobjekte bei Bedarf invertierbar; Meldeobjekte fuer Heizen und Kuehlen; Objekt fuer Reglerstatus; Voreingestellte Regelparameter fuer gaengige Heiz- bzw. Kuehlkoerper; Separates Fensterkontakt-Objekt; . Raumtemperaturschaltuhr: Zeitabhängige Verstellung der Bertriebsmodi Komfort-, Standby-, Nacht-Betrieb; Wochenprogramm; max. 28 Schaltzeiten; Sperrung über Objekt. . Wochenschaltuhren: Funktion Schalten, Wertgeber 1 Byte, Lichtszenen-Nebenstelle; max. 14 Schaltzeiten; Sperrung der Schaltuhren über Objekt; Benutzerdefinierter Name zur Anzeige im Display. . Technische Daten: . - Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz - Schutzart: IP 20 - Isolationsspg.: nach VDE 0160 - Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verschrauben - Versorgung: über Busankoppler Berker Best.-Nr. 7504 00 03, 24 V DC (+6 V / -4 V) - Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) . Anzeigeelemente: - Betriebs-LED, blau - 6 Status-LED, weiß . - Grafik-Display: transmissiv, 120 x 16 Pixel - Umgebungstemp.: -5 °C bis +45 °C - Lagertemperatur: -25 °C bis +55 °C . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: BerkerB.IQ Bestell-Nr.: 7566 35 93
5912
7566 35 93 BI.Q TASTSENSOR 3FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY TASTERSCHNITTSTELLEN
5915 7566 45 93 BI.Q TASTSENSOR 4fach MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY Tasterschnittstellen
Tastsensor 4fach mit Temperaturregeler und Display (RTR-Display); Edelstahl Rostfrei; rahmenlos; vier Wippen; mit einer Betriebs-LED, blau und acht Status-LED, weiß; transmissives Display, dunkel mit weiß leuchtender Schrift; mit Demontageschutz; Unterputz-Installation. . Der Tastsensor 4fach RTR-Display ist ein EIB-Anwendermodul zum Aufstecken auf Busankoppler Up. Speziellen Busankoppler (Best.-Nr. 7504 00 03) verwenden. Der Datenaustausch zwischen Anwendermodul und Busankoppler erfolgt über die Anwenderschnittstelle (AST). Kombinationsgerät aus Tastsensor und Raumtemperaturregeler mit Raumtemperaturschaltuhr sowie zwei Wochenschaltuhren; 4 Wippen zur Bedienung von Gebäudefunktionen in beliebigen Kombinationen; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; zweizeiliges Display mit zusätzlicher Symbolzeile, mit zwei zusätzlichen integrierten Tasten, dient zum Einstellen und Ablesen der Raumtemperatur, der Raumtemperaturschaltuhr, der Wochenschaltuhren, der Grundeinstellungen sowie zur Anzeige von Datum, Uhrzeit, Außentemperatur sowie 14 Byte Meldetexten (EIS 15). Display: Beleuchtung Ein, automatische Abschaltung, Schaltung über Objekt. Beschriftung möglich ueber optionale seitlich anzubringende Beschriftungsfelder. Beleuchtung der Beschriftungsfelder über Status-LED moeglich. Demontageschutz erfolgt durch Verschraubung mit Up-Busankoppler; Alarmmeldung nach Abziehen vom UP Busankoppler als 1-Bit Schaltelegramm, 1- oder 2-Byte Wertetelegramm; Bedienung sperrbar über Objekt ; . Tastsensor: 4 Wippen; Bedienkonzept pro Wippe als 2 Tasten (2 Objekte) oder Wippe (1 Objekt); Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; Kinderschutz zum Sperren der Bedienung, Tastenfunktionen: Schalten/Tasten (EIN, AUS, UM, keine Funktion); Dimmen mit Stopptelegramm und Telegrammwiederholung moeglich; Einflaechenbedienung bei Wippenfunktionen (Schalten/Tasten, Dimmen, Jalousie) moeglich; Jalousie Tastenfunktion (AUF / AB) und Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar; Wertgeber EIS 6 (1 Byte); Lichtszenenabruf mit/ohne Speicherfunktion; Wertgeber 2 Byte; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb; Raumtemperatur-Schaltuhr-Bedienung; Wochenzeitschaltuhr-Bedienung; Wippenfunktionen: Schalten mit/ohne Einflächenbedienung; Dimmen mit/ohne Einflächenbedienung; Jalousie, Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar, mit/ohne Einflächenbedienung; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb (Wrap Around). LED: Status-LED je Taste, Betriebs-LED. . Raumtemperaturregler: Reglerfunktion zur Einzelraum-Temperaturregelung; Der Regler erfasst mit einem internen bzw. externen Temperaturfuehler die aktuelle Raumtemperatur und verarbeitet diese mit einem einstellbaren Temperatur-Sollwert zu einer Stellgroesse; Ansteuerung von Stellantriebe sowohl mit stetigem Stellsignal als auch mit schaltendem Stellsignal; Reglerbedienung erfolgt über Tasten links und rechts des Displays: Betriebsmodusumschaltung ( Komfort-, Standby-, Nacht-, Frost/Hitzeschutz-Betrieb); Temperatur-Sollwerte. Betriebsarten: Heizen, Kuehlen bzw. Heizen und Kuehlen; Grund- und Zusatzheizen/Kühlen bzw. Grund- und Zusatzheizen und Kühlen; Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar; Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geoeffnet); Regelungsarten: Stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus); Praesenztaste zur Komfortverlaengerung parametrierbar; Temperaturerfassung ueber einen internen und/oder externen Fuehler (Mittelwertbildung fuer grosse Raeume); Stellgroessenobjekte bei Bedarf invertierbar; Meldeobjekte fuer Heizen und Kuehlen; Objekt fuer Reglerstatus; Voreingestellte Regelparameter fuer gaengige Heiz- bzw. Kuehlkoerper; Separates Fensterkontakt-Objekt; . Raumtemperaturschaltuhr: Zeitabhängige Verstellung der Bertriebsmodi Komfort-, Standby-, Nacht-Betrieb; Wochenprogramm; max. 28 Schaltzeiten; Sperrung über Objekt. . Wochenschaltuhren: Funktion Schalten, Wertgeber 1 Byte, Lichtszenen-Nebenstelle; max. 14 Schaltzeiten; Sperrung der Schaltuhren über Objekt; Benutzerdefinierter Name zur Anzeige im Display. . Technische Daten: . - Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz - Schutzart: IP 20 - Isolationsspg.: nach VDE 0160 - Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verschrauben - Versorgung: über Busankoppler Berker Best.-Nr. 7504 00 03, 24 V DC (+6 V / -4 V) - Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) . Anzeigeelemente: - Betriebs-LED, blau - 8 Status-LED, weiß . - Grafik-Display: transmissiv, 120 x 16 Pixel - Umgebungstemp.: -5 °C bis +45 °C - Lagertemperatur: -25 °C bis +55 °C . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: BerkerB.IQ Bestell-Nr.: 7566 45 93
5915
7566 45 93 BI.Q TASTSENSOR 4FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY TASTERSCHNITTSTELLEN
5918 7566 55 93 BI.Q TASTSENSOR 5fach MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY Tasterschnittstellen
Tastsensor 5fach mit Temperaturregeler und Display (RTR-Display); Edelstahl Rostfrei; rahmenlos; fünf Wippen; mit einer Betriebs-LED, blau und zehn Status-LED, weiß; transmissives Display, dunkel mit weiß leuchtender Schrift; mit Demontageschutz; Unterputz-Installation. . Der Tastsensor 5fach RTR-Display ist ein EIB-Anwendermodul zum Aufstecken auf Busankoppler Up. Speziellen Busankoppler (Best.-Nr. 7504 00 03) verwenden. Der Datenaustausch zwischen Anwendermodul und Busankoppler erfolgt über die Anwenderschnittstelle (AST). Kombinationsgerät aus Tastsensor und Raumtemperaturregeler mit Raumtemperaturschaltuhr sowie zwei Wochenschaltuhren; 5 Wippen zur Bedienung von Gebäudefunktionen in beliebigen Kombinationen; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; zweizeiliges Display mit zusätzlicher Symbolzeile, mit zwei zusätzlichen integrierten Tasten, dient zum Einstellen und Ablesen der Raumtemperatur, der Raumtemperaturschaltuhr, der Wochenschaltuhren, der Grundeinstellungen sowie zur Anzeige von Datum, Uhrzeit, Außentemperatur sowie 14 Byte Meldetexten (EIS 15). Display: Beleuchtung Ein, automatische Abschaltung, Schaltung über Objekt. Beschriftung möglich ueber optionale seitlich anzubringende Beschriftungsfelder. Beleuchtung der Beschriftungsfelder über Status-LED moeglich. Demontageschutz erfolgt durch Verschraubung mit Up-Busankoppler; Alarmmeldung nach Abziehen vom UP Busankoppler als 1-Bit Schaltelegramm, 1- oder 2-Byte Wertetelegramm; Bedienung sperrbar über Objekt ; . Tastsensor: 5 Wippen; Bedienkonzept pro Wippe als 2 Tasten (2 Objekte) oder Wippe (1 Objekt); Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; Kinderschutz zum Sperren der Bedienung, Tastenfunktionen: Schalten/Tasten (EIN, AUS, UM, keine Funktion); Dimmen mit Stopptelegramm und Telegrammwiederholung moeglich; Einflaechenbedienung bei Wippenfunktionen (Schalten/Tasten, Dimmen, Jalousie) moeglich; Jalousie Tastenfunktion (AUF / AB) und Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar; Wertgeber EIS 6 (1 Byte); Lichtszenenabruf mit/ohne Speicherfunktion; Wertgeber 2 Byte; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb; Raumtemperatur-Schaltuhr-Bedienung; Wochenzeitschaltuhr-Bedienung; Wippenfunktionen: Schalten mit/ohne Einflächenbedienung; Dimmen mit/ohne Einflächenbedienung; Jalousie, Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar, mit/ohne Einflächenbedienung; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb (Wrap Around). LED: Status-LED je Taste, Betriebs-LED. . Raumtemperaturregler: Reglerfunktion zur Einzelraum-Temperaturregelung; Der Regler erfasst mit einem internen bzw. externen Temperaturfuehler die aktuelle Raumtemperatur und verarbeitet diese mit einem einstellbaren Temperatur-Sollwert zu einer Stellgroesse; Ansteuerung von Stellantriebe sowohl mit stetigem Stellsignal als auch mit schaltendem Stellsignal; Reglerbedienung erfolgt über Tasten links und rechts des Displays: Betriebsmodusumschaltung ( Komfort-, Standby-, Nacht-, Frost/Hitzeschutz-Betrieb); Temperatur-Sollwerte. Betriebsarten: Heizen, Kuehlen bzw. Heizen und Kuehlen; Grund- und Zusatzheizen/Kühlen bzw. Grund- und Zusatzheizen und Kühlen; Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar; Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geoeffnet); Regelungsarten: Stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus); Praesenztaste zur Komfortverlaengerung parametrierbar; Temperaturerfassung ueber einen internen und/oder externen Fuehler (Mittelwertbildung fuer grosse Raeume); Stellgroessenobjekte bei Bedarf invertierbar; Meldeobjekte fuer Heizen und Kuehlen; Objekt fuer Reglerstatus; Voreingestellte Regelparameter fuer gaengige Heiz- bzw. Kuehlkoerper; Separates Fensterkontakt-Objekt; . Raumtemperaturschaltuhr: Zeitabhängige Verstellung der Bertriebsmodi Komfort-, Standby-, Nacht-Betrieb; Wochenprogramm; max. 28 Schaltzeiten; Sperrung über Objekt. . Wochenschaltuhren: Funktion Schalten, Wertgeber 1 Byte, Lichtszenen-Nebenstelle; max. 14 Schaltzeiten; Sperrung der Schaltuhren über Objekt; Benutzerdefinierter Name zur Anzeige im Display. . Technische Daten: . - Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz - Schutzart: IP 20 - Isolationsspg.: nach VDE 0160 - Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verschrauben - Versorgung: über Busankoppler Berker Best.-Nr. 7504 00 03, 24 V DC (+6 V / -4 V) - Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) . Anzeigeelemente: - Betriebs-LED, blau - 10 Status-LED, weiß . - Grafik-Display: transmissiv, 120 x 16 Pixel - Umgebungstemp.: -5 °C bis +45 °C - Lagertemperatur: -25 °C bis +55 °C . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: BerkerB.IQ Bestell-Nr.: 7566 55 93
5918
7566 55 93 BI.Q TASTSENSOR 5FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY TASTERSCHNITTSTELLEN
5924 7566 46 93 BI.Q IR-TASTSENSOR 4fach MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY Tasterschnittstellen
IR-Tastsensor 4fach mit Temperaturregeler und Display (RTR-Display); Edelstahl Rostfrei; rahmenlos; vier Wippen; mit einer Betriebs-LED, blau und acht Status-LED, weiß; transmissives Display, dunkel mit weiß leuchtender Schrift; mit Demontageschutz; mit Infrarot Empfangsteil; Unterputz-Installation. . Der IR-Tastsensor 4fach RTR-Display ist ein EIB-Anwendermodul zum Aufstecken auf Busankoppler Up. Speziellen Busankoppler (Best.-Nr. 7504 00 03) verwenden. Der Datenaustausch zwischen Anwendermodul und Busankoppler erfolgt über die Anwenderschnittstelle (AST). Kombinationsgerät aus Tastsensor und Raumtemperaturregeler mit Raumtemperaturschaltuhr sowie zwei Wochenschaltuhren; 4 Wippen zur Bedienung von Gebäudefunktionen in beliebigen Kombinationen auch mit IR-Fernbedienung; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; zweizeiliges Display mit zusätzlicher Symbolzeile, mit zwei zusätzlichen integrierten Tasten, dient zum Einstellen und Ablesen der Raumtemperatur, der Raumtemperaturschaltuhr, der Wochenschaltuhren, der Grundeinstellungen sowie zur Anzeige von Datum, Uhrzeit, Außentemperatur sowie 14 Byte Meldetexten (EIS 15). Display: Beleuchtung Ein, automatische Abschaltung, Schaltung über Objekt. Beschriftung möglich ueber optionale seitlich anzubringende Beschriftungsfelder. Beleuchtung der Beschriftungsfelder über Status-LED moeglich. Demontageschutz erfolgt durch Verschraubung mit Up-Busankoppler; Alarmmeldung nach Abziehen vom UP Busankoppler als 1-Bit Schaltelegramm, 1- oder 2-Byte Wertetelegramm; Bedienung sperrbar über Objekt ; . Tastsensor: 4 Wippen; Bedienkonzept pro Wippe als 2 Tasten (2 Objekte) oder Wippe (1 Objekt); pro Tastsensor-Taste IR-Telegramm mit RC5-Kodierung parametrierbar; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; Kinderschutz zum Sperren der Bedienung, Tastenfunktionen: Schalten/Tasten (EIN, AUS, UM, keine Funktion); Dimmen mit Stopptelegramm und Telegrammwiederholung moeglich; Einflaechenbedienung bei Wippenfunktionen (Schalten/Tasten, Dimmen, Jalousie) moeglich; Jalousie Tastenfunktion (AUF / AB) und Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar; Wertgeber EIS 6 (1 Byte); Lichtszenenabruf mit/ohne Speicherfunktion; Wertgeber 2 Byte; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb; Raumtemperatur-Schaltuhr-Bedienung; Wochenzeitschaltuhr-Bedienung; Wippenfunktionen: Schalten mit/ohne Einflächenbedienung; Dimmen mit/ohne Einflächenbedienung; Jalousie, Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar, mit/ohne Einflächenbedienung; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb (Wrap Around). LED: Status-LED je Taste, Betriebs-LED. . Raumtemperaturregler: Reglerfunktion zur Einzelraum-Temperaturregelung; Der Regler erfasst mit einem internen bzw. externen Temperaturfuehler die aktuelle Raumtemperatur und verarbeitet diese mit einem einstellbaren Temperatur-Sollwert zu einer Stellgroesse; Ansteuerung von Stellantriebe sowohl mit stetigem Stellsignal als auch mit schaltendem Stellsignal; Reglerbedienung erfolgt über Tasten links und rechts des Displays: Betriebsmodusumschaltung ( Komfort-, Standby-, Nacht-, Frost/Hitzeschutz-Betrieb); Temperatur-Sollwerte. Betriebsarten: Heizen, Kuehlen bzw. Heizen und Kuehlen; Grund- und Zusatzheizen/Kühlen bzw. Grund- und Zusatzheizen und Kühlen; Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar; Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geoeffnet); Regelungsarten: Stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus); Praesenztaste zur Komfortverlaengerung parametrierbar; Temperaturerfassung ueber einen internen und/oder externen Fuehler (Mittelwertbildung fuer grosse Raeume); Stellgroessenobjekte bei Bedarf invertierbar; Meldeobjekte fuer Heizen und Kuehlen; Objekt fuer Reglerstatus; Voreingestellte Regelparameter fuer gaengige Heiz- bzw. Kuehlkoerper; Separates Fensterkontakt-Objekt; . Raumtemperaturschaltuhr: Zeitabhängige Verstellung der Bertriebsmodi Komfort-, Standby-, Nacht-Betrieb; Wochenprogramm; max. 28 Schaltzeiten; Sperrung über Objekt. . Wochenschaltuhren: Funktion Schalten, Wertgeber 1 Byte, Lichtszenen-Nebenstelle; max. 14 Schaltzeiten; Sperrung der Schaltuhren über Objekt; Benutzerdefinierter Name zur Anzeige im Display. . Technische Daten: . - Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz - Schutzart: IP 20 - Isolationsspg.: nach VDE 0160 - Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verschrauben - Versorgung: über Busankoppler Berker Best.-Nr. 7504 00 03, 24 V DC (+6 V / -4 V) - Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) . Anzeigeelemente: - Betriebs-LED, blau - 8 Status-LED, weiß . - Grafik-Display: transmissiv, 120 x 16 Pixel - Umgebungstemp.: -5 °C bis +45 °C - Lagertemperatur: -25 °C bis +55 °C . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: BerkerB.IQ Bestell-Nr.: 7566 46 93
5924
7566 46 93 BI.Q IR-TASTSENSOR 4FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY TASTERSCHNITTSTELLEN
5926 7566 56 93 BI.Q IR-TASTSENSOR 5fach MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY Tasterschnittstellen
IR-Tastsensor 5fach mit Temperaturregeler und Display (RTR-Display); polarweiss; rahmenlos; fünf Wippen; mit einer Betriebs-LED, blau und zehn Status-LED, weiß; transmissives Display, dunkel mit weiß leuchtender Schrift; mit Demontageschutz; mit Infrarot Empfangsteil; Unterputz-Installation. . Der IR-Tastsensor 5fach RTR-Display ist ein EIB-Anwendermodul zum Aufstecken auf Busankoppler Up. Speziellen Busankoppler (Best.-Nr. 7504 00 03) verwenden. Der Datenaustausch zwischen Anwendermodul und Busankoppler erfolgt über die Anwenderschnittstelle (AST). Kombinationsgerät aus Tastsensor und Raumtemperaturregeler mit Raumtemperaturschaltuhr sowie zwei Wochenschaltuhren; 5 Wippen zur Bedienung von Gebäudefunktionen in beliebigen Kombinationen auch mit IR-Fernbedienung; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; zweizeiliges Display mit zusätzlicher Symbolzeile, mit zwei zusätzlichen integrierten Tasten, dient zum Einstellen und Ablesen der Raumtemperatur, der Raumtemperaturschaltuhr, der Wochenschaltuhren, der Grundeinstellungen sowie zur Anzeige von Datum, Uhrzeit, Außentemperatur sowie 14 Byte Meldetexten (EIS 15). Display: Beleuchtung Ein, automatische Abschaltung, Schaltung über Objekt. Beschriftung möglich ueber optionale seitlich anzubringende Beschriftungsfelder. Beleuchtung der Beschriftungsfelder über Status-LED moeglich. Demontageschutz erfolgt durch Verschraubung mit Up-Busankoppler; Alarmmeldung nach Abziehen vom UP Busankoppler als 1-Bit Schaltelegramm, 1- oder 2-Byte Wertetelegramm; Bedienung sperrbar über Objekt ; . Tastsensor: 5 Wippen; Bedienkonzept pro Wippe als 2 Tasten (2 Objekte) oder Wippe (1 Objekt); pro Tastsensor-Taste IR-Telegramm mit RC5-Kodierung parametrierbar; Tastenhilfe zur benutzerdefinierten Klartextanzeige der hinterlegten Funktion; Kinderschutz zum Sperren der Bedienung, Tastenfunktionen: Schalten/Tasten (EIN, AUS, UM, keine Funktion); Dimmen mit Stopptelegramm und Telegrammwiederholung moeglich; Einflaechenbedienung bei Wippenfunktionen (Schalten/Tasten, Dimmen, Jalousie) moeglich; Jalousie Tastenfunktion (AUF / AB) und Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar; Wertgeber EIS 6 (1 Byte); Lichtszenenabruf mit/ohne Speicherfunktion; Wertgeber 2 Byte; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb; Raumtemperatur-Schaltuhr-Bedienung; Wochenzeitschaltuhr-Bedienung; Wippenfunktionen: Schalten mit/ohne Einflächenbedienung; Dimmen mit/ohne Einflächenbedienung; Jalousie, Bedienkonzept (Kurz-Lang-Kurz bzw. Lang-Kurz) einstellbar, mit/ohne Einflächenbedienung; Betriebsmodus-Umschaltung für Reglerbetrieb (Wrap Around). LED: Status-LED je Taste, Betriebs-LED. . Raumtemperaturregler: Reglerfunktion zur Einzelraum-Temperaturregelung; Der Regler erfasst mit einem internen bzw. externen Temperaturfuehler die aktuelle Raumtemperatur und verarbeitet diese mit einem einstellbaren Temperatur-Sollwert zu einer Stellgroesse; Ansteuerung von Stellantriebe sowohl mit stetigem Stellsignal als auch mit schaltendem Stellsignal; Reglerbedienung erfolgt über Tasten links und rechts des Displays: Betriebsmodusumschaltung ( Komfort-, Standby-, Nacht-, Frost/Hitzeschutz-Betrieb); Temperatur-Sollwerte. Betriebsarten: Heizen, Kuehlen bzw. Heizen und Kuehlen; Grund- und Zusatzheizen/Kühlen bzw. Grund- und Zusatzheizen und Kühlen; Regler abschaltbar (Taupunktbetrieb) bzw. Regler oder Bedienung des Reglers sperrbar; Ventilschutzfunktion (Ventil wird zyklisch alle 24 Stunden geoeffnet); Regelungsarten: Stetige PI-Regelung, schaltende PI-Regelung (PWM) und schaltende 2-Punkt-Regelung (Ein/Aus); Praesenztaste zur Komfortverlaengerung parametrierbar; Temperaturerfassung ueber einen internen und/oder externen Fuehler (Mittelwertbildung fuer grosse Raeume); Stellgroessenobjekte bei Bedarf invertierbar; Meldeobjekte fuer Heizen und Kuehlen; Objekt fuer Reglerstatus; Voreingestellte Regelparameter fuer gaengige Heiz- bzw. Kuehlkoerper; Separates Fensterkontakt-Objekt; . Raumtemperaturschaltuhr: Zeitabhängige Verstellung der Bertriebsmodi Komfort-, Standby-, Nacht-Betrieb; Wochenprogramm; max. 28 Schaltzeiten; Sperrung über Objekt. . Wochenschaltuhren: Funktion Schalten, Wertgeber 1 Byte, Lichtszenen-Nebenstelle; max. 14 Schaltzeiten; Sperrung der Schaltuhren über Objekt; Benutzerdefinierter Name zur Anzeige im Display. . Technische Daten: . - Bauform: Aufsteckbares Anwendermodul mit Demontageschutz - Schutzart: IP 20 - Isolationsspg.: nach VDE 0160 - Montageart: Aufstecken auf Busankoppler Up und Verschrauben - Versorgung: über Busankoppler Berker Best.-Nr. 7504 00 03, 24 V DC (+6 V / -4 V) - Anschluss für Anwendermodul: Anwenderschnittstelle AST (AST = Steckerleiste 2 x 5polig) . Anzeigeelemente: - Betriebs-LED, blau - 10 Status-LED, weiß . - Grafik-Display: transmissiv, 120 x 16 Pixel - Umgebungstemp.: -5 °C bis +45 °C - Lagertemperatur: -25 °C bis +55 °C . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: BerkerB.IQ Bestell-Nr.: 7566 56 99
5926
7566 56 93 BI.Q IR-TASTSENSOR 5FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER UND DISPLAY TASTERSCHNITTSTELLEN
8598 1600 Modul-Einsätze Glimmaggregat klar transparent 400 V~, 0,5 mA KEINE PRODUKTKATEGORIE
für Wippschalter 3-polig Aus für Beleuchtung und Kontrollschaltung Bei Einsatz mehrerer Glimmaggregate kann der Lampenstrom zur Fehlfunktion des Relais/Stromstoßschalters führen. Abhilfe: Der Spule einen Kondensator von 1 µF pro 10 mA Glimmlampenstrom parallel schalten.
8598
1600 MODUL-EINSÄTZE GLIMMAGGREGAT KLAR TRANSPARENT 400 V~, 0,5 MA KEINE PRODUKTKATEGORIE
8599 1614 ISO-Panzer IP66 Glühaggregat für Kontroll- Drehschalter grün 24 V, 35 mA KEINE PRODUKTKATEGORIE
ISO-Panzer IP66 Glühaggregat für Kontroll- Drehschalter grün 24 V, 35 mA
8599
1614 ISO-PANZER IP66 GLÜHAGGREGAT FÜR KONTROLL- DREHSCHALTER GRÜN 24 V, 35 MA KEINE PRODUKTKATEGORIE
8603 7501 00 16 IP-Router REG [75010016] Schnittstellen
IP-Router REG, lichtgrau; schnelle Kommunikation von Linien/Bereichen und Systemen über Datennetzwerke (Internet-Protokolle); als Schnittstelle zu PCs und Datenverarbeitungsgeräten; zur Meldung von Busspannungsausfall über Datennetzwerke; unterstützte Internet-Protokolle: ARP, ICMP, IGMP, UDP/IP, DHCP; EIBnet/IP gemäß Konnex Spezifikationen : Core, Routing, Tunneling, Device Management; als Linien-/Bereichskoppler einsetzbar; mit RJ45-Anschluss für Ethernet/IP-Netzwerke; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; mit grüner Betriebs- und gelber Dateverkehr-LED; mit grüner, gelber und roter LED zur Anzeige der IP-Kommunkation; Linienanschluss über Anschlussklemme; Betriebsspannungs-Anschluss über Anschlussklemme. Technische Eigenschaften Betriebsspannung 24 V~/= Betriebstemperatur -5 - +45 °C REG 2 TE Abmessungen (B x H x T) 36 x 90 x 58 mm Aufbauhöhe ab Hutschiene 55 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 75010016
8603
7501 00 16 IP-ROUTER REG [75010016] SCHNITTSTELLEN
8604 7531 20 08 Schaltaktor 2fach 16 A, REG [75312008] AKTOREN
Schaltaktor 2fach 16 A Schließer, Hand, Status, REG; lichtgrau; zum Schalten von z.B. 2 unabhängigen Lasten; zum Schalten verschiedener Außenleiter geeignet; mit potenzialfreien Schließerkontakten auch als Öffner parametrierbar; mit Handschalter pro Kanal für Ein/Aus und Statusanzeige; Handbetätigung auch ohne Bus möglich z.B. auf Baustelle; mit Programmiertaste und roter Programmier-LED; Busanschluss über Anschlussklemme; mit Schraubklemmen; optimiert für die Inbetriebnahme mit der ETS3, Patch d Technische Daten: Betriebsspannung über Bus: 21 - 32 V= Einschaltstrom max. 400 A / 150 µs Max. Schaltleistung für 230 V~: - Glüh- und HV-Halogenlampen 2500 W - konventionelle Trafos 1200 W - kapazitive Last 16 A max. 140 µF - elektronische Trafos 1500 W Leuchtstofflampen: - unkompensiert 2500 W - parallelkompensiert 1300 W / 140 µF - Duo-Schaltung 2300 W / 140 µF Osram EVGs: - QTP 2x58W, 11 . - QT-FH 2x28W, 17 . - QT-FQ 2x54W, 11 . Betriebstemperatur -5 - +45 °C Abmessungen (B x H x T): 72 x 90 x 70 mm, REG 4 TE Aufbauhöhe ab Hutschiene 63 mm liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7531 20 08
8604
7531 20 08 SCHALTAKTOR 2FACH 16 A, REG [75312008] AKTOREN
8908 7501 00 15 Spannungsversorgung 640 mA REG instabus KNX/EIB lichtgrau SYSTEMGERÄTE
230 V~, 50/60 Hz Ausgangsspannung 28 - 31 V= Ausgangsstrom max. 640 mA Netzausfallüberbrückung ca. 5,5 h/Bleigel-Akku 12 Ah Buslinien max. 1 Betriebstemperatur -5 - +45 °C REG 8 TE Abmessungen (B x H x T) 144 x 90 x 66 mm Aufbauhöhe ab Hutschiene 59 mm Für den Anschluss von Bleigel-Akku 12 V Best.-Nr. Best.-Nr. 7590 00 68 Basis-Kabelsatz Best.-Nr. Best.-Nr. 7590 00 66 Erweiterungs-Kabelsatz Best.-Nr. Best.-Nr. 7590 00 67 mit integriertem Reset-Taster mit grüner Betriebs-LED, roter Überlast-LED und gelber Überspannungs-LED mit grüner Netz-LED und grüner Akku-Anzeige-LED potenzialfreier Wechsel-Meldekontakt für Netzausfall, Akkufehler, Überlast/-spannung, Kurzschluss Linienanschluss über Anschlussklemme temperaturgeregelte Aufladung des Akkus Anschluss eines zweiten Bleigel-Akkus zur Erhöhung der Überbrückungszeit Schutzleiter muss angeschlossen werden mit Schraubklemmen Berker
8908
7501 00 15 SPANNUNGSVERSORGUNG 640 MA REG INSTABUS KNX/EIB LICHTGRAU SYSTEMGERÄTE
8909 7541 40 04 Analogeingang 4fach REG lic instabus KNX/EIB EINGÄNGE
Betriebsspannung über Bus 21 - 32 V= Hilfsspannung 24 V~ Frequenz 50/60 Hz Eingänge Spannung 0-1; 0-10 V Spannungs-Eingangsimpedanz 18 kOhm Eingänge Strom 0-20; 4-20 mA Strom-Eingangsimpedanz 100 Ohm Sensorausgangsspannung 24 V= Sensorausgangsstrom max. 100 mA Stromaufnahme max. 170 mA Grenzwerte pro Kanal 2 Betriebstemperatur -5 - +45 °C REG 4 TE Abmessungen (B x H x T) 72 x 90 x 70 mm Aufbauhöhe ab Hutschiene 63 mm Eingangssignale DIN IEC 381-1, -2 · Eingänge einzeln parametrierbar · Stromeingänge 4-20 mA werden auf Drahtbruch überwacht · zyklisches Senden oder Senden bei absoluter Eingangsänderung einstellbar · mit Systemschnittstelle für Analogeingangsmodul · mit Programmiertaste und roter Programmier-LED · mit grün/roter Status-LED (Betrieb/Fehler) · für Wind-, Regen-, Helligkeits-, Temperatur-, Dämmerungs- sowie Feuchte- und Temperatursensor Ap · für aktive Sensoren · Busanschluss über Anschlussklemme · mit Schraubklemmen Der Analogeingang dient zur Erfassung und Verarbeitung von unabhängigen analogen Sensorsignalen. In Abhängigkeit von dem Eingangssignal können Grenzwertmeldungen über den KNX/EIB übertragen werden.
8909
7541 40 04 ANALOGEINGANG 4FACH REG LIC INSTABUS KNX/EIB EINGÄNGE
8911 7531 40 19 Raumaktor 4/2fach 16 A Schließer, Hand, Status, REG instabus KNX/EIB lichtgrau AKTOREN
Betriebsspannung über Bus 21 - 32 V=
Einschaltstrom max. 800 A / 200 µs
Max. Schaltleistung für 230 V~
230 V Glühlampen 3000 W
230 V Halogenlampen 2500 W
konventionelle Trafos 1200 W
elektronische Trafos 1500 W
Leuchtstofflampen unkompensiert 1000 W
Leuchtstofflampen parallelkompensiert 1160 W / 140 µF
Duo-Schaltung 2300 W / 140 µF
Osram EVG QTP 2x58W 11 Stk.
Osram EVG QT-FH 4x14W 10 Stk.
Osram EVG QT-FQ 2x54W 11 Stk.
Schaltstrom für elektronische Ausgänge max. 50 mA
Stellantriebe pro Kanal max. 4
Betriebstemperatur -5 - +45 °C
REG 4 TE
Abmessungen (B x H x T) 72 x 90 x 70 mm
Aufbauhöhe ab Hutschiene 63 mm

· 4 Ausgänge zum Schalten von unabhängigen Lasten oder Ansteuerung von 2 Antrieben
· mit 4 potenzialfreien Schließerkontakten auch als Öffner parametrierbar
· beliebiger Mixbetrieb aus Antriebs- und Schaltfunktionen möglich
· zum Schalten verschiedener Außenleiter geeignet
· 2 zusätzliche elektronische Ausgänge (Triac) zum Anschluss thermoelektrischer Stellantriebe 230V
· für individuelle Einzelraumregelung
· für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung
· mit Notprogramm z.B. bei Sensor- oder Busausfall
· 4 Handbedientasten für Ein/Aus (Auf/Ab) sowie Busfunktion Ein/Aus pro Kanal/Gerät
· Handbetätigung auch ohne Bus möglich z.B. auf Baustelle
· mit Programmiertaste und roter Programmier-LED
· mit 6 roten Status-LED und 3 roten LED als Handbetätigungsanzeige
· Busanschluss über Anschlussklemme
· mit Schraubklemmen

Hinweise der Motorenhersteller beachten!

Optimiert für die Inbetriebnahme mit der ETS3 ab Version D Patch A.
8911
7531 40 19 RAUMAKTOR 4/2FACH 16 A SCHLIEßER, HAND, STATUS, REG INSTABUS KNX/EIB LICHTGRAU AKTOREN
8912 7531 80 08 Jalousieaktor 8fach 230 V AC / 4fach 12-48 V DC Hand, Status, REG lichtgrau AKTOREN
Betriebsspannung über Bus 21 - 32 V= Hilfsspannung 230 V~ Frequenz 50/60 Hz Max. Schaltstrom bei 230 V~ Schaltstrom bei cos phi 0,8 max. 6 A Max. Schaltstrom bei 24 V= Schaltstrom max. 6 A Betriebstemperatur -5 - +45 °C REG 8 TE Abmessungen (B x H x T) 144 x 90 x 70 mm Aufbauhöhe ab Hutschiene 63 mm · zur Ansteuerung von max. 8 unabhängigen AC oder 4 unabhängigen DC-Antrieben · zum Schalten verschiedener Außenleiter geeignet · 4 Handbedientasten für Ein/Aus (Auf/Ab) sowie Busfunktion Ein/Aus pro Kanal/Gerät · Handbetätigung auch ohne Bus möglich z.B. auf Baustelle · mit Programmiertaste und roter Programmier-LED · mit 16 roten Status-LED und 3 roten LED als Handbetätigungsanzeige · Busanschluss über Anschlussklemme · mit Schraubklemmen Hinweise der Motorenhersteller beachten! Optimiert für die Inbetriebnahme mit der ETS3 ab Version D Patch A.
8912
7531 80 08 JALOUSIEAKTOR 8FACH 230 V AC / 4FACH 12-48 V DC HAND, STATUS, REG LICHTGRAU AKTOREN
9756 7564 21 35 Glas-Sensor 2fach mit Raumtemperaturregler Glas, schwarz konfiguriert Tasterschnittstellen
* Betriebsspannung 18 - 30 V= * Stromaufnahme max. 23 mA * Putzausgleich 20 mm * Betriebstemperatur -5 - +45 °C * separate Spannungsversorgung erforderlich * Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED * mit Adapterring für Demontageschutz und Schattenfugenbildung * für senkrechte Montage * mit Demontagewerkzeug * mit einer blauen Betriebs-LED und 4 weißen Status-LED * Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der KNX/EIB Spannungsversorgung möglich (Stromaufnahme beachten) * mit integriertem Busankoppler * LED-Display mit Symboldarstellung * Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich) * mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen * Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar * für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen * Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte * Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar * Sensorflächen über Objekt sperrbar * für individuelle Einzelraumregelung * Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb * für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe * Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt * für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung * Temperaturmessung über internen Fühler und/oder anschließbaren Fernfühler mit Mittelwertbildung * Meldeobjekte für Heizen und Kühlen * mit Ventilschutzfunktion * Objekt für Reglerstatus * mit Tastsperrfunktion * Busanschluss über Anschlussklemme
9756
7564 21 35 GLAS-SENSOR 2FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER GLAS, SCHWARZ KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
9757 7564 21 34 Glas-Sensor 2fach mit Raumtemperaturregler Tasterschnittstellen
9757
7564 21 34 GLAS-SENSOR 2FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER TASTERSCHNITTSTELLEN
9758 7564 31 35 Glas-Sensor 3fach mit Raumtemperaturregler Tasterschnittstellen
* Betriebsspannung 18 - 30 V= * Stromaufnahme max. 23 mA * Putzausgleich 20 mm * Betriebstemperatur -5 - +45 °C * separate Spannungsversorgung erforderlich * Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED * mit Adapterring für Demontageschutz und Schattenfugenbildung * für senkrechte Montage * mit Demontagewerkzeug * mit einer blauen Betriebs-LED und 6 weißen Status-LED * Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der KNX/EIB Spannungsversorgung möglich (Stromaufnahme beachten) * mit integriertem Busankoppler * LED-Display mit Symboldarstellung * Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich) * mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen * Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar * für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen * Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte * Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar * Sensorflächen über Objekt sperrbar * für individuelle Einzelraumregelung * Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb * für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe * Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt * für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung * Temperaturmessung über internen Fühler und/oder anschließbaren Fernfühler mit Mittelwertbildung * Meldeobjekte für Heizen und Kühlen * mit Ventilschutzfunktion * Objekt für Reglerstatus * mit Tastsperrfunktion * Busanschluss über Anschlussklemme
9758
7564 31 35 GLAS-SENSOR 3FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER TASTERSCHNITTSTELLEN
9759 7564 31 34 Glas-Sensor 3fach mit Raumtemperaturregler Tasterschnittstellen
9759
7564 31 34 GLAS-SENSOR 3FACH MIT RAUMTEMPERATURREGLER TASTERSCHNITTSTELLEN
10387 7531 20 13 Berker Universal-Dimmaktor 2-fach AKTOREN
10387
7531 20 13 BERKER UNIVERSAL-DIMMAKTOR 2-FACH AKTOREN
11956 1691 00 Berker TS Sensor konfiguriert Glas-Sensor 1fach Glas polarweiß Tasterschnittstellen

Bedienung durch leichte Beruhrung der Sensorflachen an den weisen LEDs

¦ Einstellung Dauer-Ein oder externe Ansteuerung fur blaue LED moglich

¦ Einstellung Sensorbetatigung oder externe Ansteuerung fur weise LED moglich

Glas-Sensor 1fach

Betriebsspannung 8 ... 30 V=

Ansteuerspannung LED max. 5 V=

Schaltspannung max. 30 V

LED-Ansteuerstrom max. 1 mA

Max. Schaltstrom 10 mA

Putzausgleich 20 mm

Abmessungen (B x H x T) 86 x 160 x 5,7 mm

¦ wandbundige Montage moglich mit Einbaudose 2fach,Best.-Nr. 1870

¦ FUNKBUS-ANWENDUNGEN:

¦ mit einer blauen und 2 weisen LEDs, z. B. als Orientierungs-oder Kontroll-LED

¦ einstellbare Funktionen siehe Funk Tasterschnittstelle

¦ Verdrahtung mit Adapter fur KNX und Relais

¦ RELAIS-ANWENDUNGEN:

¦ mit einer blauen und 2 weisen LEDs z.B. als Orientierungs-oder Kontroll-LED

¦ Verdrahtung mit Adapter fur KNX und Relais

¦ separate Spannungsversorgung erforderlich

¦ fur senkrechte Montage

¦ mit Adapterring fur Demontageschutz, Schattenfugenbildung und besondere Einbaubedingungen

¦ mit Demontagewerkzeug

¦ vielfaltige Moglichkeiten zur Bedruckung siehe Web-Konfigurator unter www.berker.de/ts-glas-sensor

¦ fur individuell bedruckte Glas-Sensoren (konfigurierte Varianten) generiert der Web-Konfigurator eine erweiterte Best.-Nr., die bei der Bestellung anzugeben ist.


11956
1691 00 BERKER TS SENSOR KONFIGURIERT GLAS-SENSOR 1FACH GLAS POLARWEIß TASTERSCHNITTSTELLEN
11961 1692 00 Glas-Sensor 2fach,TS Sensor - konfiguriert Tasterschnittstellen
Glas-Sensor 2fach schwarz; mit umlaufender Fase, glänzend; ohne sichtbare Befestigungselemente; mit vier Bedienflächen; mit einer blauen Betriebs-LED; mit vier weißen Status-LED;
Unterputz-Installation, Sonderprogramm.
.
Bedienelement zum raumbezogenen und raumübergreifenden Steuern von Funktionen; Betätigung über Berührung der Glasplatte (kapazitive Erfassung); flache Bauform und hohe Schaltsicherheit durch Aufbringung der Leiterbahnen direkt auf Glasplatte; zum Anschluss an EIB Uni-Schnittstelle, Funk-Tasterschnittstelle, LON-Schnittstellen oder andere kompatible Schnittstellen; Adapterplatine zum Anschluss an Berker-Schnittstellen erhältlich; zum Einbau in Spezial-Montagedose für Unterputz und Hohlwand; Höhen- und Seitenausgleich bei Einbau in Spezial-Montagedose; Einbau in Up-Dose nach DIN mit zusätzlichem Zwischenring möglich; mit Demontageschutz; mit Zwischenring anthrazit für Montage in Up-Dose nach DIN; mit Befestigungsmaterial; mit Demontagesauger.
.
Technische Daten:
.
- Schutzart IP21
- Schutzklasse III
- Betriebsspannung: 8-30 V DC
- Schaltspannung: max. 30 V DC
- Schaltstrom: max. 1 mA
- LED-Eingangsspannung: max. 5 V DC
- LED-Eingangsstrom: max. 1 mA
- Abmessung Glasleiterplatte (H x B x T): 160 X 86 X 4mm
- Gesamthöhe wandaufliegend (Einbau in Spezial-Montagedose): 5,7 mm
- Gesamthöhe mit Zwischenring (für UP-Dose nach DIN): 10,7 mm
- Betriebs-Temperatur -5°C bis +45°C
- Lager-Temperatur -25°C bis 70°C
- Anschluss mit Flachbandkabel über Steckleiste
.
liefern, montieren und betriebsfertig anschließen..
Fabrikat: Berker
11961
1692 00 GLAS-SENSOR 2FACH,TS SENSOR - KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
12217 1685 78 Berker TS Crystall Ball, glas klar, versplegelt, 2 fach Tasterschnittstellen

Crystal Ball

Betriebsspannung 8 ... 30 V= ¦ Bedienung durch leichte Berührung des Crystal Ball

Stromaufnahme (Betrieb) ˜ 18,3 mA ¦ mit CRYSTALLIZEDTM-Swarovski Elements

Stromaufnahme (Ruhe) ˜ 4,3 mA ¦ mit Adapterring für Demontageschutz und Schattenfugenbildung

Schaltspannung max. 30 V ¦ separate Spannungsversorgung erforderlich

Taststrom 10 mA ¦ mit Demontagewerkzeug

Putzausgleich 20 mm ¦ Schließer

Abmessungen (B x H x T) 86 x 160 x 5 mm ¦ mit Schraubklemmen

KNX-ANWENDUNGEN:

¦ parametrierbare Funktionen siehe Universalschnittstelle 2fach UP

¦ Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der KNX Spannungsversorgung möglich (Stromaufnahme beachten)

FUNKBUS-ANWENDUNGEN:

¦ einstellbare Funktionen siehe Funk Tasterschnittstelle

¦ zur Montage unbedingt eine Einbaudose 2fach verwenden,

Best.-Nr. 1870

12217
1685 78 BERKER TS CRYSTALL BALL, GLAS KLAR, VERSPLEGELT, 2 FACH TASTERSCHNITTSTELLEN
12279 7514 18 50 Touch-sensor 1fach komfort mit integriertem busankoppler. Berker R.3 Tasterschnittstellen
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C

Vielfältige Möglichkeiten zur Bedruckung siehe Web-Konfigurator unter www.berker.de.

Achtung!

Für individuell bedruckte Glas-Sensoren generiert der Web-Konfigurator eine erweiterte Best.-Nr., die bei der Bestellung anzugeben ist.

  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
  • mit Demontageschutz
  • mit einer blauen Betriebs-LED und 2 weißen Status-LEDs
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • abrufen, einstellen und speichern von 8 Lichtszenen
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
  • als Reglernebenstelle verwendbar
  • Starten des zyklischen Sendens auch über Schaltobjekt möglich
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
  • Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie
12279
7514 18 50 TOUCH-SENSOR 1FACH KOMFORT MIT INTEGRIERTEM BUSANKOPPLER. BERKER R.3 TASTERSCHNITTSTELLEN
12281 7514 28 50 Touch-Sensor, R.3, 2fach Komfort mit integriertem Busankoppler Tasterschnittstellen
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C

Vielfältige Möglichkeiten zur Bedruckung siehe Web-Konfigurator unter www.berker.de.

Achtung!

Für individuell bedruckte Glas-Sensoren generiert der Web-Konfigurator eine erweiterte Best.-Nr., die bei der Bestellung anzugeben ist.

  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
  • mit Demontageschutz
  • mit einer blauen Betriebs-LED und 4 weißen Status-LEDs
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • abrufen, einstellen und speichern von 8 Lichtszenen
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
  • als Reglernebenstelle verwendbar
  • Starten des zyklischen Sendens auch über Schaltobjekt möglich
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
12281
7514 28 50 TOUCH-SENSOR, R.3, 2FACH KOMFORT MIT INTEGRIERTEM BUSANKOPPLER TASTERSCHNITTSTELLEN
12283 7514 38 50 Touch-sensor 3fach komfort mit integriertem busankoppler. Berker R.3 Tasterschnittstellen
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C

Vielfältige Möglichkeiten zur Bedruckung siehe Web-Konfigurator unter www.berker.de.

Achtung!

Für individuell bedruckte Glas-Sensoren generiert der Web-Konfigurator eine erweiterte Best.-Nr., die bei der Bestellung anzugeben ist.

  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
  • mit Demontageschutz
  • mit einer blauen Betriebs-LED und 2 weißen Status-LEDs
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • abrufen, einstellen und speichern von 8 Lichtszenen
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
  • als Reglernebenstelle verwendbar
  • Starten des zyklischen Sendens auch über Schaltobjekt möglich
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
  • Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie
12283
7514 38 50 TOUCH-SENSOR 3FACH KOMFORT MIT INTEGRIERTEM BUSANKOPPLER. BERKER R.3 TASTERSCHNITTSTELLEN
12285 7514 48 50 Touch-sensor 4 fach komfort mit integriertem busankoppler. Berker R.3 Tasterschnittstellen
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C

Vielfältige Möglichkeiten zur Bedruckung siehe Web-Konfigurator unter www.berker.de.

Achtung!

Für individuell bedruckte Glas-Sensoren generiert der Web-Konfigurator eine erweiterte Best.-Nr., die bei der Bestellung anzugeben ist.

  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
  • mit Demontageschutz
  • mit einer blauen Betriebs-LED und 2 weißen Status-LEDs
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • abrufen, einstellen und speichern von 8 Lichtszenen
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
  • als Reglernebenstelle verwendbar
  • Starten des zyklischen Sendens auch über Schaltobjekt möglich
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
  • Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie
12285
7514 48 50 TOUCH-SENSOR 4 FACH KOMFORT MIT INTEGRIERTEM BUSANKOPPLER. BERKER R.3 TASTERSCHNITTSTELLEN
12287 7564 20 50 Touch-sensor 2 fach komfort mit temperaturregler, Berker R.3 Tasterschnittstellen
  • Betriebsspannung 18 - 30 V=
  • Stromaufnahme max. 23 mA
  • Putzausgleich 20 mm
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C
  • separate Spannungsversorgung erforderlich
  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
  • mit Demontageschutz
  • für senkrechte Montage
  • mit einer blauen Betriebs-LED und 4 weißen Status-LEDs
  • Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der Spannungsversorgung möglich
  • mit integriertem Busankoppler
  • LED-Display mit Symboldarstellung
  • Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich)
  • mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen
  • Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar
  • für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
  • Sensorflächen über Objekt sperrbar
  • zur individuelle Einzelraum-Temperaturregelung
  • Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb
  • für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe
  • Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt
  • für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung
  • Temperaturmessung über internen Fühler und/oder anschließbaren Fernfühler mit Mittelwertbildung
  • Meldeobjekte für Heizen und Kühlen
  • mit Ventilschutzfunktion
  • Objekt für Reglerstatus
  • mit Tastsperrfunktion
  • Busanschluss über Anschlussklemme
12287
7564 20 50 TOUCH-SENSOR 2 FACH KOMFORT MIT TEMPERATURREGLER, BERKER R.3 TASTERSCHNITTSTELLEN
12289 7564 30 50 Touch-sensor 3 fach komfort mit temperaturregler, Berker R.3 Tasterschnittstellen
  • Betriebsspannung 18 - 30 V=
  • Stromaufnahme max. 23 mA
  • Putzausgleich 20 mm
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C
  • separate Spannungsversorgung erforderlich
  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
  • mit Demontageschutz
  • für senkrechte Montage
  • mit einer blauen Betriebs-LED und 4 weißen Status-LEDs
  • Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der Spannungsversorgung möglich
  • mit integriertem Busankoppler
  • LED-Display mit Symboldarstellung
  • Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich)
  • mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen
  • Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar
  • für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
  • Sensorflächen über Objekt sperrbar
  • zur individuelle Einzelraum-Temperaturregelung
  • Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb
  • für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe
  • Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt
  • für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung
  • Temperaturmessung über internen Fühler und/oder anschließbaren Fernfühler mit Mittelwertbildung
  • Meldeobjekte für Heizen und Kühlen
  • mit Ventilschutzfunktion
  • Objekt für Reglerstatus
  • mit Tastsperrfunktion
  • Busanschluss über Anschlussklemme
12289
7564 30 50 TOUCH-SENSOR 3 FACH KOMFORT MIT TEMPERATURREGLER, BERKER R.3 TASTERSCHNITTSTELLEN
12428 1694 00 Glas-Sensor 4fach, konfiguriert Tasterschnittstellen

Glas-Sensor 4fach

Betriebsspannung 8 ... 30 V=

Ansteuerspannung LED max. 5 V=

Schaltspannung max. 30 V

LED-Ansteuerstrom max. 1 mA

Max. Schaltstrom 10 mA

Stromaufnahme (Betrieb) ˜ 38 mA

Putzausgleich 20 mm

Abmessungen (B x H x T) 86 x 160 x 5,7 mm

Verfügbar ab Anfang 2013

¦ wandbundige Montage moglich mit Einbaudose 2fach,Best.-Nr. 1870

¦ FUNKBUS-ANWENDUNGEN:

¦ mit einer blauen und 2 weisen LEDs, z. B. als Orientierungs-oder Kontroll-LED

¦ einstellbare Funktionen siehe Funk Tasterschnittstelle

¦ Verdrahtung mit Adapter fur KNX und Relais

¦ RELAIS-ANWENDUNGEN:

¦ mit einer blauen und 2 weisen LEDs z.B. als Orientierungs-oder Kontroll-LED

¦ Verdrahtung mit Adapter fur KNX und Relais

12428
1694 00 GLAS-SENSOR 4FACH, KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
12875 7516 15 92 Tastsensor 1fach Komfort Glas, schwarz Tasterschnittstellen
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C
  • mit Demontageschutz
  • mit blauer Betriebs-LED und 4 weißen Status-LEDs (Beschriftungsfeld-Beleuchtung)
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
  • Starten des zyklischen Sendens auch über Schaltobjekt möglich
  • Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit oder 1 Byte
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
  • Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie
  • zweite Bedienebene über Objekt
12875
7516 15 92 TASTSENSOR 1FACH KOMFORT GLAS, SCHWARZ TASTERSCHNITTSTELLEN
12879 7566 35 92 Tastsensor 3fach mit Temperaturregler und Display Glas, schwarz Tasterschnittstellen
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C
  • zur Installation in einfachen Einbaudosen
  • mit Demontageschutz
  • mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs (Beschriftungsfeld-Beleuchtung)
  • LC-Display mit Symboldarstellung und Beleuchtung, schaltbar über Objekt
  • Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich)
  • Textanzeige (ASCII-Format)
  • mit 2 zusätzlichen Display-Funktionstasten
  • Tastenhilfefunktion aktivierbar
  • Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar
  • für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
  • Starten des zyklischen Sendens auch über Schaltobjekt möglich
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
  • Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie
  • Bereichsdimmen
  • Jalousie Bedienkonzepte Kurz-Lang-Kurz und Lang-Kurz parametrierbar
  • Wippen oder Tastsensor über Objekt sperrbar
  • Alarmtelegramm nach Abziehen von Busankoppler 1 Bit, 1 oder 2 Byte
  • mit Raumtemperaturschaltuhr- und 2 Wochenschaltuhrfunktionen
  • zur individuelle Einzelraum-Temperaturregelung
  • Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb
  • für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe
  • Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt
  • für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung von max. 2 Regelkreisen
  • Temperaturmessung über internen und/oder externen Fühler mit Mittelwertbildung
  • Präsenztaste zur Komfortverlängerung parametrierbar
  • separates Fensterkontakt-Objekt
  • Meldeobjekte für Heizen und Kühlen
  • mit Ventilschutzfunktion
  • Objekt für Reglerstatus
  • mit Tastensperrfunktion
  • mit Flash-Controller
  • programmierbar ab ETS2 V1.2a
12879
7566 35 92 TASTSENSOR 3FACH MIT TEMPERATURREGLER UND DISPLAY GLAS, SCHWARZ TASTERSCHNITTSTELLEN
13263 7504 20 04 KNX Tastsensor-Modul 2fach Komfort Tasterschnittstellen
  • Betriebstemperatur -5 - +45 °C
  • Einbautiefe 18,4 mm
  • mit weißer Betriebs-LED und 4 RGB Status-LED (Amber-Grün-Blau)
  • LED-Farbe,-Helligkeit und -Anzeigefunktion für Status-LED einstellbar
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
  • Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar
  • Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie
  • zweite Bedienebene über Objekt
  • mit integriertem Busankoppler
  • zweiter Bedienkanal pro Taste für Schalten oder Wertgeber einstellbar
13263
7504 20 04 KNX TASTSENSOR-MODUL 2FACH KOMFORT TASTERSCHNITTSTELLEN
13296 7514 18 30 Glas-Sensor 1 fach Komfort - integrierter Busankoppler Tasterschnittstellen
  • KNX Glas-Sensor 1fach Komfort 
  • integrierter Busankoppler 
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Beschriftung (Text und/oder Symbole) werden {\b ab Juni 2013} über den {\b neuen Web-Konfigurator} unter www.berker.de zur Verfügung stehen.

    Achtung!
    Für individuell beschriftete Glas- und Touch-Sensoren (konfigurierte Varianten) generiert der neue Web-Konfigurator eine Layout-Nr., die bei der Bestellung zusätzlich anzugeben ist. 
  • mit integriertem Busankoppler 
  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED 
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen 
  • Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche 
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor 
  • Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt 
  • integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle 
  • zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler 
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte 
  • Busanschluss über Anschlussklemme 
  • für senkrechte Montage 
  • mit blauer Betriebs-LED und 2 weißen Status-LEDs 
  • Glas-Rahmen in gleicher "Formsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie B.7 
  • weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform S.1/B.x 
  • Nur für KNX geeignet! 
  • KNX - BERKER TS SENSOR 
  • Glas polarweiß 
13296
7514 18 30 GLAS-SENSOR 1 FACH KOMFORT - INTEGRIERTER BUSANKOPPLER TASTERSCHNITTSTELLEN
13299 7514 28 30 Glas-Sensor 2 fach Komfort - integrierter Busankoppler Tasterschnittstellen
  • KNX Glas-Sensor 2fach Komfort 
  • integrierter Busankoppler 
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Beschriftung (Text und/oder Symbole) werden {\b ab Juni 2013} über den {\b neuen Web-Konfigurator} unter www.berker.de zur Verfügung stehen.

    Achtung!
    Für individuell beschriftete Glas- und Touch-Sensoren (konfigurierte Varianten) generiert der neue Web-Konfigurator eine Layout-Nr., die bei der Bestellung zusätzlich anzugeben ist. 
  • mit integriertem Busankoppler 
  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED 
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen 
  • Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche 
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor 
  • Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt 
  • integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle 
  • zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler 
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte 
  • Busanschluss über Anschlussklemme 
  • für senkrechte Montage 
  • mit blauer Betriebs-LED und 4 weißen Status-LEDs 
  • Glas-Rahmen in gleicher "Formsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie B.7 
  • weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform S.1/B.x 
  • Nur für KNX geeignet! 
  • KNX - BERKER TS SENSOR 
  • Glas polarweiß 
13299
7514 28 30 GLAS-SENSOR 2 FACH KOMFORT - INTEGRIERTER BUSANKOPPLER TASTERSCHNITTSTELLEN
13302 7514 48 30 Glas Senssor 4 fach Komfort - integrierter busankoppler Tasterschnittstellen
  • KNX Glas-Sensor 4fach Komfort 
  • integrierter Busankoppler 
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Beschriftung (Text und/oder Symbole) werden {\b ab Juni 2013} über den {\b neuen Web-Konfigurator} unter www.berker.de zur Verfügung stehen.

    Achtung!
    Für individuell beschriftete Glas- und Touch-Sensoren (konfigurierte Varianten) generiert der neue Web-Konfigurator eine Layout-Nr., die bei der Bestellung zusätzlich anzugeben ist. 
  • mit integriertem Busankoppler 
  • Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED 
  • für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen 
  • Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche 
  • Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor 
  • Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt 
  • integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle 
  • zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler 
  • Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte 
  • Busanschluss über Anschlussklemme 
  • für senkrechte Montage 
  • mit blauer Betriebs-LED und 8 weißen Status-LEDs 
  • Glas-Rahmen in gleicher "Formsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie B.7 
  • weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform S.1/B.x 
  • Nur für KNX geeignet! 
  • KNX - BERKER TS SENSOR 
  • Glas polarweiß 
13302
7514 48 30 GLAS SENSSOR 4 FACH KOMFORT - INTEGRIERTER BUSANKOPPLER TASTERSCHNITTSTELLEN
13381 7531 40 21 Universal-Dimmaktor 4fach REG KNX lichtgrau AKTOREN
  • Universal-Dimmaktor 4fach REG 
  • Schraubklemmen 
  • lichtgrau 
  • Treppenhausfunktion mit Abschaltvorwarnung gemäß DIN 18015-2 
  • Betriebsstundenzähler als Vorwärts- oder Rückwärtszähler pro Kanal 
  • lampenschonender Softanlauf 
  • Phasenan- oder Phasenabschnitt je nach Lastart, selbstlernend 
  • Betrieb mit LED- und Energiesparlampen nach entsprechender ETS-Konfiguration 
  • 4 Handbedientasten für Ein/Aus (Heller/Dunkler) 
  • mit Programmiertaste und roter Programmier-LED 
  • Handbetätigung auch ohne Bus möglich z. B. auf Baustelle 
  • erweiterbar durch Universal-Leistungszusätze Plus REG mit parallelgeschalteter Lastleitung 
  • Busanschluss über Anschlussklemme 
  • für verschiedene Außenleiter geeignet 
  • mit 4 roten Status-LEDs und 3 roten LEDs als Handbetätigungsanzeige 
  • Erhöhung der Ausgangsleistung durch Parallelschalten mehrerer Kanäle 
  • Störungsfreier Betrieb nur mit Berker Tronic-Trafos gegeben. 
  • Keine automatische Lasterkennung bei LED- und Energiesparlampen. 
  • Keine konventionellen Trafos gemeinsam mit elektronischen Trafos an einem Ausgang anschließen.

    Optimiert für die Inbetriebnahme mit der ETS3 ab Version D Patch A. 
13381
7531 40 21 UNIVERSAL-DIMMAKTOR 4FACH REG KNX LICHTGRAU AKTOREN
15293 7566 36 90 IR Tastsensor mit Temperaturregler - Display, 3 fach Tasterschnittstellen

Zur komfortablen KNX-Funktionalität des Berker B.IQ kommt jetzt auch eine große Bandbreite an Material- und Farbvarianten. Die sind exakt passend zu den Rahmenvarianten des Berker B.7 entwickelt, der mit seinen Steckdosen und Zentralstücken den idealen Partner des B.IQ abgibt.
 

    Rahmenloser KNX-Tastsensor mit Wippen in Vollmaterial (Glas, Edelstahl und Aluminium)

    Hoher Funktionsumfang in den KNX-Applikationen bis hin zu Geräten mit integriertem Temperaturregler

    Die ansprechende Optik wird durch weiße Status-LEDs und eine blaue Betriebs-LED abgerundet.

    Für alle Materialien und Farben passende Varianten für Steckdosen im Schalterprogramm Berker B.7 Lieferbare Materialien: Kunststoff und Glaspolarweiß, schwarz, alu. Metallvarianten in Aluminium und Edelstahl  

  für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie- und Temperaturreglerfunktionen

    Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar

    Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie

    Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor

    mit 2 weißen Status-LEDs je Wippe (Beschriftungsfeld-Beleuchtung)

    mit blauer Betriebs-LED

    zur individuellen Einzelraum-Temperaturregelung

    für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe

    Betriebsarten Komfort, Standby, Nachtbetrieb und Frost-/Hitzeschutz einstellbar

    LC-Display mit Symboldarstellung und Beleuchtung, schaltbar über Objekt

    mit 2 zusätzlichen Funktionstasten zur Steuerung des Displays

    Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum- und Außentemperatur sowie Uhrzeit in Verbindung mit einem Zeitgeber

    Temperaturmessung über internen Temperaturfühler und/oder externes Kommunikations-Objekt (Gewichtungsverhältnis parametrierbar)

    Bereitstellung des internen Temperaturmesswertes über Kommunikations-Objekt

    zur Installation in einzelnen Standard-Einbaudosen

    mit Demontageschutz

    Ausführliche Informationen, insbesondere auch zu den Software-Funktionen, sind dem Kapitel „KNX - Bediensysteme“ zu entnehmen.

15293
7566 36 90 IR TASTSENSOR MIT TEMPERATURREGLER - DISPLAY, 3 FACH TASTERSCHNITTSTELLEN
16118 7514 18 60 Touch-Sensor 1fach Komfort R.1 Glas Tasterschnittstellen
Dieses Gerät ist ein Produkt des KNX-Systems und entspricht den KNX-Richtlinien. Detaillierte
Fachkenntnisse durch KNX-Schulungen werden zum Verständnis vorausgesetzt.
Seite 1/7
Touch-/Glas-Sensor Komfort
32585401
97-09937-000 16.09.2013
KNX Die Funktion des Gerätes ist softwareabhängig. Detaillierte Informationen über
Softwareversionen und jeweiligen Funktionsumfang sowie die Software selbst sind der
Produktdatenbank des Herstellers zu entnehmen.
Planung, Installation und Inbetriebnahme des Gerätes erfolgen mit Hilfe einer KNX-zertifizierten
Software. Volle Funktionalität mit KNX-Inbetriebnahme-Software ab Version ETS3.0d.
Produktdatenbank, technische Beschreibungen sowie Konvertierungs- und weitere
Hilfsprogramme finden Sie stets aktuell auf unserer Internet-Seite.
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
- Bedienen von Verbrauchern, z. B. Licht ein/aus, Dimmen, Jalousien auf/ab,
Helligkeitswerte, Temperaturen, Abrufen und Abspeichern von Lichtszenen etc.
- Touch-Sensor: Montage in Unterputz-Gerätedose 2fach nach DIN 49073
- Glassensor: Montage in Einbaudose 2fach für Glassensor (siehe Kapitel 6.3. Zubehör)
Produkteigenschaften
- Tastsensor-Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousiesteuerung, Wertgeber, Szenenaufruf
etc.
- Bedienung durch Berühren der Sensorflächen
- LED zur Status- oder Betätigungsanzeige
- Integrierter Raumtemperaturfühler zum Betrieb als Reglernebenstelle
- Integrierter Busankoppler
16118
7514 18 60 TOUCH-SENSOR 1FACH KOMFORT R.1 GLAS TASTERSCHNITTSTELLEN
16120 7514 11 60 Touch-Sensor 1fach Komfort R.1 Glas konfiguriert, polarweiß Tasterschnittstellen

Technische Merkmale

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme 12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm

Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

- mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs
-  weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
- passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
- mit integriertem Busankoppler
- Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
- für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
- Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
- Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
- Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations Objekt
- integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
- zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
- Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
- Busanschluss über Anschlussklemme
- für senkrechte Montage

 

16120
7514 11 60 TOUCH-SENSOR 1FACH KOMFORT R.1 GLAS KONFIGURIERT, POLARWEIß TASTERSCHNITTSTELLEN
16122 7514 11 50 Touch-Sensor 1fach Komfort R.3 Glas konfiguriert, polarweiß KEINE PRODUKTKATEGORIE

Technische Merkmale

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme 12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm

Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

- mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs
-  weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
- passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
- mit integriertem Busankoppler
- Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
- für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
- Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
- Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
- Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations Objekt
- integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
- zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
- Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
- Busanschluss über Anschlussklemme
- für senkrechte Montage

 

16122
7514 11 50 TOUCH-SENSOR 1FACH KOMFORT R.3 GLAS KONFIGURIERT, POLARWEIß KEINE PRODUKTKATEGORIE
16124 7514 28 60 Touch-Sensor 2fach Komfort R.1 Glas Tasterschnittstellen

Technische Merkmale

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme 12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm

Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

- mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs
-  weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
- passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
- mit integriertem Busankoppler
- Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
- für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
- Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
- Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
- Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations Objekt
- integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
- zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
- Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
- Busanschluss über Anschlussklemme
- für senkrechte Montage


 

16124
7514 28 60 TOUCH-SENSOR 2FACH KOMFORT R.1 GLAS TASTERSCHNITTSTELLEN
16126 7514 21 60 Touch-Sensor 2fach Komfort R.1 Glas konfiguriert Tasterschnittstellen

Technische Merkmale

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme 12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm

Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

- mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs
-  weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
- passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
- mit integriertem Busankoppler
- Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
- für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
- Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
- Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
- Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations Objekt
- integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
- zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
- Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
- Busanschluss über Anschlussklemme
- für senkrechte Montage


 

16126
7514 21 60 TOUCH-SENSOR 2FACH KOMFORT R.1 GLAS KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
16130 7514 21 50 Touch-Sensor 2fach Komfort R.3 Glas konfiguriert Tasterschnittstellen

Technische Merkmale

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme 12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm
Farbe-aufgelöst Glas polarweiß
Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

- mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs
-  weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
- passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
- mit integriertem Busankoppler
- Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
- für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
- Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
- Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
- Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations Objekt
- integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
- zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
- Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
- Busanschluss über Anschlussklemme
- für senkrechte Montage

 

16130
7514 21 50 TOUCH-SENSOR 2FACH KOMFORT R.3 GLAS KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
16132 7514 38 60 Touch-Sensor 3fach Komfort R.1 Glas, Tasterschnittstellen
Operating voltage over bus 21 - 32 V=
Current consumption max. 12,5 mA
Operating temperature -5 - +45 °C
Front plate dimensions (W x H) 81 x 152 mm
Assembling height 10 mm
For various printing options, please see Web Configurator at www.berker.de.
For individually printed glass sensors, the Web Configurator generates an extended order no. that must be specified when ordering.
operation by gently touching the sensor surfaces on the white LED
with anti-dismantling protection
With one blue operation LED and 6 white status LEDs
for switch, push-button, dimmer and shutter functions
value transmitter for dimming, position, brightness and temperature values 1 and 2 byte
Retrieval, adjustment and storage of 8 light scenes
extension unit for light scene push-button
can be used as a controller extension unit
cyclic transmission can also be started via switching object
single and two push-button operation parameterisable
one push-button operation for switching, pushing, shutters and dimming
16132
7514 38 60 TOUCH-SENSOR 3FACH KOMFORT R.1 GLAS, TASTERSCHNITTSTELLEN
16134 7514 31 60 Touch-Sensor 3fach Komfort R.1 Glas konfiguriert Tasterschnittstellen

Technische Merkmale

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme 12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm
Farbe-aufgelöst Glas polarweiß
Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

- mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs
-  weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
- passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
- mit integriertem Busankoppler
- Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
- für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
- Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
- Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
- Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations Objekt
- integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
- zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
- Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
- Busanschluss über Anschlussklemme
- für senkrechte Montage


 

16134
7514 31 60 TOUCH-SENSOR 3FACH KOMFORT R.1 GLAS KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
16136 7514 31 50 Touch-Sensor 3fach Komfort R.3 Glas konfiguriert Tasterschnittstellen

Technische Merkmale

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme 12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm
Farbe-aufgelöst Glas polarweiß
Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

- mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs
-  weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
- passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
- mit integriertem Busankoppler
- Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
- für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
- Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
- Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
- Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations Objekt
- integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
- zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
- Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
- Busanschluss über Anschlussklemme
- für senkrechte Montage


 

16136
7514 31 50 TOUCH-SENSOR 3FACH KOMFORT R.3 GLAS KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
16138 7514 48 60 Touch-Sensor 4fach Komfort R.1 Glas Tasterschnittstellen

Touch Sensor 4-fach Komfort mit integrietem Busankoppler, mit abgerundeten Ecken, mit umlaufender Fase, ohne sichtbare Befestigungselemente, mit acht Bedienflächen, mit acht weißen Status-LED, mit einer blauen Betriebs-LED. Unterputz-Installation, Sonderprogramm. Bedienelement zum raumbezogenen und raumübergreifenden Steuern von Funktionen, Betätigung über Berührung der Glasplatte (kapazitive Erfassung), flache Bauform und hohe Schaltsicherheit durch Aufbringung der Leiterbahnen direkt auf Glasplatte, zum Einbau in Einbaudose 2-fach, mit Demontageschutz, mit Befestigungsmaterial. Für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen, Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte, Abrufen, einstellen und speichern von 8 Lichtszenen, Nebenstelle für Lichtszenentastsensor, als Reglernebenstelle verwendbar, Starten des zyklischen Sendens auch über Schaltobjekt möglich, Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar, Einflächenbedienung für Schalten, Tasten, Dimmen und Jalousie, beliebige Kombination von Schalt-, Dimm-, Jalousie- und Wertgeberfunktionen.

- mit blauer Betriebs-LED und 8 weißen Status-LEDs
- weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform
R.1/R.3
- passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
- mit integriertem Busankoppler
- Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
- für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
- Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
- Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
- Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt
- integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
- zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
- Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
- Busanschluss über Anschlussklemme
- für senkrechte Montage
- Vielfältige Möglichkeiten zur Beschriftung (Text und/oder Symbole) werden {\b ab Juni 2013} über den {\b
neuen Web-Konfigurator} unter www.berker.de zur Verfügung stehen.

Achtung!
Für individuell beschriftete Glas- und Touch-Sensoren (konfigurierte Varianten) generiert der neue WebKonfigurator
eine Layout-Nr., die bei der Bestellung zusätzlich anzugeben ist.

Technische Merkmale
Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme 12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm
Farbe-aufgelöst Glas schwarz
Haupt-Designlinie KNX - Berker R.1

16138
7514 48 60 TOUCH-SENSOR 4FACH KOMFORT R.1 GLAS TASTERSCHNITTSTELLEN
16140 7514 41 60 Touch-Sensor 1fach Komfort R.1 Glas konfiguriert Tasterschnittstellen

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme         12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm
Farbe-aufgelöst  Glas polarweiß
Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

-mit blauer Betriebs-LED und 8 weißen Status-LEDs
-weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
-passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
-mit integriertem Busankoppler
-Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
-für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
-Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
-Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
-Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt
-integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
-zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
-Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
-Busanschluss über Anschlussklemme
-für senkrechte Montage
-Vielfältige Möglichkeiten zur Beschriftung (Text und/oder Symbole) werden {\b ab Juni 2013} über den {\b neuen Web-Konfigurator} unter
-Vielfältige Möglichkeiten zur Beschriftung (Text und/oder Symbole) werden

16140
7514 41 60 TOUCH-SENSOR 1FACH KOMFORT R.1 GLAS KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
16142 7514 41 50 Touch-Sensor 4fach Komfort R.3 Glas konfiguriert, polarweiß Tasterschnittstellen

Betriebsspannung 21 ... 32
Stromaufnahme         12,5 mA
Betriebstemperatur -5/45 °C
Abmessungen (B x H x T) 81/152/10 mm
Farbe-aufgelöst  Glas polarweiB
Haupt-Designlinie KNX - Berker R.3

-mit blauer Betriebs-LED und 8 weißen Status-LEDs
-weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3
-passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x
-mit integriertem Busankoppler
-Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED
-für Schalt-, Tast-, Dimm- und Jalousiefunktionen
-Sperrfunktion für die Sensorflächen, z. B. zur Reinigung der Glasoberfläche
-Nebenstelle für Lichtszenen-Tastsensor
-Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt
-integrierter Temperaturfühler zum Betrieb als Regler-Nebenstelle
-zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler
-Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte
-Busanschluss über Anschlussklemme
-für senkrechte Montage
-Vielfältige Möglichkeiten zur Beschriftung (Text und/oder Symbole) werden {\b ab Juni 2013} über den {\b neuen Web-Konfigurator} unter

16142
7514 41 50 TOUCH-SENSOR 4FACH KOMFORT R.3 GLAS KONFIGURIERT, POLARWEIß TASTERSCHNITTSTELLEN
16144 7564 20 60 Touchsensor 2fach mit Temperaturregler R.1 Glas Tasterschnittstellen

Betriebsspannung        21 ... 32 V DC

Stromaufnahme   23 mA

Betriebstemperatur      -5 bis 45 °C

Abmessungen (B x H x T) 81 bis 152 bis 10 mm

 

·         Touch Sensor 2fach mit Temperaturregler 

·         Display 

·         integrierter Busankoppler 

·         mit Ventilschutzfunktion 

·         für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Temperaturreglerfunktionen 

·         zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler 

·         Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt 

·         mit blauer Betriebs-LED und 4 weißen Status-LEDs 

·         passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x 

·         weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3 

·         Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar 

·         Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar 

·         für individuelle Einzelraum-Temperaturregelung 

·         Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt 

·         für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung 

·         für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe 

·         Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb 

·         LED-Display mit Symboldarstellung 

·         Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich) 

·         mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen 

·         mit integriertem Busankoppler 

·         Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED 

·         Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte 

·         Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der KNX Spannungsversorgung möglich (Stromaufnahme beachten) 

·         separate Spannungsversorgung erforderlich 

·         Busanschluss über Anschlussklemme 

·         für senkrechte Montage 

·         Nur für KNX geeignet! 

·         KNX - BERKER R.1 

·         Glas schwarz

 

16144
7564 20 60 TOUCHSENSOR 2FACH MIT TEMPERATURREGLER R.1 GLAS TASTERSCHNITTSTELLEN
16147 7564 21 60 BERKER R.1 Touchsensor 2fach mit Temperaturregler R.1 Glas konfiguriert Tasterschnittstellen

Betriebsspannung 21 ... 32 V DC

Stromaufnahme 23 mA

Betriebstemperatur -5 bis 45 °C

Abmessungen (B x H x T) 81 bis 152 bis 10 mm

 

·          Touch Sensor 2fach mit Temperaturregler

·          Display

·          integrierter Busankoppler

·          mit Ventilschutzfunktion

·          für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Temperaturreglerfunktionen

·          zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler

·          Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt

·          mit blauer Betriebs-LED und 4 weißen Status-LEDs

·          passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x

·          weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3

·          Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar

·          Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar

·          für individuelle Einzelraum-Temperaturregelung

·          Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt

·          für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung

·          für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe

·          Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb

·          LED-Display mit Symboldarstellung

·          Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich)

·          mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen

·          mit integriertem Busankoppler

·          Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED

·          Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte

·          Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der KNX Spannungsversorgung möglich (Stromaufnahme beachten)

·          separate Spannungsversorgung erforderlich

·          Busanschluss über Anschlussklemme

·          für senkrechte Montage

·          Nur für KNX geeignet!

·          KNX - BERKER R.1

·          konfiguriert

·          Glas polarweiß

16147
7564 21 60 BERKER R.1 TOUCHSENSOR 2FACH MIT TEMPERATURREGLER R.1 GLAS KONFIGURIERT TASTERSCHNITTSTELLEN
16185 7564 21 50 Touch Sensor 2fach mit Temperaturregler Tasterschnittstellen
Betriebsspannung 18 - 32 V=
Stromaufnahme max. 23 mA
Putzausgleich 20 mm
Betriebstemperatur -5 - +45 °C
Glas Materialstärke 4 mm
Abmessungen Frontplatte (B x H) 81 x 152 mm
Aufbauhöhe 10 mm
separate Spannungsversorgung erforderlich Ja
Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED Ja
mit Demontageschutz Ja
für senkrechte Montage Ja
mit Demontagewerkzeug Ja
mit einer blauen Betriebs-LED und 4 weißen Status-LEDs Ja
Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der Spannungsversorgung möglich Ja
mit integriertem Busankoppler Ja
LED-Display mit Symboldarstellung Ja
Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich) Ja
mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen Ja
Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar Ja
für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Raumtemperaturreglerfunktionen Ja
Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte Ja
Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar Ja
Sensorflächen über Objekt sperrbar Ja
zur individuelle Einzelraum-Temperaturregelung Ja
Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb Ja
für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe Ja
Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt Ja
für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung Ja
Temperaturmessung über internen Fühler und/oder anschließbaren Fernfühler mit Mittelwertbildung Ja
Meldeobjekte für Heizen und Kühlen Ja
mit Ventilschutzfunktion Ja
Objekt für Reglerstatus Ja
mit Tastsperrfunktion Ja
Busanschluss über Anschlussklemme Ja
16185
7564 21 50 TOUCH SENSOR 2FACH MIT TEMPERATURREGLER TASTERSCHNITTSTELLEN
16187 7564 30 60 Touchsensor 3fach mit Temperaturregler R.1 Glas, polarweiß Tasterschnittstellen

·         Touch Sensor 3fach mit Temperaturregler 

·         Display 

·         integrierter Busankoppler 

·         mit Ventilschutzfunktion 

·         für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Temperaturreglerfunktionen 

·         zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler 

·         Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt 

·         mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs 

·         passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x 

·         weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3 

·         Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar 

·         Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar 

·         für individuelle Einzelraum-Temperaturregelung 

·         Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt 

·         für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung 

·         für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe 

·         Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb 

·         LED-Display mit Symboldarstellung 

·         Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich) 

·         mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen 

·         mit integriertem Busankoppler 

·         Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED 

·         Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte 

·         Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der KNX Spannungsversorgung möglich (Stromaufnahme beachten) 

·         separate Spannungsversorgung erforderlich 

·         Busanschluss über Anschlussklemme 

·         für senkrechte Montage 

·         Nur für KNX geeignet! 

·         KNX - BERKER R.1 

·         Glas polarweiß 

 

16187
7564 30 60 TOUCHSENSOR 3FACH MIT TEMPERATURREGLER R.1 GLAS, POLARWEIß TASTERSCHNITTSTELLEN
16189 7564 31 50 Touchsensor 3fach mit Temperaturregler R.3 Glas konfiguriert, polarweiß Tasterschnittstellen

·         Touch Sensor 3fach mit Temperaturregler 

·         Display 

·         integrierter Busankoppler 

·         mit Ventilschutzfunktion 

·         für Schalt-, Tast-, Dimm-, Jalousie-, Temperaturreglerfunktionen 

·         zusätzlicher Anschluss für externen Temperaturfühler 

·         Temperaturmessung über internen Temperaturfühler oder externes Kommunikations-Objekt 

·         mit blauer Betriebs-LED und 6 weißen Status-LEDs 

·         passende Rahmen in gleicher "Forrmsprache" für weitere Anwendungen siehe Designlinie R.x 

·         weitere Produkte zur Ergänzung der Installation in passenden Farben/Materialien s. Design-Plattform R.1/R.3 

·         Ein- und Zweiflächenbedienung parametrierbar 

·         Displaymenüumfang für Bedienung parametrierbar 

·         für individuelle Einzelraum-Temperaturregelung 

·         Regelparameter für Heiz- bzw. Kühlkörper voreingestellt 

·         für stetige (PI-) oder schaltende (2-Punkt-) Regelung 

·         für Heiz- und/oder Kühlbetrieb mit/ohne Zusatzstufe 

·         Reglerbetriebsarten: Komfort-, Standby-, Nacht- und Frost-/Hitzeschutz-Betrieb 

·         LED-Display mit Symboldarstellung 

·         Anzeige von Betriebsart, Reglersperrung, Raum-, Außentemperatur, Uhrzeit (Zeitgeber erforderlich) 

·         mit 2 zusätzlichen Display-Sensorflächen 

·         mit integriertem Busankoppler 

·         Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED 

·         Wertgeber für Dimm-, Positions-, Helligkeits- und Temperaturwerte 1 und 2 Byte 

·         Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der KNX Spannungsversorgung möglich (Stromaufnahme beachten) 

·         separate Spannungsversorgung erforderlich 

·         Busanschluss über Anschlussklemme 

·         für senkrechte Montage 

·         Nur für KNX geeignet! 

·         KNX - BERKER R.3 

·         konfiguriert 

·         Glas polarweiß 

16189
7564 31 50 TOUCHSENSOR 3FACH MIT TEMPERATURREGLER R.3 GLAS KONFIGURIERT, POLARWEIß TASTERSCHNITTSTELLEN
22 7500 00 07 Schutzhaube [75000007] SONSTIGES ZUBEHÖR
Instabus Schutzhaube Die Schutzhaube ist ein EIB-Systemzubehr. Sie dient, im Rahmen von Renovierungsarbeiten, zum Schutz des Busankopplers Up. Zum Aufsetzen der Schutzhaube muss vorher das Anwendermodul demontiert werden. Die Montage der Schutzhaube erfolgt durch Aufstecken auf die EIB-Komponente. Der Halt wird durch das Zusammenwirken eines Formstcks an der Schutzhaube und der Anwenderschnittstelle der EIB-Komponente gewhrleistet. Technische Daten: Bauform: Kunststoff-Formteil Masse: 70 mm x 70 mm x 0,5 mm (B x H x T) Gewicht: ca. 4,0 g Besonderheiten: Dient zum Schutz vor Verschmutzung bei Renovierungsarbeiten. Isolationsspg.: nach VDE 0160 Montageart: Aufstecken auf: Busankoppler Up, Umgebungstemp.: -5 C bis +45 C Lager-/Transporttemperatur: -25 C bis +55 C liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7500 00 07
22
7500 00 07 SCHUTZHAUBE [75000007] SONSTIGES ZUBEHÖR
378 7590 00 80 Beschriftungsfeld für B.IQ Tastsensoren 1-, 2- und 3fach SONSTIGES ZUBEHÖR
Beschriftungsfeld für B.IQ Tastsensoren 1-, 2- und 3fach; klar transparent; beleuchtbar durch Status-LED; Abmessungen (B x H x T) 151,6 x 85 x 5,7 mm Unterputz-Installation, Sonderprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 75900080
378
7590 00 80 BESCHRIFTUNGSFELD FÜR B.IQ TASTSENSOREN 1-, 2- UND 3FACH SONSTIGES ZUBEHÖR
379 7590 00 81 Beschriftungsfeld für B.IQ Tastsensoren 4fach [75900081] SONSTIGES ZUBEHÖR
Beschriftungsfeld für B.IQ Tastsensoren 4fach; klar transparent; beleuchtbar durch Status-LED; Abmessungen (B x H x T) 151,6 x 114,6 x 5,7 mm Unterputz-Installation, Sonderprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 75900081
379
7590 00 81 BESCHRIFTUNGSFELD FÜR B.IQ TASTSENSOREN 4FACH [75900081] SONSTIGES ZUBEHÖR
380 7590 00 82 Beschriftungsfeld für B.IQ Tastsensoren 5fach [75900082] SONSTIGES ZUBEHÖR
Beschriftungsfeld für B.IQ Tastsensoren 5fach; klar transparent; beleuchtbar durch Status-LED; Abmessungen (B x H x T) 151,6 x 144,2 x 5,7 mm Unterputz-Installation, Sonderprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 75900082
380
7590 00 82 BESCHRIFTUNGSFELD FÜR B.IQ TASTSENSOREN 5FACH [75900082] SONSTIGES ZUBEHÖR
388 7594 02 42 Blindverschluss weiss Berker Arsys KEINE PRODUKTKATEGORIE
berker BlindverschlussBlindverschluss Arsys weiß für alle Busankoppler Up
388
7594 02 42 BLINDVERSCHLUSS WEISS BERKER ARSYS KEINE PRODUKTKATEGORIE
398 7594 04 02 Zentralplatte fuer Sensorei Zentralplattensystem KEINE PRODUKTKATEGORIE
Zentralplatte weiss, glänzend für Sensoreinsatz; mit Schlitzen zur Luftzirkulation; z.B. für zur Abdeckung Temperaturfühler Pt 100; nur mit Zwischenringen für Zentralplatte des Programms zu verwenden. Unterputz-Installation, Standardprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, hochglänzende Oberfläche, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 7594 04 02
398
7594 04 02 ZENTRALPLATTE FUER SENSOREI ZENTRALPLATTENSYSTEM KEINE PRODUKTKATEGORIE
400 7594 04 04 Zentralplatte fuer Sensorei Zentralplattensystem KEINE PRODUKTKATEGORIE
Zentralplattensystem Zentralplatte für Sensoreinsatz hellbronze, lackiert Stück Best.-Nr. 7594 04 04 Rb.-Grp. 04 VE 1 zu Best.-Nr. Best.-Nr. 7594 10 01 mit Schlitzen zur Luftzirkulation für z.B. Temperaturfühler PT100 Achtung! Nur mit Zwischenring für Zentralplatte des Programms zu verwenden. Beschriftungsfeld nicht verwendbar.
400
7594 04 04 ZENTRALPLATTE FUER SENSOREI ZENTRALPLATTENSYSTEM KEINE PRODUKTKATEGORIE
404 7594 04 89 Zentralplatte fuer Sensorei S.1/B.1/B.3/B.7 Glas KEINE PRODUKTKATEGORIE
S.1/B.1/B.3/B.7 Glas Zentralplatte für Sensoreinsatz polarweiß, matt Stück Best.-Nr. 7594 04 89 Rb.-Grp. 04 VE 1 zu Best.-Nr. Best.-Nr. 7594 10 01 mit Schlitzen zur Luftzirkulation für z.B. Temperaturfühler PT100 Achtung! Nur mit Zwischenring für Zentralplatte des Programms zu verwenden. Beschriftungsfeld nicht verwendbar.
404
7594 04 89 ZENTRALPLATTE FUER SENSOREI S.1/B.1/B.3/B.7 GLAS KEINE PRODUKTKATEGORIE
405 7594 10 01 Modul-Einsätze Sensoreinsatz Temperatur-/Raumregelung
Sensoreinsatz, für z.B. Temperaturfühler PT100; mit Steckklemmen; ohne Spreizkrallen; Abdeckung durch Zentralplatte für Sensoreinsatz. liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. ... Fabrikat: Berker Best.-Nr.: 75941001
405
7594 10 01 MODUL-EINSÄTZE SENSOREINSATZ TEMPERATUR-/RAUMRE...
3760 1011 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
S.1 Rahmen 1fach polarweiß, matt Stück Best.-Nr. 1011 99 09 Rb.-Grp. 01 VE 10 für senkrechte und waagerechte Montage
3760
1011 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
3761 1012 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen polarweiss, matt, für senkrechte und waagerechte Montage, für Verwendung von polarweissen Zentralstücken, Unterputz-Installation, Standardprogramm, 2-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 1012 99 09
3761
1012 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
3762 1013 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen polarweiss, matt, für senkrechte und waagerechte Montage, für Verwendung von polarweissen Zentralstücken, Unterputz-Installation, Standardprogramm, 3-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 1013 99 09
3762
1013 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
3763 1014 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen polarweiss, matt, für senkrechte und waagerechte Montage, für Verwendung von polarweissen Zentralstücken, Unterputz-Installation, Standardprogramm, 4-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 1014 99 09
3763
1014 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
3764 1015 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen polarweiss, matt, für senkrechte und waagerechte Montage, für Verwendung von polarweissen Zentralstücken, Unterputz-Installation, Standardprogramm, 5-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 1015 99 09
3764
1015 99 09 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
3765 1011 99 19 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen polarweiss, matt, mit Beschriftungsfeld, für senkrechte und waagerechte Montage, für Verwendung von polarweissen Zentralstücken, Unterputz-Installation, Standardprogramm, 1-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 1011 99 19
3765
1011 99 19 RAHMEN POLARWEIß, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
3766 1012 99 19 RAHMEN POLARWEIß, MATT, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen polarweiss, matt, mit Beschriftungsfeld, für senkrechte Montage, für Verwendung von polarweissen Zentralstücken, Unterputz-Installation, Standardprogramm, 2-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 1012 99 19
3766
1012 99 19 RAHMEN POLARWEIß, MATT, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
3767 1013 99 19 RAHMEN POLARWEIß, MATT, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen polarweiss, matt, mit Beschriftungsfeld, für senkrechte Montage, für Verwendung von polarweissen Zentralstücken, Unterputz-Installation, Standardprogramm, 3-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, bruchsicher, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 1013 99 19
3767
1013 99 19 RAHMEN POLARWEIß, MATT, SERIE S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
4640 2779 IR-Handsender anthrazit Hauselektronik SONSTIGES ZUBEHÖR
IR-Handsender, anthrazit; für die batteriebetriebene IR-Fernbedienung aller zugeordneten IR-Empfänger; für IR-Gateway und BIQ IR-Tastsensor; RC5-Code; mit 8 Kanal-Tasten (Ein/Aus; Dimmfunktion); mit 3 Kanalgruppen-Tasten A, B, C; mit 3 Kanalgruppen-LED (auch Sende- und Batteriestatus-LED); mit Kindersicherung; ohne Batterien. . Technische Daten: Betriebsspannung: 6 V= Batterie-Lebensdauer: ca. 3 Jahre IR-Kanäle: 24 IR-Reichweite: ca. 10 m Abmessungen (L x B x H): 192 x 53 x 23 mm . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 2779
4640
2779 IR-HANDSENDER ANTHRAZIT HAUSELEKTRONIK SONSTIGES ZUBEHÖR
5580 1313 70 04 RAHMEN EDELSTAHL ROSTFREI,, SERIE K.5 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen Edelstahl für senkrechte und waagerechte Montage, für Verwendung von edelstahl Zentralstcken, Unterputz-Installation, Flchenprogramm, 1-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, Edelstahl Rostfrei ummantelt, halogenfrei . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Edelstahl Bestell-Nr.: 1313 70 04
5580
1313 70 04 RAHMEN EDELSTAHL ROSTFREI,, SERIE K.5 KEINE PRODUKTKATEGORIE
5581 5031 WIPPTASTER 10A/250 V KEINE PRODUKTKATEGORIE
Wipptaster 10A/250 V~, Schlieer, beleuchtbar mit Glimm-und Glhaggregat mit N-Klemme, für Beleuchtung und Kontrollschaltung, mit Steckklemmen. Mit Glimmaggregat Best.-Nr.1605 im Sinne der Arbeitsstttenverordnung und ZH1-Vorschriften beleuchtbar. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 5031
5581
5031 WIPPTASTER 10A/250 V KEINE PRODUKTKATEGORIE
5582 1405 71 04 Wippe mit Aufdruck Symbol Pfeile Berker K.5 Edelstahl Rostfrei Tasterschnittstellen
Wippe Edelstahl mit Aufdruck Symbole ``Pfeile``; für Gruppen-Wippentaster als 2-poliger Jalousie-Wipptaster mit Mittenstellung und Gruppentaster-BA 1fach; zu Best.-Nr. 5034, 7514 11 00). Unterputz-Installation, Flchenprogramm. Material: Kunststoff, Thermoplast, Edelstahl Rostfrei ummantelt, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Edelstahl Bestell-Nr.: 1405 71 04
5582
1405 71 04 WIPPE MIT AUFDRUCK SYMBOL PFEILE BERKER K.5 EDELSTAHL ROSTFREI TASTERSCHNITTSTELLEN
5583 5034 04 GRUPPEN-WIPPENTASTER 4 SCHLIEßER, GEMEINSAME EINGANGSKLEMME Tasterschnittstellen
Modul-Einstze Gruppen-Wippentaster 4 Schlieer, gemeinsame Eingangsklemme Stück Best.-Nr. 5034 04 Rb.-Grp. 01 VE 10 10 A, 250 V Beleuchtbar mit Glimmaggregat Best.-Nr. Best.-Nr. 1600 02 gemeinsame Eingangsklemme mit 0-Stellung auch als Jalousie-Taster 2fach geeignet fr Beleuchtung mit Schraubklemmen Hinweise der Motorenhersteller beachten!
5583
5034 04 GRUPPEN-WIPPENTASTER 4 SCHLIEßER, GEMEINSAME EINGANGSKLEMME TASTERSCHNITTSTELLEN
5630 9251 02 MAGNETIC CONTACT SICHERHEIT
Magnetkontakt polarweiss, 1-polig ffner, konfektioniert, mit Leitung, auf- und einbaufhig. Zur ffnungsberwachung von Fenstern und Tren, (zu Best.-Nr. 1751 .., 1755 .., 1757 .., 1759 .., 1762). RolloTec-Funktion: Bei geffnetem Fenster fhrt der Rolladen z.B. in die untere Endlage. Nur für Aufstze mit Sensoranschluss geeignet. Technische Daten: Leitungslänge 3 m; Schutzart: IP 67. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Farbe: polarweiss Bestell-Nr.: 9251 02
5630
9251 02 MAGNETIC CONTACT SICHERHEIT
5658 1314 00 04 RAHMEN EDELSTAHL ROSTFREI,, SERIE ARSYS KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abdeckrahmen Edelstahl Rostfrei, Edelstahl Rostfrei ummantelt, für senkrechte und waagerechte Montage, für Verwendung von Zentralstcken Edelstahl Rostfrei, Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm, 1-fach. Material: Kunststoff, Edelstahl Rostfrei ummantelt, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Edelstahl Rostfrei Bestell-Nr.: 1314 00 04
5658
1314 00 04 RAHMEN EDELSTAHL ROSTFREI,, SERIE ARSYS KEINE PRODUKTKATEGORIE
5669 1404 00 04 WIPPE Tasterschnittstellen
Wippe Edelstahl Rostfrei, Edelstahl Rostfrei ummantelt, für Wippschalter und Wipptastschalter Aus/Wechsel/Kreuz, Wipptaster, Taster-BA 1fach und Gruppentaster-BA 1fach, Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm. Material: Kunststoff, Edelstahl Rostfrei ummantelt, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Edelstahl Rostfrei Bestell-Nr.: 1404 00 04
5669
1404 00 04 WIPPE TASTERSCHNITTSTELLEN
5670 5035 WIPPENTASTER 2 SCHLIEBER Tasterschnittstellen
Wippentaster 10A/250 V~, 2 Schlieer, gemeinsame Eingangsklemme, beleuchtbar mit Glimm-und Glhaggregat mit N-Klemme, für Beleuchtung, mit Steckklemmen. Mit Glimmaggregat Best.-Nr.1605 im Sinne der Arbeitsstttenverordnung und ZH1-Vorschriften beleuchtbar. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 5035
5670
5035 WIPPENTASTER 2 SCHLIEBER TASTERSCHNITTSTELLEN
5671 1434 00 04 WIPPEN 2 FACH Tasterschnittstellen
Erzeugt und berwacht die ABB i-bus(R) EIB Systemspannung. Mit integrierter Drossel zur Entkopplung der Buslinie von der Spannungsversorgung. Die Spannungsversorgung wird mit einer Busanschlussklemme an die Buslinie angeschlossen. Ein Reset wird durch Abziehen der Busanschlussklemme ausgefhrt. Stromversorgung 230 V AC +10/-15%, 50...60 Hz Ausgangs-Nennspannung 30 V DC +1/-2 V, SELV Ausgangs-Nennstrom 320 mA, kurzschlussfest Anschluss EIB Busanschlussklemme 230 V AC Schraubklemmen Schutzart IP 20, EN 60 529 Montage auf Tragschiene 35 mm, DIN EN 60 715 Breite 4 Module 18 mm Hersteller ABB STOTZ-KONTAKT Typ SV/S 30.320.5
5671
1434 00 04 WIPPEN 2 FACH TASTERSCHNITTSTELLEN
5672 4714 00 04 SCHUKO KEINE PRODUKTKATEGORIE
SCHUKO-Steckdose 16A/250 V~ Edelstahl Rostfrei, Edelstahl Rostfrei ummantelt, mit Steckklemmen (nach VDE 0620 als Verbindungsklemmen ausgefhrt und genehmigt), mit einteiligem Erdungsbgel, Unterputz-Installation, Flchen-/Designprogramm. Material: Kunststoff, Edelstahl Rostfrei ummantelt, halogenfrei. . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen. Fabrikat: Berker Edelstahl Rostfrei Bestell-Nr.: 4714 00 04
5672
4714 00 04 SCHUKO KEINE PRODUKTKATEGORIE
5678 1309 70 04 RAHMEN MIT GROBEM AUSSCHNITT KEINE PRODUKTKATEGORIE
Rahmen mit groem Ausschnitt Edelstahl; für lange Tastsensoren; für senkrechte Montage. . Unterputz-Installation, Flchenprogramm, 1-fach. Material: Kunststoff, Thermoplast, Edelstahl Rostfrei ummantelt, halogenfrei . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Bestell-Nr.: 1309 70 04
5678
1309 70 04 RAHMEN MIT GROBEM AUSSCHNITT KEINE PRODUKTKATEGORIE
5932 1681 07 Berker TS Sensor Glas-Sensor 1fach Glas, alu KEINE PRODUKTKATEGORIE
Glas-Sensor 1fach grau; mit umlaufender Fase, glänzend; ohne sichtbare Befestigungselemente; mit zwei Bedienflächen; mit einer blauen Betriebs-LED; mit zwei weißen Status-LED; Unterputz-Installation, Sonderprogramm. . Bedienelement zum raumbezogenen und raumübergreifenden Steuern von Funktionen; Betätigung über Berührung der Glasplatte (kapazitive Erfassung); flache Bauform und hohe Schaltsicherheit durch Aufbringung der Leiterbahnen direkt auf Glasplatte; zum Anschluss an EIB Uni-Schnittstelle, Funk-Tasterschnittstelle oder andere kompatible Schnittstellen; Adapterplatine zum Anschluss an Berker-Schnittstellen erhältlich; zum Einbau in Spezial-Montagedose für Unterputz und Hohlwand; Höhen- und Seitenausgleich bei Einbau in Spezial-Montagedose; Einbau in Up-Dose nach DIN mit zusätzlichem Zwischenring möglich; mit Demontageschutz; mit Zwischenring anthrazit für Montage in Up-Dose nach DIN; mit Befestigungsmaterial; mit Demontagesauger. . Technische Daten: . - Schutzart IP21 - Schutzklasse III - Betriebsspannung: 8-30 V DC - Schaltspannung: max. 30 V DC - Schaltstrom: max. 1 mA - LED-Eingangsspannung: max. 5 V DC - LED-Eingangsstrom: max. 1 mA - Abmessung Glasleiterplatte (H x B x T): 160 X 86 X 4mm - Gesamthöhe wandaufliegend (Einbau in Spezial-Montagedose): 5,7 mm - Gesamthöhe mit Zwischenring (für UP-Dose nach DIN): 10,7 mm - Betriebs-Temperatur -5°C bis +45°C - Lager-Temperatur -25°C bis 70°C - Anschluss mit Flachbandkabel über Steckleiste . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Best.-Nr. 1681 07
5932
1681 07 BERKER TS SENSOR GLAS-SENSOR 1FACH GLAS, ALU KEINE PRODUKTKATEGORIE
5935 1682 07 Berker TS Sensor Glas-Sensor 2fach Glas, alu KEINE PRODUKTKATEGORIE
Glas-Sensor 2fach grau; mit umlaufender Fase, glänzend; ohne sichtbare Befestigungselemente; mit vier Bedienflächen; mit einer blauen Betriebs-LED; mit vier weißen Status-LED; Unterputz-Installation, Sonderprogramm. . Bedienelement zum raumbezogenen und raumübergreifenden Steuern von Funktionen; Betätigung über Berührung der Glasplatte (kapazitive Erfassung); flache Bauform und hohe Schaltsicherheit durch Aufbringung der Leiterbahnen direkt auf Glasplatte; zum Anschluss an EIB Uni-Schnittstelle, Funk-Tasterschnittstelle oder andere kompatible Schnittstellen; Adapterplatine zum Anschluss an Berker-Schnittstellen erhältlich; zum Einbau in Spezial-Montagedose für Unterputz und Hohlwand; Höhen- und Seitenausgleich bei Einbau in Spezial-Montagedose; Einbau in Up-Dose nach DIN mit zusätzlichem Zwischenring möglich; mit Demontageschutz; mit Zwischenring anthrazit für Montage in Up-Dose nach DIN; mit Befestigungsmaterial; mit Demontagesauger. . Technische Daten: . - Schutzart IP21 - Schutzklasse III - Betriebsspannung: 8-30 V DC - Schaltspannung: max. 30 V DC - Schaltstrom: max. 1 mA - LED-Eingangsspannung: max. 5 V DC - LED-Eingangsstrom: max. 1 mA - Abmessung Glasleiterplatte (H x B x T): 160 X 86 X 4mm - Gesamthöhe wandaufliegend (Einbau in Spezial-Montagedose): 5,7 mm - Gesamthöhe mit Zwischenring (für UP-Dose nach DIN): 10,7 mm - Betriebs-Temperatur -5°C bis +45°C - Lager-Temperatur -25°C bis 70°C - Anschluss mit Flachbandkabel über Steckleiste . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Best.-Nr. 1682 07
5935
1682 07 BERKER TS SENSOR GLAS-SENSOR 2FACH GLAS, ALU KEINE PRODUKTKATEGORIE
5938 1683 07 Berker TS Sensor Glas-Sensor 3fach Glas, alu KEINE PRODUKTKATEGORIE
Glas-Sensor 3fach grau; mit umlaufender Fase, glänzend; ohne sichtbare Befestigungselemente; mit sechs Bedienflächen; mit einer blauen Betriebs-LED; mit sechs weißen Status-LED; Unterputz-Installation, Sonderprogramm. . Bedienelement zum raumbezogenen und raumübergreifenden Steuern von Funktionen; Betätigung über Berührung der Glasplatte (kapazitive Erfassung); flache Bauform und hohe Schaltsicherheit durch Aufbringung der Leiterbahnen direkt auf Glasplatte; zum Anschluss an EIB Uni-Schnittstelle, Funk-Tasterschnittstelle oder andere kompatible Schnittstellen; Adapterplatine zum Anschluss an Berker-Schnittstellen erhältlich; zum Einbau in Spezial-Montagedose für Unterputz und Hohlwand; Höhen- und Seitenausgleich bei Einbau in Spezial-Montagedose; Einbau in Up-Dose nach DIN mit zusätzlichem Zwischenring möglich; mit Demontageschutz; mit Zwischenring anthrazit für Montage in Up-Dose nach DIN; mit Befestigungsmaterial; mit Demontagesauger. . Technische Daten: . - Schutzart IP21 - Schutzklasse III - Betriebsspannung: 8-30 V DC - Schaltspannung: max. 30 V DC - Schaltstrom: max. 1 mA - LED-Eingangsspannung: max. 5 V DC - LED-Eingangsstrom: max. 1 mA - Abmessung Glasleiterplatte (H x B x T): 160 X 86 X 4mm - Gesamthöhe wandaufliegend (Einbau in Spezial-Montagedose): 5,7 mm - Gesamthöhe mit Zwischenring (für UP-Dose nach DIN): 10,7 mm - Betriebs-Temperatur -5°C bis +45°C - Lager-Temperatur -25°C bis 70°C - Anschluss mit Flachbandkabel über Steckleiste . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Best.-Nr. 1683 07
5938
1683 07 BERKER TS SENSOR GLAS-SENSOR 3FACH GLAS, ALU KEINE PRODUKTKATEGORIE
5941 1684 07 Berker TS Sensor Glas-Sensor 4fach Glas, alu Tasterschnittstellen
Glas-Sensor 4fach grau; mit umlaufender Fase, glänzend; ohne sichtbare Befestigungselemente; mit acht Bedienflächen; mit einer blauen Betriebs-LED; mit acht weißen Status-LED; Unterputz-Installation, Sonderprogramm. . Bedienelement zum raumbezogenen und raumübergreifenden Steuern von Funktionen; Betätigung über Berührung der Glasplatte (kapazitive Erfassung); flache Bauform und hohe Schaltsicherheit durch Aufbringung der Leiterbahnen direkt auf Glasplatte; zum Anschluss an EIB Uni-Schnittstelle, Funk-Tasterschnittstelle oder andere kompatible Schnittstellen; Adapterplatine zum Anschluss an Berker-Schnittstellen erhältlich; zum Einbau in Spezial-Montagedose für Unterputz und Hohlwand; Höhen- und Seitenausgleich bei Einbau in Spezial-Montagedose; Einbau in Up-Dose nach DIN mit zusätzlichem Zwischenring möglich; mit Demontageschutz; mit Zwischenring anthrazit für Montage in Up-Dose nach DIN; mit Befestigungsmaterial; mit Demontagesauger. . Technische Daten: . - Schutzart IP21 - Schutzklasse III - Betriebsspannung: 8-30 V DC - Schaltspannung: max. 30 V DC - Schaltstrom: max. 1 mA - LED-Eingangsspannung: max. 5 V DC - LED-Eingangsstrom: max. 1 mA - Abmessung Glasleiterplatte (H x B x T): 160 X 86 X 4mm - Gesamthöhe wandaufliegend (Einbau in Spezial-Montagedose): 5,7 mm - Gesamthöhe mit Zwischenring (für UP-Dose nach DIN): 10,7 mm - Betriebs-Temperatur -5°C bis +45°C - Lager-Temperatur -25°C bis 70°C - Anschluss mit Flachbandkabel über Steckleiste . liefern, montieren und betriebsfertig anschließen.. Fabrikat: Berker Best.-Nr. 1684 07
5941
1684 07 BERKER TS SENSOR GLAS-SENSOR 4FACH GLAS, ALU TASTERSCHNITTSTELLEN
6022 1313 00 69 RAHMEN POLARWEIß, SERIE ARSYS KEINE PRODUKTKATEGORIE
RAHMEN, 1 FACH, ARSYS polarweiß
6022
1313 00 69 RAHMEN POLARWEIß, SERIE ARSYS KEINE PRODUKTKATEGORIE
6053 1870 EINBAUDOSE 2FACH FUR GLAS SENSOR KEINE PRODUKTKATEGORIE
Berker TS Sensor Einbaudose 2fach für Glas-Sensor und Crystal Ball Best.-Nr. 1870 Abmessungen (B x H x T) 68 x 136 x 76 mm Fräsloch-Durchmesser 2 x 68 mm Fräslochabstand 71 mm für Unterputz- und Hohlwandmontage Montage wandbündig oder mit Adapterring
6053
1870 EINBAUDOSE 2FACH FUR GLAS SENSOR KEINE PRODUKTKATEGORIE
6105 1405 70 04 Berker K.5 Wippe Edelstahl , Rostfrei KEINE PRODUKTKATEGORIE
Schutzart IP44 bei Verwendung von Dichtungsset Best.-Nr. Best.-Nr. 1010 71 00 für Wippschalter Aus/Wechsel, Kreuz für Wipptaster für Taster-BA 1fach und Gruppentaster-BA 1fach Nicht für Wipptastschalter geeignet.
6105
1405 70 04 BERKER K.5 WIPPE EDELSTAHL , ROSTFREI KEINE PRODUKTKATEGORIE
6106 1415 70 04 Wippe mit 5 beiliegenden Linsen Edelstahl Rostfrei KEINE PRODUKTKATEGORIE
für Wippschalter Aus/Wechsel, Kreuz für Wipptaster für Taster-BA 1fach und Gruppentaster-BA 1fach für Beleuchtung und Kontrollschaltung Linsen mit Symbol für Licht, Klingel, Tür und neutral in klar, sowie neutral in rot transparent. Nicht für Wipptastschalter geeignet. Schutzart IP44 bei Verwendung von Glimmaggregat Best.-Nr. 1675 .. und Dichtungsset Best.-Nr. Best.-Nr. 1010 71 00
6106
1415 70 04 WIPPE MIT 5 BEILIEGENDEN LINSEN EDELSTAHL ROSTFREI KEINE PRODUKTKATEGORIE
6107 1435 70 04 Wippen Edelstahl Rostfrei k5 KEINE PRODUKTKATEGORIE
für Wippenschalter für Wippentaster und Gruppen-Wippentaster für Taster-BA 2fach und Gruppentaster-BA 2fach Nicht für Wippentastschalter geeignet.
6107
1435 70 04 WIPPEN EDELSTAHL ROSTFREI K5 KEINE PRODUKTKATEGORIE
6163 1693 05 TS Sensor Glass-Sensor 3 fach, Glas, schwarz KEINE PRODUKTKATEGORIE
Betriebsspannung: Betriebstemperatur: Abmessungen: 8-30 V= -5 . + 45°C 86 x 160 x 4 mm Weitere Informationen siehe technisches Handbuch inkl. CD-ROM sowie unter www.siblik.com - Download - Berker - Bedienungsanleitungen. Technische Daten . . . . Bedienung durch leichte Berührung der Sensorflächen an den weißen LED Einstellung "Dauer-Ein" oder "externe Ansteuerung" für blaue LED möglich Einstellung "Sensorbetätigung" oder "externe Ansteuerung" der weißen LEDs
6163
1693 05 TS SENSOR GLASS-SENSOR 3 FACH, GLAS, SCHWARZ KEINE PRODUKTKATEGORIE
6164 7590 00 32 Berker TS Sensor Adapter für KNX/EIB und Relais KEINE PRODUKTKATEGORIE
Berker TS Sensor Adapter für KNX/EIB und Relais Best.-Nr. 7590 00 32 zur Verdrahtung mit Universalschnittstellen, Funk-Tasterschnittstellen oder Relais Für Funk-Tasterschnittstelle Up 4fach Best.-Nr. Best.-Nr. 0126 Für Universalschnittstelle 2fach Komfort Up Best.-Nr. Best.-Nr. 7564 20 01 Für Universalschnittstelle 4fach Komfort Up Best.-Nr. Best.-Nr. 7564 40 01 Für Universalschnittstelle 8fach Komfort Up Best.-Nr. Best.-Nr. 7564 80 01
6164
7590 00 32 BERKER TS SENSOR ADAPTER FÜR KNX/EIB UND RELAIS KEINE PRODUKTKATEGORIE
8741 3038 08 Modul-Einsätze Wippenschalter Doppel Aus/Wechsel, getrennte Eingangsklemmen KEINE PRODUKTKATEGORIE
10 AX, 250 V~ Beleuchtbar mit Glimmaggregat Best.-Nr. Best.-Nr. 1600 02 für Beleuchtung mit Schraubklemmen
8741
3038 08 MODUL-EINSÄTZE WIPPENSCHALTER DOPPEL AUS/WECHSEL, GETRENNTE EINGANGSKLEMMEN KEINE PRODUKTKATEGORIE
8742 1435 00 69 Wippen polarweiß, glänzend arsys KEINE PRODUKTKATEGORIE
für Wippenschalter für Wippentaster und Gruppen-Wippentaster für Taster-BA 2fach und Gruppentaster-BA 2fach
8742
1435 00 69 WIPPEN POLARWEIß, GLÄNZEND ARSYS KEINE PRODUKTKATEGORIE
9170 1011 30 04 RAHMEN ALUMINIUM, SERIE B3 KEINE PRODUKTKATEGORIE
Rahmen für B.3 Alu für senkrechte oder waagerechte Montage.
9170
1011 30 04 RAHMEN ALUMINIUM, SERIE B3 KEINE PRODUKTKATEGORIE
9762 7590 00 68 Bleigel-Akku 12V KEINE PRODUKTKATEGORIE
* Nennspannung 12 V= * Ladekapazität 12 Ah * Abmessungen (B x H x T) 94 x 151 x 98 mm * Gewicht ca. 4,2 kg * Gebrauchsdauer ca. 5 Jahre
9762
7590 00 68 BLEIGEL-AKKU 12V KEINE PRODUKTKATEGORIE
9763 7590 00 66 Basis-Kabelsatz 2m KEINE PRODUKTKATEGORIE
* Leitungslänge ca. 2 m, 4 x 0,75 mm² * mit Temperarturfühler * mit Sicherungshalter für Feinsicherungen
9763
7590 00 66 BASIS-KABELSATZ 2M KEINE PRODUKTKATEGORIE
9810 1407 70 09 Zentralstück für UAE-Steckdose polarweiß, glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE
* mit 45° Schrägauslass * für 1fach Steckdose Kat.3, Kat.5e und Kat.6
9810
1407 70 09 ZENTRALSTÜCK FÜR UAE-STECKDOSE POLARWEIß, GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE
9811 4715 70 13 Steckdose SCHUKO grün, glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE
* 16 A, 250 V~ * Verbindungsklemmen VDE 0620-1 * Verbindungsklemmen IEC 60884-1 * Bauart DIN 49440 Der Einsatz der roten, grünen und orangen Steckdosen ist farblich gekennzeichnet. * mit Steckklemmen
9811
4715 70 13 STECKDOSE SCHUKO GRÜN, GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE
9812 4715 70 15 Steckdose SCHUKO rot, glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE
* 16 A, 250 V~ * Verbindungsklemmen VDE 0620-1 * Verbindungsklemmen IEC 60884-1 * Bauart DIN 49440 Der Einsatz der roten, grünen und orangen Steckdosen ist farblich gekennzeichnet. * mit Steckklemmen
9812
4715 70 15 STECKDOSE SCHUKO ROT, GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE
9813 4715 70 09 Steckdose SCHUKO polarweiß, glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE
* 16 A, 250 V~ * Verbindungsklemmen VDE 0620-1 * Verbindungsklemmen IEC 60884-1 * Bauart DIN 49440 Der Einsatz der roten, grünen und orangen Steckdosen ist farblich gekennzeichnet. * mit Steckklemmen
9813
4715 70 09 STECKDOSE SCHUKO POLARWEIß, GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE
9815 4572 09 Lautsprecher-Anschlussdose polarweiß, matt KEINE PRODUKTKATEGORIE
* Leiterquerschnitt max. 10 mm² * mit Steckklemmen (rückseitig mit Schraubklemmen)
9815
4572 09 LAUTSPRECHER-ANSCHLUSSDOSE POLARWEIß, MATT KEINE PRODUKTKATEGORIE
9816 4470 Kabelauslass KEINE PRODUKTKATEGORIE
* mit Zugentlastung * für Leitungen Ø max. 9 mm * ohne Klemmblock
9816
4470 KABELAUSLASS KEINE PRODUKTKATEGORIE
9817 1005 70 09 Zentralstück für Kabelauslass und VDo-Anschlussdose polarweiß, glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE
mit Auslass
9817
1005 70 09 ZENTRALSTÜCK FÜR KABELAUSLASS UND VDO-ANSCHLUSSDOSE POLARWEIß, GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE
9818 1045 70 09 Blindverschluss mit Zentralstück polarweiß, glänzend ohne Spreizkrallen KEINE PRODUKTKATEGORIE
* auf Tragplatte ohne Ausschnitt * Zentralstück-Steckbefestigung
9818
1045 70 09 BLINDVERSCHLUSS MIT ZENTRALSTÜCK POLARWEIß, GLÄNZEND OHNE SPREIZKRALLEN KEINE PRODUKTKATEGORIE
9819 1010 72 00 Dichtungsset K.1/K.5/Q.1 für Steckdosen und Zentralstücke transparent KEINE PRODUKTKATEGORIE
* für Steckdosen mit selbstschließendem Klappdeckel * für 3-Stufenschalter * für Jalousie-Drehschalter * für Lichtsignal E14 * für Drehdimmer, Drehdimmer NV und Tronic-Drehdimmer * für Universal-Drehdimmer und Universal-Drehdimmer-Nebenstelle * für Drehzahlsteller
9819
1010 72 00 DICHTUNGSSET K.1/K.5/Q.1 FÜR STECKDOSEN UND ZENTRALSTÜCKE TRANSPARENT KEINE PRODUKTKATEGORIE
9820 1989 Cinch Modulset Audio polarweiß/rot KEINE PRODUKTKATEGORIE
* Leiterdurchmesser 0,5 - 0,65 mm (AWG 24-22) * Leiterquerschnitt 0,2 - 0,325 mm² (AWG 24-22) * Abmessungen je Modul (B x H x T) 15 x 18 x 35 mm * mit 2 Cinch-Buchsen und Modulträgern * mit werkzeugfreien Schneidklemmen
9820
1989 CINCH MODULSET AUDIO POLARWEIß/ROT KEINE PRODUKTKATEGORIE
9821 1427 09 Zentralplatte für 3 MINI-COM Module polarweiß, glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE
Nur mit Zwischenring für Zentralplatte des Programms zu verwenden. * mit Tragplatte * für Mini-Com Jacks Kat.3, Kat.5e, Kat.6, Kat.6 10Gig * für Mini-Com Lichtwellenleiter-Module * für Mini-Com BNC-Steckverbinder-Module * für Mini-Com 3,5 mm Stereo Anschluss-/Kupplungs-Module * für Mini-Com Lautsprecherkabel / Bananenstecker-Module * für Mini-Com F-Stecker Kupplungs-Module * für Mini-Com Cinch Anschluss-/Kupplungs-Module * für Mini-Com S-Video Anschluss/Kupplungs-Module * für Mini-Com D-Subminiatur Steckverbinder 15-polig * für Mini-Com Blindmodule 1fach * mit 30° Schrägauslass * ohne Spreizkrallen
9821
1427 09 ZENTRALPLATTE FÜR 3 MINI-COM MODULE POLARWEIß, GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE
9822 1990 Blindmodul polarweiß 1fach KEINE PRODUKTKATEGORIE
Abmessungen (B x H x T) 15 x 18 x 35 mm
9822
1990 BLINDMODUL POLARWEIß 1FACH KEINE PRODUKTKATEGORIE
9823 1108 70 09 Zwischenring für Zentralplatte polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
Beschriftungsfeld einrastbar
9823
1108 70 09 ZWISCHENRING FÜR ZENTRALPLATTE POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
9824 1313 70 09 Rahmen 1fach polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
Schutzart IP44 bei Verwendung eines Dichtungssets Berker Best.-Nr. 10107...
9824
1313 70 09 RAHMEN 1FACH POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
9825 1363 70 09 Rahmen 2fach waagerecht polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
Schutzart IP44 bei Verwendung eines Dichtungssets Berker Best.-Nr. 10107...
9825
1363 70 09 RAHMEN 2FACH WAAGERECHT POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
9826 1373 70 09 Rahmen 3fach waagerecht polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
Schutzart IP44 bei Verwendung eines Dichtungssets Berker Best.-Nr. 10107...
9826
1373 70 09 RAHMEN 3FACH WAAGERECHT POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
9827 1383 70 09 Rahmen 4fach waagerecht polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
Schutzart IP44 bei Verwendung eines Dichtungssets Berker Best.-Nr. 10107...
9827
1383 70 09 RAHMEN 4FACH WAAGERECHT POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
9828 1333 70 09 Rahmen 3fach senkrecht polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
Schutzart IP44 bei Verwendung eines Dichtungssets Berker Best.-Nr. 10107...
9828
1333 70 09 RAHMEN 3FACH SENKRECHT POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
9837 148609 Zentralplatte für Antennen-Steckdose 2Loch polarweiß KEINE PRODUKTKATEGORIE
* Für Antennensteckdose nach DIN 45330 Achtung! Nur mit Zwischenring für Zentralplatte des Programms zu verwenden.
9837
148609 ZENTRALPLATTE FÜR ANTENNEN-STECKDOSE 2LOCH POLARWEIß KEINE PRODUKTKATEGORIE
10021 1313 00 02 BERK Rahmen 1-fach 13130002 Arsys ws KEINE PRODUKTKATEGORIE
Rahmen weiß
10021
1313 00 02 BERK RAHMEN 1-FACH 13130002 ARSYS WS KEINE PRODUKTKATEGORIE
10383 1035 70 09 Superficie toma TAE/RJ K1, Blanco polar KEINE PRODUKTKATEGORIE
10383
1035 70 09 SUPERFICIE TOMA TAE/RJ K1, BLANCO POLAR KEINE PRODUKTKATEGORIE
11301 1313 70 06 Rahmen 1fach K.1 anthrazit, matt Tasterschnittstellen
  • Rahmen 1fach 
  • für senkrechte und waagerechte Montage 
  • anthrazit matt, lackiert 
  • 1fach
11301
1313 70 06 RAHMEN 1FACH K.1 ANTHRAZIT, MATT TASTERSCHNITTSTELLEN
12212 1011 66 16 RAHMEN GLAS SCHWARZ/ANTHRAZIT MATT, 1 FACH Tasterschnittstellen

Glas-Rahmen 1fach für senkrechte und waagerechte Montage  Nicht geeignet für Aufputz-Rahmen.

aus gehärtetem Glas

Glas schwarz/anthrazit matt

1fach
 

12212
1011 66 16 RAHMEN GLAS SCHWARZ/ANTHRAZIT MATT, 1 FACH TASTERSCHNITTSTELLEN
12213 1012 66 16 Glasrahmen 2fach B.7 schwarz Tasterschnittstellen
  • Glas-Rahmen 2fach 
  • für senkrechte und waagerechte Montage 
  • Nicht geeignet für Aufputz-Rahmen. 
  • aus gehärtetem Glas 
  • Glas schwarz/anthrazit matt 
  • 2fach 
12213
1012 66 16 GLASRAHMEN 2FACH B.7 SCHWARZ TASTERSCHNITTSTELLEN
12214 1013 66 16 Glasrahmen 3fach B.7 schwarz KEINE PRODUKTKATEGORIE
  • Glas-Rahmen 3fach 
  • für senkrechte und waagerechte Montage 
  • Nicht geeignet für Aufputz-Rahmen. 
  • aus gehärtetem Glas 
  • Glas schwarz/anthrazit matt 
  • 3fach
12214
1013 66 16 GLASRAHMEN 3FACH B.7 SCHWARZ KEINE PRODUKTKATEGORIE
12215 1014 66 16 Glasrahmen 4fach B.7 schwarz KEINE PRODUKTKATEGORIE
  • Glas-Rahmen 4fach 
  • für senkrechte und waagerechte Montage 
  • Nicht geeignet für Aufputz-Rahmen. 
  • aus gehärtetem Glas 
  • Glas schwarz/anthrazit matt 
  • 4fach
12215
1014 66 16 GLASRAHMEN 4FACH B.7 SCHWARZ KEINE PRODUKTKATEGORIE
12216 1015 66 16 RAHMEN GLAS SCHWARZ/ANTHRAZIT MATT, 5 FACH Tasterschnittstellen

·         Glas-Rahmen 5fach 

·         für senkrechte und waagerechte Montage 

·         Nicht geeignet für Aufputz-Rahmen. 

·         aus gehärtetem Glas 

·         Glas schwarz/anthrazit matt 

·         5fach

12216
1015 66 16 RAHMEN GLAS SCHWARZ/ANTHRAZIT MATT, 5 FACH TASTERSCHNITTSTELLEN
12218 4743 89 82 Steckdose SCHUKO S.1 weiß, glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE

Verbindungsklemmen

nach VDE 0620-1

Bauart

nach DIN 49440

Nennspannung

250 V AC

Nennstrom

16 A

 

·         Steckdose SCHUKO 

·         mit Steckklemmen 

·         weiß glänzend 

12218
4743 89 82 STECKDOSE SCHUKO S.1 WEIß, GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE
12223 61 6733 19 09 Steckdose ohne Schutzkontakt mit erh.BS S.1/B.3/B.7 polarweiß, matt KEINE PRODUKTKATEGORIE
  • Steckdose ohne Schutzkontakt 
  • erhöhter Berührungsschutz 
  • 2-polig 
  • ohne Spreizkrallen 
  • mit Steckklemmen 
  • polarweiß matt 
12223
61 6733 19 09 STECKDOSE OHNE SCHUTZKONTAKT MIT ERH.BS S.1/B.3/B.7 POLARWEIß, MATT KEINE PRODUKTKATEGORIE
12227 4568 UAE Steckdose 8(4)-polig, Kat.3 KEINE PRODUKTKATEGORIE

Nennspannung 125 V=

Nennstrom 1 A

Übertragungsbandbreite max. 16 MHz

Übergangswiderstand < 20 mO

Leiter Ø max. 1 mm

Einbautiefe 22 mm

Kat.3 nach TIA/IAE-568-B.2

Bauart nach DIN EN 60603-7

¦ für Stecker RJ11, RJ12 und RJ45, ISDN-fähig

¦ mit 45° Schrägauslass

¦ mit Schraubklemmen

12227
4568 UAE STECKDOSE 8(4)-POLIG, KAT.3 KEINE PRODUKTKATEGORIE
12228 3035 Serienschalter KEINE PRODUKTKATEGORIE

Nennspannung 250 V~

Schaltstrom 10 AX

¦ für Beleuchtung und Kontrollschaltung

¦ mit Steckklemmen

12228
3035 SERIENSCHALTER KEINE PRODUKTKATEGORIE
12229 1203 89 82 Zentralstück für Antennen-Steckdose 2-/3Loch KEINE PRODUKTKATEGORIE

Zentralstück für Antennen-Steckdose 2-/3Loch

Für Antennensteckdose nach DIN 45330 ¦ mit ausbrechbarem SAT-Eingang

12229
1203 89 82 ZENTRALSTÜCK FÜR ANTENNEN-STECKDOSE 2-/3LOCH KEINE PRODUKTKATEGORIE
12234 1407 89 82 Zentralstück für UAE Steckdose S.1 weiß, glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE

 

·         Zentralstück für UAE Steckdose 

·         für 1fach Steckdose Cat.3, Cat.5e, Cat.6 und Cat.6{\sub A} iso 

·         mit 45° Schrägauslass 

·         BERKER S.1 

·         weiß glänzend 

Passende Hersteller:
UAE-Steckdosen
AMP
Brand-Rex
BTR
Crack-IT
Rutenbeck
Telegärtner
Telena

12234
1407 89 82 ZENTRALSTÜCK FÜR UAE STECKDOSE S.1 WEIß, GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE
12239 1623 89 82 Wippe 2fach, S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
  • Wippe 2fach
  • auch für KNX-Anwendungen: Taster 2fach und Gruppentaster 2fach
  • BERKER S.1
  • weiß glänzend

 

12239
1623 89 82 WIPPE 2FACH, S.1 KEINE PRODUKTKATEGORIE
12250 1620 16 06 Berker 16201606 Wippe B.1/B.3/B.7 Glas anthrazit, matt KEINE PRODUKTKATEGORIE

 

12250
1620 16 06 BERKER 16201606 WIPPE B.1/B.3/B.7 GLAS ANTHRAZIT, MATT KEINE PRODUKTKATEGORIE
12374 1323 00 69 Rahmen 2fach senkrecht polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
Rahmen 2fach senkrecht polarweiß, glänzend
12374
1323 00 69 RAHMEN 2FACH SENKRECHT POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
12422 1011 60 89 Rahmen 1fach Q.1 polarweiß, samt Tasterschnittstellen
  • Rahmen 1fach 
  • für senkrechte und waagerechte Montage 
  • polarweiß samt 
  • 1fach
12422
1011 60 89 RAHMEN 1FACH Q.1 POLARWEIß, SAMT TASTERSCHNITTSTELLEN
12424 1013 60 89 Frame 3-gang polar white Tasterschnittstellen
Frame 3-gang white Number of units 1, Mounting direction Horizontal and vertical, Suitable for flush-mounted installation, Suitable for wall duct, Material Plastic, Colour White, RAL-number (akin) 9010, Degree of protection (IP) IP20, Colour variant Polar white,
12424
1013 60 89 FRAME 3-GANG POLAR WHITE TASTERSCHNITTSTELLEN
12863 67 6575 70 09 Steckdose mit Schutzkontaktstift Tasterschnittstellen

Steckdose mit Schutzkontaktstift

- erhöhter Berührungsschutz

- Schraub-Liftklemmen

 

12863
67 6575 70 09 STECKDOSE MIT SCHUTZKONTAKTSTIFT TASTERSCHNITTSTELLEN
12867 1045 71 09 Blindverschluss mit Zentralxtück, anschraubbar Tasterschnittstellen
  • auf tragplatte mit groben ausschnitt
  • mit abdeckstopfen für anschraubung
  • ohne spreizkrallen
  • für individuelle ausschnitter oder bohrungen bei installation von sonderlösungen
  • platzspared für z.B. Relais
12867
1045 71 09 BLINDVERSCHLUSS MIT ZENTRALXTÜCK, ANSCHRAUBBAR TASTERSCHNITTSTELLEN
12871 1409 70 09 Zentralstück für UAE Steckdose 2fach, polarweiß glänzend Tasterschnittstellen

Konkrete Informationen zu passenden Artikeln der aufgeführten Hersteller siehe Berker Online-Katalog.

  • mit 45° Schrägauslass
  • für 2fach Steckdose Kat.3, Kat.5e und Kat.6A iso
12871
1409 70 09 ZENTRALSTÜCK FÜR UAE STECKDOSE 2FACH, POLARWEIß GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
13290 1871 Einbaudose 2fach für Touchsensor Tasterschnittstellen
  • Abmessungen (B x H x T) 68 x 139 x 47,5 mm
  • Fräsloch-Durchmesser 2 x 68 mm
  • Fräslochabstand 71 mm

Achtung!

Wegen der Einbautiefe nicht für den KNX-Adapter 2 x 8fach und Universalschnittstelle 8fach geeignet.

  • für Unterputz- und Hohlwandmontage
  • Montage wandbündig oder mit Adapterring
13290
1871 EINBAUDOSE 2FACH FÜR TOUCHSENSOR TASTERSCHNITTSTELLEN
13354 503520 Jalousie-Wippentaster Modul-Einsätze UP 503520 KEINE PRODUKTKATEGORIE
  • Jalousie-Serientaster 1-polig 
  • mit mechanischer und elektrischer Verriegelung als Sperre gegen beidseitiges Eintasten 
  • mit Steckklemmen 
  • Hinweise der Motorenhersteller beachten! 
13354
503520 JALOUSIE-WIPPENTASTER MODUL-EINSÄTZE UP 503520 KEINE PRODUKTKATEGORIE
13853 1363 00 69 Rahmen 2fach waagerecht Arsys polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
  • Rahmen 2fach waagerecht 
  • polarweiß glänzend 
  • 2 fach waagerecht 
13853
1363 00 69 RAHMEN 2FACH WAAGERECHT ARSYS POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
13854 1405 00 69 Wippe Berker Arsys polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
  • Wippe 
  • auch für KNX-Anwendungen: Taster 1fach und Gruppentaster 1fach 
  • BERKER ARSYS 
  • polarweiß glänzend 
13854
1405 00 69 WIPPE BERKER ARSYS POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
13855 1405 70 09 Wippe Berker K.1 polarweiß, glänzend Tasterschnittstellen
  • Wippe 
  • auch für KNX-Anwendungen: Taster 1fach und Gruppentaster 1fach 
  • BERKER K.1 
  • polarweiß glänzend
13855
1405 70 09 WIPPE BERKER K.1 POLARWEIß, GLÄNZEND TASTERSCHNITTSTELLEN
13856 1620 19 09 Wippe Berker S.1/B.3/B.7 polarweiß, matt Tasterschnittstellen
  • Wippe 
  • auch für KNX-Anwendungen: Taster 1fach und Gruppentaster 1fach 
  • BERKER S.1/B.3/B.7 
  • polarweiß matt 
13856
1620 19 09 WIPPE BERKER S.1/B.3/B.7 POLARWEIß, MATT TASTERSCHNITTSTELLEN
16128 1809 Einbaudose TS Tasterschnittstellen

Einbaudose

16128
1809 EINBAUDOSE TS TASTERSCHNITTSTELLEN
16129 1824 Einbaudose für Hohlwandmontage KEINE PRODUKTKATEGORIE
Hohlwanddose, oval. Für den Up-Einbau des System TS in Hohlwände. Unterputz-Installation, Sonderprogramm. Material: Kunststoff - Kunststoff
16129
1824 EINBAUDOSE FÜR HOHLWANDMONTAGE KEINE PRODUKTKATEGORIE
16632 2411 12 00 EnOcean Funk Wandsender-Modul Schnittstellen
Einflächenbedienung in Verbindung mit geeigneten
Funk-Empfängern
zur Übertragung von Schalt-, Dimm- oder Ja lou sie be fehlen an Funk-Empfänger des EnOcean-Systems
jeder Kanal kann beliebig vielen Funk-Empfängern zu geord net werden
Bereitstellen der Sendeenergie durch Umwandlung der me cha ni schen Energie bei Tastenbetätigung
batterieloses, wartungsfreies Gerät ohne externe Spannungs ver sor gung
mit Befestigungsmaterial
Montage mit Rahmen auf ebenem Untergrund, z. B. auch zur Erweiterung von Kombinationen
für Schraub- oder Klebebefestigung
16632
2411 12 00 ENOCEAN FUNK WANDSENDER-MODUL SCHNITTSTELLEN
16633 2412 11 89 Wippe 2fach für EnOcean Funk Wandsender-Modul Tasterschnittstellen
Wippe 2fach für EnOcean Funk Wandsender-Modul
16633
2412 11 89 WIPPE 2FACH FÜR ENOCEAN FUNK WANDSENDER-MODUL TASTERSCHNITTSTELLEN
16636 1009 89 82 Blindverschluss mit Zentralstück KEINE PRODUKTKATEGORIE
auf Tragplatte ohne Ausschnitt
Zentralstück für Steckbefestigung
16636
1009 89 82 BLINDVERSCHLUSS MIT ZENTRALSTÜCK KEINE PRODUKTKATEGORIE
17764 4586 RJ45 socket cat.6A SONSTIGES ZUBEHÖR
Product descriptionFCC socket outlet 8pole shielded, cat.6A iso
Rated voltage72 V DC
Rated current0,5 A
Transmission bandwidthmax. 500 MHz
Conductor Ø0,4/0,63 mm
Insertion depth31 mm
Design toaccording to DIN EN 60603-7-51
Plug typefor RJ11, RJ12 and RJ45 plugs
outletwith 45° oblique outlet
Type of connectionwith LSA + terminals
Signal contact resistance20 m?
Shield contact resistance100 m?
Protective screenaccording to DIN EN 55022, Class B
Colour code A and Baccording to TIA/EIA-568-B.2
Supporting plate / Supporting ringexternal eyelets on the supporting ring can be broken off for round designs
Material / surfaceHousing made of die-cast zinc
Voltagesuitable for PoE+
Contactwith screen contacting 360° and strain relief
Wireflexible cable routing
Installation modewithout spreader claws ; screw fastening via supporting plate
Cat.6{\sub A} iso, Class E{\sub A}, shieldedaccording to ISO/IEC 11801 A2
Main design lineCommunication technology
17764
4586 RJ45 SOCKET CAT.6A SONSTIGES ZUBEHÖR
18223 1659901 Universal-Leistungsverstärker REG SONSTIGES ZUBEHÖR
Verstärker Universalnetz REG und hellgrau Heimelektronik - Linie Parallelschaltung von Dämpfungsgliedern und Kraftverstärker - Memory wählbare Helligkeit - Sparlampe Softstart - sehr ruhig - der Testlastkurzschluss und Überlast (elektronische Sicherung) - Phasen- oder Phasenabschnitt in Abhängigkeit von der Art der Last-Lernen mit Schraubklemmen - 230/240 V, 50/60 Hz - Glüh- und Hochvolt-Halogenlampen 200 ... 500 W - 200 ... 500 elektronische Transformatoren W - einstellbar konventionelle Transformatoren 200 ... 420 VA - Lastlinie 100 m maximale Länge - maximale Länge Zu 100 m - REG2 TE - Abmessungen (W x H x D) 36 x 90 x 70 mm - Höhe Schiene 63 mm für einen reibungslosen Betrieb, empfehlen wir Berker Tronic-Trafos. Schließen Sie alle konventionellen Transformatoren zusammen mit elektronischen Transformatoren. Wenn mehrere Dimmer oder Leistungsadditiven in einem Gehäuse verwendet, ist es, einen Mindestabstand von 1 TE zu erfüllen.
18223
1659901 UNIVERSAL-LEISTUNGSVERSTÄRKER REG SONSTIGES ZUBEHÖR
18588 1201 70 19 Berker K.1/K.5 polarweiß glänzend KEINE PRODUKTKATEGORIE
Zentralstück für Antennen-Steckdose 2- und 3Loch Berker K.1 polarweiß, glänzend - mit ausbrechbarem SAT-Eingang
18588
1201 70 19 BERKER K.1/K.5 POLARWEIß GLÄNZEND KEINE PRODUKTKATEGORIE


SPEZIELLE KNX KATALOGE
360°-Ansichten
Tastsensoren
Smart Metering

SCHULUNGEN
Kostenlose Webinars
uBrick- Aktoren
Videoschulung CBSE

MITMACHEN
µBrick Trivia
ONLINE-TESTS
Kostenloser Test der CBSE Visualisierung

JÜNGSTE KNX NEWS
Alle News

JÜNGSTE KNX ANGEBOTE
Alle Angebote
DOWNLOADS
KNX - Alle Marken

FUTURASMUS KNX GROUP
Kontakt
Niederlassungen
Futurasmus weltweit
FOLLOW US
YouTube Channel
Facebook
LinkedIN
Google+
Twitter

KNX++ SCHULUNGSSTÄTTE
Futurasmus Zentrum

ZERTIFIZIERTE KNX TEST LAB
Futurasmus KNX Lab
SPEZIALISIERTER KNX GROßHANDEL ZERTIFIZIERTE KNX AUSBILDUNGSSTÄTTE
Die Futurasmus KNX Group ist ein hoch spezialisierter und international tätiger KNX-Fachgroßhandel mit einem umfangreichen technischen Support über alle Produkte. Wenn Sie unseren Online-Katalog durchblättern, können Sie sich als Professional (Gewerbe und Wiederverkäufer) ein unverbindliches Angebot erstellen lassen. Wenn Sie KNX-Produkte kaufen möchten, kontaktieren Sie bitte unsere kaufmännischen oder technichen Ansprechpartner per Telefon, E-Mail oder Online-Chat. Unsere AGBs finden Sie hier. Unsere Zulassung als KNX++ Ausbildungsstätte im Jahr 2003 ermöglicht uns seither nicht nur den KNX-Grundkurs, sondern auch die Kurse für Fortgeschrittene und Ausbilder anzubieten. Wir schulen herstellerunabhängig und bieten auch andere fachspezifiesche KNX Schulungen an. Nach über 1.500 erfolgreichen Absolventen verfügen unsere Ausbilder über einen fundierten, umfangreichen und positiven Erfahrungsschatz im Bezug auf die KNX-Ausbildung. Wenn Sie Interesse an einer auf Sie angepassten KNX Schulung haben (min. 8 Personen), melden Sie sich einfach bei uns unter training@futurasmus-knxgroup.org
HINWEIS ZU COOKIES
Wir nutzen eigene und sog. Third-Party Cookies, um die Benutzung unserer Website zu analysieren. Ebenso verbessern wir dadurch die Sicherheitsmaßnahmen, die Qualität und unsere Dienste für unsere Nutzer. Wenn der Nutzer sich zur Installation von Cookies nicht äußert und unsere Website weiter benutzt, stimmt er ausdrüclich der Verwendung der Cookies zu. Es bleibt ihm frei, sich über die Behandlung von Cookies, insbesonderes für die notwendigen Einstellungen bei den jeweils genutzten Web-Browsern, zu Informieren. Weitere Informationen erhalten Sie bei unseren "Cookies Policy".